• Basics im Winter: Die Modeklassiker solltest du im Schrank haben
  • Basics im Winter: Die Modeklassiker solltest du im Schrank haben

    DIESER BLOGPOST ENTHÄLT WERBUNG WEGEN DER VERWENDUNG VON AFFILIATE-/WERBELINKS, DER NENNUNG & ERKENNBARKEIT VON MARKEN UND DER VERLINKUNG ANDERER WEBSITES
    Winter, Basics, Capsule Wardrobe, Winteroutfit, Modetrends, Fashion, Modeblog, Ruhrgebiet, Bloggerin, Fashionblog

    Basics sind die Grundlage eines jeden Outfits. Je nach Jahreszeit gibt es bestimmte Basics, die im Schrank nicht fehlen dürfen. Denn egal welcher Modetyp eine Frau ist, ohne Basics ist jede Frau aufgeschmissen. Welche Basics im Winter in keinem Kleiderschrank fehlen sollten, lest ihr in diesem Blogpost.  

    Das Strickkleid als Basic im Winter

    DER WINTER

    Die Jahreszeit Winter verbinden viele mit grauen Tönen, verregneten Tagen und vor allem klirrender Kälte. Modisch hat der Winter aber genau deswegen so einiges zu bieten. Layering Looks, winterliche Accessoires und auch Farben, können den Winter zumindest aus modischer Sicht ziemlich attraktiv machen. Es ist lediglich ein wenig Kreativität gefragt, um .


    Lesetipps

    Im Wollkleid & Overknees stylisch durch den Winter

    Ein winterlicher Kuschellook aus Lieblingsstücken


    BASICS IM WINTER

    Gut sitzende Basics im Winter sind daher wichtig, um das Grundgerüst eines Outfits bauen zu können. Meine goldene Fashion-Regel lautet: Kombiniere Modetrends mit zeitlosen Klassikern. Mit diesem Satz im Hinterkopf kann eigentlich fast nichts schief gehen. Natürlich können auch Basics im Winter miteinander kombiniert und durch Accessoires zu einen aufregenden Look gemacht werden. Aber auch in diesem Fall sind Basics unabdingbar. Daher habe ich euch meine persönlichen Favoriten für den Winter zusammengefasst.

    Der Strickmantel und die High Waist Jeans als Basic im Winter

    DER STRICKPULLOVER

    Strick ist der Winterklassiker in der Mode schlechthin. Deshalb darf ein hochwertiger Strickpullover in keiner Wintergarderobe fehlen. Ob schwarz, grau, beige oder sogar ein knalliges Rot. Die Farbe solltet ihr so wählen, dass der Strickpullover zum Großteil eurer Garderobe passt.

    Die folgende Collage besteht aus Affiliate-/Werbelinks


    DIE STRICKJACKE

    Ähnlich wie mit dem Strickpullover verhält es sich mit der kuscheligen Strickjacke. Diese sollte ebenfalls hochwertig sein und zum Großteil eurer Garderobe passen. Ich bevorzuge Modelle, die oversized geschnitten und grob gestrickt sind.

    Die folgende Collage besteht aus Affiliate-/Werbelinks


    DIE HIGH WAIST JEANS

    Die Hight Waist Jeans sieht nicht nur super aus. Auf Grund ihres hohen Bunds wärmt sie den Bereich um die Nieren. Das macht sie für mich zu der Jeans im Winter, die in keiner Wintergarderobe fehlen sollte.

    Die folgende Collage besteht aus Affiliate-/Werbelinks


    Wollmantel und Strickkleid als Basic im Winter

    DIE (THERMO-)LEGGINGS

    Wer auch auf Kleider im Winter nicht verzichten mag, sollte unbedingt eine Leggings bzw. eine Thermoleggings besitzen. Denn die Thermoleggings macht fast jedes Kleid winterfest. Zudem lassen sich zur Thermoleggings langeschnittene Strickpullover kombinieren.

    Die folgende Collage besteht aus Affiliate-/Werbelinks


    DER WOLLMANTEL

    Es gibt eiskalte Tage und kalte Tage im Winter. Für kalte Tage ist ein Wollmantel die perfekte Wahl. Er sieht sowohl schick mit Stiefeln kombiniert toll aus, als auch zu winterlichen Boots. Zudem sehen auch Schal und Mütze ganz toll dazu aus.

    Die folgende Collage besteht aus Affiliate-/Werbelinks


    DER FLAUSCHIGE SCHAL

    Ich liebe Schals! Ohne kann ich im Winter nicht leben und trage sogar oft zu Hause einen. Mein liebster Schal im Winter ist oversized, flauschig und warm. Auch hier gilt: Farblich sollte er zu euren Wintermäntel und Winterjacken passen.

    Die folgende Collage besteht aus Affiliate-/Werbelinks


    Strickmantel als Basic im Winter

    MODETRENDS IM WINTER 2021

    Die oben genannten Basics sind natürlich nur eine kleine Auswahl, aber ich denke mit diesen sechs Teilen lassen sich ganz wunderbare Winterlooks kreieren. Ergänzend zu den Basics stehen die Wintertrends im Jahr 2021 wie die Farben rot (inkl, bourdeaux und lila) sowie grün (inkl. olive). Aber auch Kleidungsstücke mit viel Glitzer und Pailletten, sind in diesem Jahr aus der Wintergarderobe nicht wegzudenken. Weiterhin sind auch Oversized Pullover im Trend.

    Insgesamt steht uns ein Winter bevor, den wir wohl vermehrt zu Hause verbringen und unser Geld anstatt in den Winterrurlaub vielleicht auch in das ein oder andere Kleidungsstück investieren werden. Daher mein Tipp: Achtet beim Kauf eurer neuen Winterteile (auch beim Kauf von Modetrends) auf Passform, Qualität sowie Kombinierbarkeit mit eurem Kleiderschrank. So habt ihr nicht nur im Winter 2021 Freude an euren neuen Sommerteilen.

    PIN IT!

    Die besten Basics im winter
    Teilen:
    DIESER BLOGPOST ENTHÄLT WERBUNG WEGEN DER VERWENDUNG VON AFFILIATE-/WERBELINKS, DER NENNUNG & ERKENNBARKEIT VON MARKEN UND DER VERLINKUNG ANDERER WEBSITES

    4 Kommentare

    1. Januar 18, 2021 / 8:32 am

      Hallo Milli
      Das sind wirklich gute Basics, die auch wirklich jeder braucht. Ich persönlich trage aber sehr selten Strickjacken, aber der Strickpulli ist so ziemlich täglich im Gebrauch

      Wünsche dir eine tolle neue Woche!

      Liebst Linni
      http://www.linnisleben.de

    2. Januar 21, 2021 / 10:51 pm

      Das sind wirklich schöne Basics, die ich auch alle habe und mag.
      Liebe Grüße
      Anja von Castlemaker.de

    3. Februar 1, 2021 / 10:17 pm

      Genau die Basics habe ich auch im Schrank (teilweise in mehrfacher Ausführung) und kombiniere sie immer wieder neu. Ehrlich gesagt fehlen mir momentan manchmal die Statement Pieces, aber im Home Office und Lockdown braucht man die ja eh irgendwie nicht wirklich.

      Liebe Grüße,
      Alex

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.