• Anzeige* I Shots von Kale and Me – Review
  • Anzeige* I Shots von Kale and Me – Review

    Es gibt eine Neuheit aus dem Hause Kale and Me, die ich für euch testen durfte. Bei dieser Neuheit handelt es sich um Shots, die Energie und mehr Power geben sollen. Ob das funktioniert und wie die drei Sorten der Shots schmecken, verrate ich euch in diesem Blogpost.  

    (Dieser Blogpost ist entstanden, weil mir die Produkte von der KALE and ME zur Verfügung gestellt wurden und enthält somit kostenlose Produktzusendungen/PR-Sample. Meine Meinung blieb davon unberührt.)

    Kale and Me, Shots, Ingwer Shot, kaltgepresst, Saftkur, Vegan, Foodblogger, Kale and Me Review, Energie KickDIE SHOTS
    Die Shots von Kale and Me erhaltet ihr aktuell in drei verschiedenen Sorten
    . Genau wie die Säfte von KALE and ME sind sie kaltgepresst und ohne Zusätze. Zudem werden sie nachdem HPP Verfahren haltbar gemacht und verlieren so keine ihrer Nährstoffe. Erhältlich sind die Shots über den Online Shop von KALE and ME und können ganz bequem bestellt werden. Die Shots werden gekühlt geliefert und überleben auch eine Lieferung, wenn die Temperaturen draußen über 30 Grad sind. Das kann ich aus eigener Erfahrung sagen, denn meine Lieferung erreichte mich an einem der heißesten Tage des Jahres. Empfohlen wird den Shot als Überbrückung des Nachmittagstief oder zum Frühstück zu trinken. Eben zu jenen Zeitpunkten am Tag, an denen wir einen gesunden Energie-Kick benötigen.

    MEINE AUSGANGSLAGE
    Ich gehöre zu den Menschen, die gerne im Nachmittagstief auch mal zum Kaffee oder zur Cola greifen. Ziemlich ungesund – ich weiß. Daher war ich total neugierig, ob die Shots bei mir als Kaffee-Liebhaberin auch den gewünschten Effekt erzielen würden. Getestet habe ich die Shots in aller Ruhe nach meinem Urlaub. Das heißt ich habe sie wirklich getrunken, wenn mein Körper tatsächlich auch Leistung bringen und Energie haben sollte. 

    Kale and Me, Shots, Ingwer Shot, kaltgepresst, Saftkur, Vegan, Foodblogger, Kale and Me Review, Energie KickKale and Me, Shots, Ingwer Shot, kaltgepresst, Saftkur, Vegan, Foodblogger, Kale and Me Review, Energie KickKale and Me, Shots, Ingwer Shot, kaltgepresst, Saftkur, Vegan, Foodblogger, Kale and Me Review, Energie KickGINNY GINGER 
    Wie auch die Säfte von KALE and ME haben auch die Shots allesamt Namen, die bereits auf ihre Inhaltsstoffe schließen lassen. Ginny Ginger besteht folglich aus Apfel, Ingwer und Zitrone. Wobei der Ingwer erst im Nachgang deutlich hervortritt und ganz schön scharf ist. So scharf, dass ich das gute Zeug leider mit Wasser verdünnen musste. Ich bin was Schärfe angeht wirklich sehr sehr empfindlich und daher auch kein Maßstab für andere. Mein Fazit ist auf jeden Fall: Wer Ingwer gerne mag, wird Ginny Ginger lieben. Allein der Ingwer liefert dem Shot über 160 Nährstoffe für den Körper und macht ihn nicht nur zum Energie, sondern auch zum Nährstoff-Booster.

    SALLY SEABERRY
    Der Shot Sally Seaberry besteht aus Apfel, Sanddorn, Zitrone und Cayenne Pfeffer. Er ist etwas milder als Ginny Ginger aber mir persönlich leider auch zu scharf. Daher war auch dieser Shot für mich eher ein Longdrink als ein konzentrierter Shot. Ansonsten schmeckt der Shot sehr fruchtig und erfrischt in jedem Fall. Und Funfact: Wusstet ihr, dass Sanddorn besonders im Norden von Deutschland bekannt ist und unter anderem zu Marmelade oder zu Hustenbonbons verarbeitet wird? Die Beere hat nämlich viele Nährstoffe, die ähnlich sind wie der der sogenannten “Superfood-Beeren.”

    FITZ FENNEL
    Ein Hoch auf Fenchel. Schon als Kind habe ich Fenchel geliebt und war deshalb total gespannt auf den Geschmack des Shots. Den Fenchel schmeckt man sehr deutlich heraus und die Kombination mit Orange und Zitrone schmeckt super gut. Insgesamt ist dieser Shot mein Favorit, denn der Cayenne Pfeffer tritt nicht so stark hervor. Letztendlich war Fitz Fennel leider der einzige Shot, den ich pur getrunken habe. Auch hier gibts wieder einen kleinen Funfact zu verkünden. Cayenne-Pfeffer ist aus gemahlenen Chilischoten gemacht – Chilipulver ist dagegen eine Mischung aus verschiedenen Gewürzen. Na wer hat’s bereits gewusst? 

    Kale and Me, Shots, Ingwer Shot, kaltgepresst, Saftkur, Vegan, Foodblogger, Kale and Me Review, Energie KickPREIS-LEISTUNG
    Ein Shot kostet einzeln 3,50€ – sparen kann man bei der Bestellung der Bundel-Mix. Denn dieser Mix enthält von jeder Sorte drei Shots und kostet 29€, was einem Einzelpreis von ca. 3,22€ entspricht. Es können aber auch die einzelnen Sorten im 9er-Pack zum gleichen Preis bestellt werden. Die Shots enthalten 100ml und sind somit gut in einer oder zwei Portionen zu trinken. Ich habe immer gleich die ganze Menge getrunken, auch wenn ich sie mit Mineralwasser gestreckt habe. 

    VERSAND & HALTBARKEIT
    Der Versand der Shots erfolgt mit DPD und ihr könnt bei eurer Bestellung ein Wunschlieferdatum in der Woche auswählen. Versendet werden die Pakete immer von Montags bis Donnerstags. Leider kostet der Versand von 7,50€ bis 10,00€. Geld sparen können einzig die Hamburger unter euch, denn es gibt auch die Möglichkeit die Säfte oder Shots persönlich beim Unternehmen abzuholen. Per Versand erhaltet ihr die Shots gut verpackt und gekühlt, trotzdem sollten sie schnell ausgepackt und in den Kühlschrank gelegt werden. Dort halten sie sich dann mindestens 10 Tage, wobei meine Shots teilweise sogar über 16 Tage halten sollen. 

    Kale and Me, Shots, Ingwer Shot, kaltgepresst, Saftkur, Vegan, Foodblogger, Kale and Me Review, Energie KickMEIN FAZIT
    Ich bin begeistert von den Shots und würde sie auf jeden Fall weiter empfehlen. Leider ist der Preis etwas hoch, auch wenn die Bio-Zutaten und Qualität diesen natürlich rechtfertigen. Aber 3,22 bis 3,50 pro Shot sind schon eine Hausnummer, die sich nicht jeder leisten kann. Ein Minuspunkt sind auf jeden Fall die hohen Versandkosten, die die Shots so natürlich wieder im Preis steigen lassen. Daher würde ich schauen, ob man sich mit mehreren Leuten zusammen tun kann und eine große Bestellung tätigt. So kann man sich die Versandkosten teilen und Geld sparen. 

    Kale and Me, Shots, Ingwer Shot, kaltgepresst, Saftkur, Vegan, Foodblogger, Kale and Me Review, Energie Kick

    SHOP MY PRODUCTS
    Wenn ihr jetzt auf den Geschmack gekommen seid, könnt ihr die Shots von KALE and ME hier bestellen.

    Mit dem Code millilovesfashion4you bekommt ihr zu eurer Bestellung zwei KALE and ME Säfte und einen Jutebeutel gratis dazu.


    PIN IT!

    Kale and Me, Shots, Ingwer Shot, kaltgepresst, Saftkur, Vegan, Foodblogger, Kale and Me Review, Energie Kick

    13 Kommentare

    1. September 5, 2018 / 9:01 pm

      ich finde das Konzeot klingt echt gut! viele Saftkuren empfinde ich eher zu einseitig, aber bei diesen Shots geht es ja eher eine zusätzliche Mikronährstoffquelle – gerade für den nahenden Herbst ist das natürlich perfekt 🙂

      coole Review Liebes!
      liebste Grüße auch,
      ❤ Tina von liebewasist.com

    2. September 5, 2018 / 9:35 pm

      Die Shots sehen ja toll aus, vor allem Ingwer würde ich gerne einmal probieren.
      Liebe Grüße
      Anja von Castlemaker.de

    3. September 6, 2018 / 10:00 am

      Hallo Milli,
      das klingt ja echt klasse. Ich glaube, mein Favorit wäre da Fitz Fennel! Der Name alleine ist ja schon der Knaller, obwohl die anderen auch super klingen. Ich muss sagen, dass ich gerade generell auf der Suche nach einem guten Shot bin. Die kommen mir also gerade recht!

      Liebst Linni
      http://www.linnisleben.de

    4. September 6, 2018 / 3:22 pm

      Ich hab letztens übrigens gelernt, dass Kaffee gar nicht so ungesund, sondern im Gegenteil eigentlich sogar ziemlich gesund sein soll. Von Cola kann man das natürlich nicht behaupten 😀 😀
      Ich finde die Shots hören sich echt interessant an. Vor allem im Sommer eine super Alternative zum Nachmittagskaffee. Den kann ich nämlich bei über 30 Grad nicht wirklich gut trinken…
      Liebe Grüße,
      Leni 🙂
      https://www.sinnessuche.de

    5. September 6, 2018 / 4:44 pm

      Oh die Shots klingen echt gut – vor allem Ingwer und Sanddorn wäre was für mich 🙂
      Auch wen die Kosten wie du schon sagst, nicht ganz ohne sind 😉

      xxx
      Tina

      https://styleappetite.com

    6. September 7, 2018 / 9:40 am

      Die Shots von Kale & Me klingen ja richtig lecker! Und auch die Idee dahinter find ich toll! Schließlich haben bestimmt die meisten mit einem Nachmittagstief zu kämpfen. Und die Sorten klingen richtig richtig lecker! Ob allerdings jemals etwas meinen geliebten Kaffee ersetze kann, wage ich zu bezweifeln, haha! Aber ich trinke ihn auch nicht wegen des Koffeins, sondern weil ich ihn einfach liebe!

      Liebst, Sarah-Allegra
      https://www.fashionequalsscience.com/

    7. September 7, 2018 / 11:34 am

      Hallo Liebes,

      wow, das hört sich wirklich gut an!

      Die Idee mit einer Sammelbestellung ist super – ansonsten sind sie wirklich etwas teuer.

      Liebste Grüße und ein schönes Wochenende
      Juli
      https://julispiration.com/

    8. September 7, 2018 / 3:28 pm

      Die Idee hört sich prinzipiell super an, so ein kleiner Energie-Booster für zwischendurch. Leider bin ich absolut kein Ingwer oder Cayenne-Pfeffer Fan und hätte daher wahrscheinlich so meine Schwierigkeiten mit den Geschmacksrichtungen. Gibt es noch andere oder sind diese drei (bisher) die einzigen?

      Ganz liebe Grüße,
      Krissi von the marquise diamond
      https://www.themarquisediamond.de/

    9. September 7, 2018 / 10:39 pm

      Hallo liebe Milli,

      die Shots kenne ich ja schon von Instagram 🙂 wirklich schön, dass du auch einen Blog hast und man da alles nochmal viel genauer nachlesen und nachschauen kann. Ein Blogpost sagt doch viel mehr als ein Installiert Foto.

      Hab ein schönes Wochenende!

      Ganz liebe Grüße,

      Janina

      http://www.janinaloves.com

    10. September 8, 2018 / 12:19 pm

      Ich habe die Shots auch schon getestet.
      Mir waren sie leider etwas zu intensiv.
      Bin eher kein Fan von solchen Shots.
      Die Saftkur von Kale & Me hingegen liebe ich. 🙂

      Liebste Grüße Tamara
      FASHIONLADYLOVES

    11. September 9, 2018 / 8:49 pm

      Interessant klingen die Shots auf jeden Fall und ich kann mir gut vorstellen, dass man sich mit ihnen noch einen extra Energiebooster geben kann. Der Preis ist wirklich ein bisschen hoch und das kann man sich dann wahrscheinlich nur ab und zu mal gönnen.

      Ganz liebe Grüße
      Kathleen
      https://kathleensdream.de/

    12. September 14, 2018 / 1:41 pm

      Ich kannte die Shots noch nicht und denke, sie sind alle total lecker. Und was braucht Mama am Meisten? Einen Energie-Booster. Klingt wie für Mamas gemacht, aber natürlich auch für alle anderen. 😉

      Lieben Gruß, Bea.

    13. September 16, 2018 / 4:41 pm

      Ich kannte die Shots auch noch nicht. Es hört sich aber durchaus interessant an. Ich würde ja gerne mal das mit Ingwer probieren. Da ich Fructose habe, werde ich das aber sicherlich nicht vertragen.

      Viele Grüße,
      Saskia Katharina

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Current Favorites
    Mehr Shopping Inspirationen findet ihr hier.. Die Collage besteht aus Affiliate-/Werbelinks.