• ANZEIGE* I Fit zur Hochzeit und ins neue Jahr mit Kale and me
  • ANZEIGE* I Fit zur Hochzeit und ins neue Jahr mit Kale and me

    Es war für mich 5 vor 12 und deshalb musste Hilfe her … Gefunden habe ich diese Hilfe in Form der 3-Tages-Saftkur von KALE AND ME. Aber warum brauchte ich überhaupt Unterstützung beziehungsweise ein Hilfsmittel? Das lest ihr in diesem Blogpost. 

    Saftkur, Kale and Me, Hamburger Start-Up, kaltgepresste Säfte, Fit zur Hochzeit, gesunde Ernährung, Detox, Foodblogger, Ruhrgebiet, Bloggerfood

    HILFE ICH HEIRATE

    Der eine Tag im Leben ist für uns Frauen nicht nur der Tag von dem wir schon als junges Mädchen geträumt haben. Er ist auch der Tag an dem alle Augen auf einen gerichtet sind und ich hatte für mich den Anspruch an mich selbst einfach top auszusehen. Dazu gehört für mich in erster Linie eine frische Ausstrahlung  und auch ein perfekt sitzendes Kleid. Beides erreicht man unter anderen durch gesunde Ernährung. Aber was wenn die Waage “Kampfgewicht” anzeigt, die Jeans kneift und man sich auch sonst eher ausgelaugt fühlt?

    DIE REIßLEINE

    Ich begann deshalb gut 3 Wochen vor meiner Hochzeit wieder mit Sport, den ich zuvor sehr schleifen lies. Auch auf meine Ernährung wollte ich wieder vermehrt achten. Aber was, wenn die Süßigkeiten einfach zu verlockend sind und auch ansonsten deftiges Essen allgegenwärtig ist? In meiner Verzweiflung und der Tatsache, dass mir Anfang Dezember die Zeit davon lief, um rechtzeitig fit zu werden erinnerte ich mich an KALE AND ME. 

    Saftkur, Kale and Me, Hamburger Start-Up, kaltgepresste Säfte, Fit zur Hochzeit, gesunde Ernährung, Detox, Foodblogger, Ruhrgebiet, BloggerfoodSaftkur, Kale and Me, Hamburger Start-Up, kaltgepresste Säfte, Fit zur Hochzeit, gesunde Ernährung, Detox, Foodblogger, Ruhrgebiet, Bloggerfood, Bloggerfood

    DIE SAFTKUR

    Bereits letztes Jahr durfte ich die 3-Tages-Saftkur von KALE AND ME ausprobieren und fühlte mich danach super fit. Daher beschloss ich die Saftkur aus kaltgepressten Säften ein weiteres Mal zu machen. So wollte ich endlich einen Einstieg in eine gesündere Ernährung zu finden. Daraus ergab sich eine weitere Kooperation mit KALE AND ME, sodass ich euch heute nicht nur erzähle wie ich rechtzeitig fit zu meiner Hochzeit wurde. Ich habe gleichzeitig auch ein paar Tipps für euch wie ihr euch eure Saftkur selber zusammen stellen könnt. 

    DAS WUNSCHPAKET

    In diesem Blogpost erfahrt ihr alles über das “normale” Saftpaket für die 3-Tage-Saftkur. Ich entschied mich gegen dieses Paket und stellte mir ein Wunschpaket zusammen. Denn von der ersten Saftkur kannte ich meine Favoriten und ich wollte unbedingt die neue Sorte “Billy Basil” probieren. Mein Wunschpaket bestand aus: 3 x Pamela Pine, 5x Catie Carrot, 5x Al Avoca, 2x Billy Basil & 3x Amy Almond.

    Saftkur, Kale and Me, Hamburger Start-Up, kaltgepresste Säfte, Fit zur Hochzeit, gesunde Ernährung, Detox, Foodblogger, Ruhrgebiet, Bloggerfood, Bloggerfood

    DIE KUR

    Aber wie hält man drei Tage durch, wenn man nebenbei noch eine Hochzeit organisieren muss und zudem ständig mit weihnachtlichen Versuchungen konfrontiert wird? Ersteres ist auf jeden Fall eine super Ablenkung von dem Gedanken an Essen und um letzteres muss man einen großen Bogen machen. Nicht einfach aber ein Besuch auf dem Weihnachtsmarkt mit verlockenden Gerüchen ist auf jeden Fall nicht sehr hilfreich. Während der Kur merkte ich am ersten Tag noch gar nichts vom “Essens-Entzug”. Tag 2 war da schon härter und am dritten Tag musste ich zur erlaubten Banane als Zwischenmahlzeit greifen. 

    DAS ERGEBNIS

    Das Durchhalten hat sich aber gelohnt. Ich fühlte mich nach der Kur fit und freute mich auch darüber, dass mein Bauch endlich wieder flacher ist. Ein weiterer positiver Effekt: Nach der Kur hatte ich auch wieder gelernt genauer auf mein Hungergefühl zu hören und darauf zu achten, wann mein Magen STOP ruft. Es geht bei der Saftkur von KALE AND ME nämlich nicht darum mit Hilfe der Saftkur abzunehmen, sondern einen Einstieg in eine bessere Ernährung zu finden. 

    GESCHENKIDEE

    Deshalb ist die Saftkur von KALE AND ME auch ein tolles Weihnachtsgeschenk für alle, die fit ins neue Jahr starten wollen. Im Online-Shop von KALE AND ME könnt ihr ganz easy Gutscheine bestellen und verschenken. Der Vorteil daran ist, dass der Beschenkte sich selbst aussuchen kann, wann er die Saftkur starten möchte. Zudem ist so ein Gutschein die perfekte Last Minute Geschenkidee. 

    Saftkur, Kale and Me, Hamburger Start-Up, kaltgepresste Säfte, Fit zur Hochzeit, gesunde Ernährung, Detox, Foodblogger, Ruhrgebiet, BloggerfoodSaftkur, Kale and Me, Hamburger Start-Up, kaltgepresste Säfte, Fit zur Hochzeit, gesunde Ernährung, Detox, Foodblogger, Ruhrgebiet, Bloggerfood

    SHOTS FÜR ZWISCHENDURCH

    Vor ein paar Monaten habe ich in diesem Blogpost die Shots von KALE AND ME vorgestellt. Sie waren für mich der perfekte Ersatz für meinen morgendlichen Kaffee. Aber auch als kleiner Energie-Kick am Nachmittag haben die Shots mit während der Saftkur durch das Nachmittagstief geholfen. 

    BILLY BASIL

    Eine kleine Sache bin ich euch noch schuldig. Und zwar mein Fazit zum neuen Saft mit dem Namen Billy Basil. Wie der Name schon verrät ist Basilkum ein Teil des Saftes. Zudem besteht Billy Basil aus Sanddorn, Orange und Zitrone. Somit hat der Saft einen hohen Vitamin C Anteil und ist somit ein besonders guter Begleiter im Winter. Mich hat Billy Basil so sehr überzeugt, dass ich ihn als meinen neuen Favoriten bezeichne. 

    NEUGIERIG GEWORDEN?

    Mit dem Code millilovesfashion4you  erhaltet ihr zu jeder Bestellung bei Kale and Me einen Jutebeutel und zwei Säfte gratis dazu. Happy Shopping!

    PIN IT!

    Saftkur, Kale and Me, Hamburger Start-Up, kaltgepresste Säfte, Fit zur Hochzeit, gesunde Ernährung, Detox, Foodblogger, Ruhrgebiet, Bloggerfood

    3 Kommentare

    1. Dezember 21, 2018 / 9:50 am

      Ich mag Saftkuren so gerne! Einfach, weil man sich danach fitter und gesünder fühlt von da her kann ich es total nachvollziehen und finde es klasse, dass du dich sogar in der Vorweihnachtszeit dafür entschieden hast!

      Liebste Grüße,
      Ricarda von CATS & DOGS Blog: https://wie-hund-und-katze.com/de/

    2. Dezember 30, 2018 / 9:01 pm

      Ich finde es richtig schön zu hören, dass du damit so gut klar kommst. Ich bin ganz ehrlich und weiß nicht, ob ich das schaffen würde. Aber es klingt auf jeden Fall richtig gut. 🙂

      Ganz liebe Grüße
      Kathleen
      https://kathleensdream.de/

    3. Januar 6, 2019 / 9:49 am

      Hallo Milli,
      ich habe auch schon mal überlegt, mir die Saftkur zu holen, aber ich darf viele Früchte oder Gemüsesorten nicht und habe Angst, dass es mir nach dem Saft schlechter geht. Aber ich denke, wenn man sich selbst die Auswahl zusammenstellen kann, ist es was anderes. Das hast du ja auch gemacht. Dachte immer, das wären vorgefertigte Sets!

      Wünsche dir noch einen schönen Sonntag!

      Liebst Linni
      http://www.linnisleben.de

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Current Favorites
    Mehr Shopping Inspirationen findet ihr hier.. Die Collage besteht aus Affiliate-/Werbelinks.