Disneyland Paris Teil 3 – Mein Shopping Haul

Im dritten Teil meiner Beitragsreihe zum Disneyland Paris geht es um meine Beute – genauer gesagt meine Shopping-Beute. Bereits vor unserem Urlaub war klar, dass ich meine Kreditkarte bei dem zum erwartenden über Angebot an Disney-Merchandise wohl überstrapazieren werde. Letztendlich war es dann nicht ganz so, aber ein paar tolle Sachen durften trotzdem mit nach Hause kommen. 

Disneyland Paris, Disney Shopping, Disneyland Shops, Disneyland Tipps, Disneyland, zauberhafter Extrazeit, Disney Newport Bayclub, Blogger on TourDER SHOPPING-PLAN
Ja ihr habt richtig gelesen: Ich hatte einen Shopping-Plan. Ich beschloss schon vor der Abfahrt erst einmal Ruhe zu bewahren und nicht gleich in einen Shopping-Rausch zu verfallen. Ich nahm mir bewusst vor in Ruhe alle Shops zu durchforsten und mir einen Überblick zu verschaffen. Außerdem habe ich mir zuvor ein Shopping-Budget gesetzt. Diesen Plan habe, abgesehen von einem kleinen spontanen Kauf, wirklich gut durchgehalten. Im Vorfeld hatte ich mir zudem eine kleine Liste erstellt mit Dingen nach denen ich Ausschau halten wollten. Das waren zum einen Müsli-Schalen und Tassen und zum anderen suchte ich nach Geschenken für Mama und Papa. 

DIE SHOPPING-PLEITE
Ganz oben auf meiner Liste stand allerdings ein I-Aah-Plüschtier – warum? Na weil I-Aah meine Lieblings-Disneyfigur ist. Deshalb wollte ich unbedingt einen I-Aah zum knuddeln haben, der mich immer an die wunderbare Zeit im Disneyland Paris erinnern sollte. Allerdings ließ sich der Plan nicht in die Tat umsetzen. Überhaupt gab es sehr wenig Winnie Puuh – Merchandise in den Souvenir Shops, was mich ein wenig enttäuschte und meine Kreditkarte vor der völligen Überlastung bewahrte.

DIE SHOPS
Insgesamt muss man sagen, dass die Disney-Shops im und um das Disneyland Paris zum größten Teil die gleichen Sachen anbieten. Je nach Größe des Shops ist die Auswahl mal größer oder mal kleiner. Angefangen in dem vergleichsweise kleinen Disney-Shop in unserem Hotel, der eine kleine aber sehr feine Auswahl an Disney-Produkten hat bis hin zum übergroßen World of Disney -Store im Disney Village. Das Disney-Village hat neben diesem riesigen Disney-Shop noch weitere Shops zu bieten. Unter anderen einen Fashion-Store, einen Lego-Store und einen Store in dem man Sammel-Figuren erwerben kann. Eine für mich vergleichsweise genauso große Auswahl an Shops bietet die Mainstreet im Disneyland Park. Die Disney Shop Auswahl in den Walt Disney Studios ist dagegen etwas kleiner gehalten aber völlig ausreichend. 

Disneyland Paris, Disney Shopping, Disneyland Shops, Disneyland Tipps, Disneyland, zauberhafter Extrazeit, Disney Newport Bayclub, Blogger on TourDisneyland Paris, Disney Shopping, Disneyland Shops, Disneyland Tipps, Disneyland, zauberhafter Extrazeit, Disney Newport Bayclub, Blogger on TourDisneyland Paris, Disney Shopping, Disneyland Shops, Disneyland Tipps, Disneyland, zauberhafter Extrazeit, Disney Newport Bayclub, Blogger on TourDisneyland Paris, Disney Shopping, Disneyland Shops, Disneyland Tipps, Disneyland, zauberhafter Extrazeit, Disney Newport Bayclub, Blogger on TourTYPISCH MILLI
Ja auch hier gibt es wieder eine typische Milli-Aktion. Wie gesagt, hatte ich relativ schnell raus, dass es sehr wenig I-Aah-Merchandise gibt. Deshalb wird es euch auch nicht wundern, dass ich ein Nightshirt mit dem süßen Spruch “It’s never too early for chocolate” und einem nur zu süß aussehenden I-Aah direkt eintüten musste. Ich sah es, zeigte es dem Freund, der noch kurz versuchte an meine eigenen Vorsätze zu appellieren: “ja süß, aber das müssen wir nicht jetzt kaufen.” und zack stand ich mit dem Nightshirt in der Hand an der Kasse. Der zwei Einkauf war also gesätigt. Und was war der erste Einkauf? Na ratet doch mal … 

DIE SHOPPING-TOUR
Nachdem ich alle Disney-Shops gesichtet hatte, habe ich mir überlegt welche ich unbedingt mitnehmen muss. Geshoppt wurde letztendlich also nach einer Liste auf der ganz oben zwei Britto-Figuren als Geschenke für meine Eltern standen. Ein Tigger und Winnie Puuh mit Ferkel auf dem Arm sind es geworden. Dazu habe ich mir eine Schneekugel für den Weihnachtsbaum mit Donald Duck darin gegönnt. Für mich selber hatte ich auch mit einer Britto-Figur geliebäugelt. Mickey Maus als Zauberer hat mir super gutgefallen, aber letztendlich habe ich mich dagegen entschieden. Am Ende durfte noch ein Postkarten Set (war ein Sale-Schnapper) und eine Polaroid-Postkarte mit Minnie und Mickey mit. 

Disneyland Paris, Disney Shopping, Disneyland Shops, Disneyland Tipps, Disneyland, zauberhafter Extrazeit, Disney Newport Bayclub, Blogger on TourDisneyland Paris, Disney Shopping, Disneyland Shops, Disneyland Tipps, Disneyland, zauberhafter Extrazeit, Disney Newport Bayclub, Blogger on TourDisneyland Paris, Disney Shopping, Disneyland Shops, Disneyland Tipps, Disneyland, zauberhafter Extrazeit, Disney Newport Bayclub, Blogger on Tour
Disneyland Paris, Reisetagebuch,Reiseplanung, Disneyland Tipps, Disneyland, zauberhafter Extrazeit, Disney Newport Bayclub, Blogger on TourDIE DISNEY-TASSEN
Wer mir auf Instagram folgt weiß, dass ich eine große Sammlung von I-Aah-Tassen habe. Nachdem es im Disneyland Paris keine I-Aah-Tasse gab, habe ich mich für eine Minnie Maus Tasse entschieden, die mein morgendliches Befinden vor meinem ersten Kaffee eindrucksvoll wider gibt. Dazu durfte der passende To-Go-Becher mit Mickey Maus auch mit nach Hause. Eine weitere neue Disney-Tasse in meiner Sammlung, ist die 25-Jahre-Disneyland Paris Tasse, welche ich zusammen mit der passenden Müslischale gekauft habe. Ich finde es super schön so eine spezielle Erinnerung an unseren ersten Urlaub im Disneyland Paris zu haben. 

IM SHOPPINGRAUSCH
An unserem letzten Tag überkam mich letztendlich doch noch der große Shopping-Rausch. Eigentlich hatte ich am Vorabend bereits alle wichtigen Einkäufe getätigt, damit sie ordentlich im Koffer verstaut werden konnten. Letztendlich erwischt ich bei meinem allerletzten Streifzug durch einen Disney-Shop auf der Mainstream noch ein Minnie Maus T-Shirt, die beiden übergroßen Kaffee-Tassen und den To-Go-Becher. An der Kasse lies ich mir dann noch eine Decke andrehen, da sie ab einem Einkaufswert von 30€ nur 9,99 statt 19,99 kostet. Ja da musste ich dann noch zu schlagen – ich musste ja meine Ehre als Schnäppchen-Queen verteidigen …

Disneyland Paris, Disney Shopping, Disneyland Shops, Disneyland Tipps, Disneyland, zauberhafter Extrazeit, Disney Newport Bayclub, Blogger on TourDisneyland Paris, Reisetagebuch, Reiseplanung, Disneyland Tipps, Disneyland, zauberhafter Extrazeit, Disney Newport Bayclub, Blogger on TourMEIN SHOPPING-FAZIT
Shopping-Technisch bietet das Disneyland Paris wirklich einiges. Man könnte auch sagen alles was das Disney-Herzchen begehrt ist vorhanden. Besonders groß ist die Auswahl meiner Meinung nach an Tassen und Plüschtieren. Überraschenderweise ist die Auswahl an Bekleidung für Erwachsene nicht schlecht. Ich war in zwei reinen Fashion-Stores, die wirklich tolle Teile anbieten aber auch zu gesalzenen Preisen. Da hätte mich schon ein Stück wirklich umhauen müssen, damit es mit darf. Ansonsten gibt es natürlich ganz viel Nützliches und Unnützes Zeug für Kinder. Besonderes cool fand ich die Fressnäpfe für Hunde und Katzen mit Disney-Motiven. Alles in allem kann man in den Disney-Shops einige Euros lassen. Von daher würde ich immer wieder ein gewissen Budget zum shoppen einplanen.

 

PIN IT!

Disneyland Paris, Disney Shopping, Disneyland Shops, Disneyland Tipps, Disneyland, zauberhafter Extrazeit, Disney Newport Bayclub, Blogger on Tour

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

16 Kommentare

  1. Mai 4, 2018 / 2:42 pm

    ich hab schon öfter gehört (und gesehen), dass viele im Disneayland so richtig auf Shoppingtour gehen – bisher hab ich mich immer gefragt wieso, aber wenn ich deinen Haul sehe wird es mir schon klar 🙂
    als Disney-Fan muss das ja ein Paradies sein! hast dir süße Teile ausgesucht meine Liebe! ganz viel Freude damit 🙂

    komm gut ins Wochenende und liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von liebewasist.com
    Liebe was ist auf Instagram

    • Milli
      Autor
      Mai 5, 2018 / 4:31 pm

      Ich sag mal so: Ich hätte noch mehr kaufen können, aber irgendwann muss man einfach auch mal den Verstand anschalten. Das Glück für mein Konto wat letztendlich, dass mich in dem Fashion-Stores nicht angesprungen hat und mir auch der Platz für eine der vielen tollen Deco-Figuren fehlt.

  2. Mai 5, 2018 / 7:28 am

    Oh ja, das wäre für mich auch eine Freude. Wie eine Wunderblume würde ich mir hier und dort alles ansehen und ebenfalls Geschirr und Shirts einkaufen. Die Merchandise Artikel sehen aber auch verdammt knuddelig aus. Ich bin sicher, der Besuch dort und das Shoppen haben total Spaß gemacht.

    • Milli
      Autor
      Mai 5, 2018 / 4:31 pm

      Es hat übelst viel Spaß gemacht und gerade auch das Shoppen und durch die Läden bummeln war klasse.

  3. Mai 5, 2018 / 10:30 am

    Oh wie toll, dass es noch einen dritten Teil deines Berichts gibt! Die Sachen sind wirklich klasse! Jetzt weiß ich, dass ich also auch noch einiges an Shopping Geld einplanen muss, wenn ich mal wieder ins Disney Land komme 😀
    Liebe Grüße,
    Cindy ❤ http://www.fraeulein-cinderella.de

    • Milli
      Autor
      Mai 5, 2018 / 4:32 pm

      Ja das würde ich empfehlen 🙂 wenn man möchte kann man in den Shops wirklich einiges an Geld lassen 😀

  4. Mai 5, 2018 / 12:53 pm

    Wie cool, ich wusste gar nicht, dass es im Disneyland so viel zu shoppen gibt. Tatsächlich war ich noch nie dort, aber irgendwann möchte ich unbedingt einmal dort hin.

    Liebe Grüße
    Jana

    • Milli
      Autor
      Mai 5, 2018 / 4:33 pm

      Also es gibt wirklich viele Shops, die teilweise auch die gleichen Sachen anbieten. Aber trotzdem lohnt sich ein Gang in jeden Shop 😀 Zumindest wenn man so “Disney-Verrückt” ist wie ich.

  5. Mai 5, 2018 / 6:51 pm

    Hallo Milli,
    ich war letztes Jahr auch im Disneyland Paris und ich finde, dass man sich unbedingt ein Souvenir mitnehmen sollte. Diese Erinnerung ist mir heilig und jeden Morgen, wenn ich aus meiner Minni Mouse Tasse trinke, werde ich daran erinnert. Außerdem habe ich mir noch einen Pulli gekauft 🙂

    Liebst Linni
    http://www.linnisleben.de

  6. Mai 6, 2018 / 7:47 am

    Liebe Milli,

    dass ich auch unbedingt mal ins Disneyland möchte, habe ich ja nun schon einige Male erwähnt 🙂 Und ich würde mich wohl totshoppen Allein an Tassen hätte ich hinterher eine ganze Sammlung 🙂

    Liebste Grüße,
    Sarah

    http://www.vintage-diary.com

  7. Mai 6, 2018 / 7:08 pm

    Hallo meine Liebe,

    was für zuckersüße Sachen du uns da zeigst. Du hast Recht, das Disneyland ist schon ziemlich teuer aber das ein oder andere Andenken darf man schon mal mitnehmen 🙂

    Ganz viel Liebe, Katrin
    http://www.octobreinparis.de

  8. Mai 8, 2018 / 9:09 am

    Man kann da auch echt richtig viel Geld lassen…Leider…
    Finde ich ehrlich gesagt eine Frechheit, dass es dort so teuer ist…
    Naja…aber als ich da war, musste ich mir auch ein paar Sachen mitnehmen 😛
    Tolle Ausbeute 😛

    Liebste Grüße
    Swantje von http://www.swanted.de

  9. Mai 25, 2018 / 10:31 am

    Das sind so tolle Sachen und obwohl ich mich ja selbst erst gut eingedeckt habe, bin ich ein wenig neidisch. Die Teile sind einfach zu süß.

    Ganz liebe Grüße
    Kathleen
    https://kathleensdream.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.