• Diese Basics solltest du im Sommer im Kleiderschrank haben
  • Diese Basics solltest du im Sommer im Kleiderschrank haben

    Sommer, Basics, Capsule Wardrobe, Sommeroutfit, Modetrends, Fashion, Modeblog, Ruhrgebiet, Bloggerin, Fashionblog

    Basics sind die Grundlage eines jeden Outfits. Je nach Jahreszeit gibt es bestimmte Basics, die im Schrank nicht fehlen dürfen. Egal welcher Modetyp eine Frau ist, ohne Basics ist jede Frau aufgeschmissen. Welche Basics im Sommer in keinem Kleiderschrank fehlen sollten, lest ihr in diesem Blogpost.  

    Sommer, Basics, Capsule Wardrobe, Sommeroutfit, Modetrends, Fashion, Modeblog, Ruhrgebiet, Bloggerin, Fashionblog

    DER SOMMER

    Mit der Kleidung im Sommer ist das so eine Sache, denn bei 30 Grad oder sogar mehr möchte niemand mehr Stoff als nötig am Körper tragen. Jedoch können wir nicht den ganzen Tag im Bikini durch die Gegend laufen. Deshalb sind luftige Kleidungsstücke, die genügend Haut verdecken, unabdingbar. Zudem sollte sich jede Frau in ihrer Sommergarderobe wohlfühlen, denn sommerliche Kleidung kaschiert im vergleich zum Oversized Kuschelpulli viel weniger Problemzonen.


    Lesetipps

    ANZEIGE* I So findest du Sommerkleidung zum Wohlfühlen

    Modetrend: So kombinierst du den Sommertrend Leinen


    DIE SOMMER-BASICS

    Gut sitzende Basics sind daher wichtig, um das Grundgerüst eines Outfits bauen zu können. Meine goldene Fashion-Regel lautet: Kombiniere Modetrends mit zeitlosen Klassikern. Mit diesem Satz im Hinterkopf kann eigentlich fast nichts schief gehen. Natürlich können auch Basics miteinander kombiniert und durch Accessoires zu einen aufregenden Look gemacht werden. Aber auch in diesem Fall sind Basics unabdingbar. Daher habe ich euch meine persönlichen Favoriten für den Sommer zusammengefasst.

    Sommer, Basics, Capsule Wardrobe, Sommeroutfit, Modetrends, Fashion, Modeblog, Ruhrgebiet, Bloggerin, Fashionblog

    DAS LEINEN-SHIRT

    Leinen ist DAS Material des Sommers aus den letzten Jahren Auch in diesem Jahr ist Leinen sehr häufig in den Modekollektionen vertreten und das absolut zu Recht. Warum Leinen so ein wunderbares Material für den Sommer ist, lest ihr übrigens in diesem Blogpost. Als Basic würde ich ein T-Shirt aus Leinen empfehlen, dass sich entweder zum Rock oder zur Shorts richtig gut kombinieren lässt.

    Die folgende Collage besteht aus Affiliate-/Werbelinks


    DAS TOP

    Egal ob mit Spaghetti-Trägern oder als Tank-Top. Ein gut sitzendes Top darf in der Sommergarderobe nicht fehlen. Es lässt sich zu Röcken, Shorts oder an kühleren Tagen auch zur Jeans kombinieren. Die Farbwahl sollte dabei eher eine neutrale Farbe wie weiß, schwarz oder beige sein, damit das Top auch wirklich zu allem passt.

    Die folgende Collage besteht aus Affiliate-/Werbelinks


    DER JEANS-ROCK

    Der Jeans-Rock ist der Modeklassiker unter den Röcken. Es gibt super viele unterschiedliche Schnitte sowie Längen. Der Basic-Jeans-Rock sollte nicht zur kurz sein, die perfekte Passform haben und im Idealfall Gürtelschlaufen besitzen. So kann der Look durch einen Gürtel ergänzt und der Sitz des Jeans-Rocks optimiert werden.

    Die folgende Collage besteht aus Affiliate-/Werbelinks


    DAS SOMMERKLEID

    Kleider sind für mich DAS Kleidungsstück des Sommers. Als Basic-Variante eignet sich ein Sommerkleid, das kurz über dem Knie endet und Uni gehalten ist. So passt es so gut wie immer und kann durch sommerliche Accessoires wie einer Korbtasche, einem Haarband oder Schmuck ergänzt werden. Wer auf Muster steht, kann aber auch bedenkenlos zum Blumen-Kleid greifen.

    Die folgende Collage besteht aus Affiliate-/Werbelinks


    Sommer, Basics, Capsule Wardrobe, Sommeroutfit, Modetrends, Fashion, Modeblog, Ruhrgebiet, Bloggerin, Fashionblog

    SOMMER-TRENDS

    Die oben genannten Basics sind natürlich nur eine kleine Auswahl, aber ich denke mit diesen vier Teilen lassen sich ganz wunderbare Sommerlooks kreieren. Ergänzend zu den Basics stehen die Sommertrends im Jahr 2020 wie die Farben weiß und Flieder. Aber auch Kleidungsstücke aus Broderie Anglaise, sind in diesem Jahr aus der Sommergarderobe nicht wegzudenken. Weiterhin sind auch filigrane Porcelain Prints im Trend.

    Insgesamt steht uns ein Sommer bevor, den wir wohl vermehrt zu Hause verbringen und unser Geld anstatt in den Sommerurlaub vielleicht auch in das ein oder andere Kleidungsstück investieren werden. Daher mein Tipp: Achtet beim Kauf eurer neuen Sommerteile (auch beim Kauf von Modetrends) auf Passform, Qualität sowie Kombinierbarkeit mit eurem Kleiderschrank. So habt ihr nicht nur im Sommer 2020 Freude an euren neuen Sommerteilen.

    PIN IT!

    Sommer, Basics, Capsule Wardrobe, Sommeroutfit, Modetrends, Fashion, Modeblog, Ruhrgebiet, Bloggerin, Fashionblog

    6 Kommentare

    1. Melanie
      Juni 15, 2020 / 10:38 am

      Sehr schöne Tipps und tolle Basics hast du ausgewählt

      Liebe Grüße
      Melanie von Glitter & Glamour

    2. Juni 16, 2020 / 8:33 pm

      Super Tipps, meine Liebe!
      Ich bin auch ein totaler Basic-Fan und liebe es, verschiedene Dinge miteinander zu kombinieren.
      Aktuell mache ich viel mit meinem Jeans-Rock. Ein echter Klassiker. 🙂

      Liebste Grüße und einen schönen Abend
      Juli
      https://julispiration.com/

    3. Juni 19, 2020 / 1:07 pm

      Liebe Milli,

      du bist eine echte Strahlefrau und du siehst wieder klasse aus! Deine Summer Must Haves sind für mich Ü40 eher nicht das richtige 😉 … aber ich habe deinen Blogbeitrag dennoch sehr gerne gelesen.

      Hab ein schönes Wochenende!
      lg
      Nena

    4. Juni 21, 2020 / 11:13 am

      Hallo Milli,
      das sind ja wirklich tolle Sommer-Must-Haves und ich finde vor allen Dingen das Kleid super. Für mich ist das mein Go-to Teilchen 🙂 Finde aber auch, dass ein schönes Top immer gut passt!

      Schönen Sonntag!

      Liebst Linni
      http://www.linnisleben.de

    5. Juni 30, 2020 / 1:37 pm

      Super Zusammenstellung! Das einzige, was mir gefehlt hat, waren die Schuhe. Ich trage im Sommer gerne Flipflops und Sandalen. Farblich passend natürlich. 🙂

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Current Favorites
    Mehr Shopping Inspirationen findet ihr hier.. Die Collage besteht aus Affiliate-/Werbelinks.