• Die Naked Cherry Palette – Make-Up-Tutorial & Review
  • Die Naked Cherry Palette – Make-Up-Tutorial & Review

    Naked Cherry Review, Naked Cherry, Abend-Make-Up, Lidschatten-Palette Beautytutorial, Make-up Tutorial, Beauty Blog, Beautybloggerin, Ruhrgebiet

    Heute stelle ich euch ein neues Schätzchen aus meiner Make-Up-Sammlung vor. Die Naked Cherry Palette durfte Dank Christkind bei mir einziehen und begeistert mich mit ihren wunderbaren Farben. Mit diesem Blogpost zeige ich euch zunächst ein eher abendtaugliches Make-Up, während in einem weiteren Blogpost ein Tages-Make-Up folgen wird.  

    Naked Cherry Review, Naked Cherry, Abend-Make-Up, Lidschatten-Palette Beautytutorial, Make-up Tutorial, Beauty Blog, Beautybloggerin, Ruhrgebiet

    DIE NEUE LIDSCHATTENPALETTE

    Im Herbst letzten Jahres brachte Urban Decay eine weitere Palette aus der Naked Serie heraus. In meiner Sammlung befinden sich bereits die Naked Heat (Blogpost) und die Naked 3 Palette. Aus diesem Grund wollte ich eigentlich auf den Kauf dieser neuen Palette verzichten. Aber die Farben haben mich letztendlich überzeugt. Denn Beerentöne sind genau mein Ding – nicht nur in Sachen Mode (Blogpost). 

    Naked Cherry Review, Naked Cherry, Abend-Make-Up, Lidschatten-Palette Beautytutorial, Make-up Tutorial, Beauty Blog, Beautybloggerin, RuhrgebietNaked Cherry Review, Naked Cherry, Abend-Make-Up, Lidschatten-Palette Beautytutorial, Make-up Tutorial, Beauty Blog, Beautybloggerin, Ruhrgebiet

    DIE WANGEN

    Mein Gesicht habe ich zunächst mit meiner Foundation und Puder für das Make-Up vorbereitet. Eine gute Grundlage ist schließlich die halbe Miete. Anschließend habe ich mein Gesicht mit einem Bronzer von Too Faced konturiert. Diesen Bronzer gibt es übrigens in drei verschiedenen Farben, sodass für jeden Hauttyp eine Version dabei ist. Auf meinen Wangen habe ich das Rouge “Rockateur” von Benefit verwendet, welches auch in meiner Blush Bar von Benefit (Blogpost) enthalten ist. 

    Naked Cherry Review, Naked Cherry, Abend-Make-Up, Lidschatten-Palette Beautytutorial, Make-up Tutorial, Beauty Blog, Beautybloggerin, RuhrgebietNaked Cherry Review, Naked Cherry, Abend-Make-Up, Lidschatten-Palette Beautytutorial, Make-up Tutorial, Beauty Blog, Beautybloggerin, RuhrgebietNaked Cherry Review, Naked Cherry, Abend-Make-Up, Lidschatten-Palette Beautytutorial, Make-up Tutorial, Beauty Blog, Beautybloggerin, Ruhrgebiet

    DER LIDSCHATTEN

    Mein Lidschatten besteht ausschließlich aus Farben, die in der Naked Cherry Palette enthalten sind. Insgesamt kamen fünf Farben zur Anwendung.  Unter den Augenbrauen habe ich Highlights mit dem Ton “Hot Spot” gesetzt. Anschließend habe ich auch dem gesamten beweglichen Lid die Farbe “Bang Bang” aufgetragen und am äußeren Lidrand die Farbe “Drunk Dial”. Am inneren Augen und am unteren Wimpernkranz folgte abschließen die Farbe “Young Love”. 

    Naked Cherry Review, Naked Cherry, Abend-Make-Up, Lidschatten-Palette Beautytutorial, Make-up Tutorial, Beauty Blog, Beautybloggerin, RuhrgebietNaked Cherry Review, Naked Cherry, Abend-Make-Up, Lidschatten-Palette Beautytutorial, Make-up Tutorial, Beauty Blog, Beautybloggerin, RuhrgebietNaked Cherry Review, Naked Cherry, Abend-Make-Up, Lidschatten-Palette Beautytutorial, Make-up Tutorial, Beauty Blog, Beautybloggerin, Ruhrgebiet

    DIE NAKED CHERRY PALETTE

    Die Naked Cherry Palette besteht, wie der Name schon verrät, aus Tönen, die Richtung Kirsch- und Beerentöne gehen. Insgesamt besteht diese Palette aus 12 verschiedenen haben und kostet bei den meisten Anbieter um die 50€. Kleiner Spartipp: Nutzt Prozentaktionen beziehungsweise wartet auf eine derartige Aktion, wenn ihr die Palette haben möchtet. Preislich finde ich auch diese Palette nicht zu teuer, denn die Farben haben eine tolle Deckkraft. Dies führt dazu, dass beim Auftragen wenig Produkt benötigt wird und die Palette dementsprechend länger hält. 

    DIE FARBEN

    Von einem ganz hellen fast weißen Ton bis hin zu einem sehr dunklen Ton ist alles dabei. Mir persönlich gefällt diese Zusammenstellung wirklich gut. Auch wenn mir die dunklen Töne am besten gefallen. Ich nutze nämlich helle Lidschattentöne meist nur um kleine Highlights zu setzen. Aber ich habe mir fest vorgenommen euch im Frühling auch ein Make-Up aus den helleren Tönen dieser Palette zu zeigen. 

    Naked Cherry Review, Naked Cherry, Abend-Make-Up, Lidschatten-Palette Beautytutorial, Make-up Tutorial, Beauty Blog, Beautybloggerin, Ruhrgebiet

    DER LIPPENSTIFT

    Auf meinen Lippen trage ich einen Lippenstift von Maybelline mit der Farbnummer 338. Diese Farbe finde ich super passend zu den Farben der Naked Cherry Palette. Außerdem lässt sich dieser Lippenstift total leicht auftragen und hält für ein Drogerie Produkt wirklich gut. Übrigens habe ich euch bereits letztes Jahr ein Outfit gezeigt, welches perfekt zu diesem Make-Up passt. Klickt euch doch in diesem Blogpost mal rein. 

    Naked Cherry Review, Naked Cherry, Abend-Make-Up, Lidschatten-Palette Beautytutorial, Make-up Tutorial, Beauty Blog, Beautybloggerin, Ruhrgebiet

    DIE PRODUKTE


    Dies ist eine kleine Auswahl der Produkte, die ich für dieses Make-Up verwendet habe. 

    SHOP MY PRODUCTS

    Foundation – Manhatten – get here  (<- Affiliate-/Werbelink)
    Rouge – Benefit – get here (<- Affiliate-/Werbelink)
    Bronzer – Too Faced – get here  (<- Affiliate-/Werbelink)
    Lidschatten – Urban Decay – get here (<- Affiliate-/Werbelink)
    Highlighter – MAC – get here (<- Affiliate-/Werbelink)
    Lippenstift – Maybelline – get here (<- Affiliate-/Werbelink)

    Die folgende Collage besteht aus Affiliate-/Werbelinks


    PIN IT!

    Naked Cherry Review, Naked Cherry, Abend-Make-Up, Lidschatten-Palette Beautytutorial, Make-up Tutorial, Beauty Blog, Beautybloggerin, Ruhrgebiet

    17 Kommentare

    1. Februar 18, 2019 / 1:01 pm

      WOW, das sind ja mal tolle Farben und ich liebe vor allem dein Augen-Make up. Ich bin da ja gänzlich untalentiert, deshalb freue ich mich immer riesig über solche Tutorials und Produktvorstellungen, vielen lieben Dank dafür. Ich wünsche dir eine ganz fantastische neue Woche, alles alles Liebe, x S.Mirli
      https://www.mirlime.com

    2. Februar 18, 2019 / 4:54 pm

      Hallo Milli,
      dein Make-Up ist ja mal wieder klasse! Die Palette finde ich aber auch wunderschön 🙂 Die muss ich auch haben!

      Schönen Tag dir noch!

      Liebst Linni
      http://www.linnisleben.de

    3. Februar 18, 2019 / 8:16 pm

      Die Palette gefällt mir unheimlich gut und dein Look sieht toll aus! Ich bin mit den Paletten die ich von Urban Decay habe auch sehr zufrieden und gebe für gute Qualität auch gerne etwas mehr aus. Den Lippenstift muss ich mir auf jeden Fall auch mal ansehen, tolle Farbe!

      Liebe Grüße
      Sybille von Billchen’s Beauty Box

    4. Februar 19, 2019 / 5:33 pm

      Hallo Milli,

      ja die Farben sind auf jeden Fall deins 😀 und die stehen dir super schön. Solche Farbkombination habe ich in meiner Sammlung noch nicht – könnte ich aber gut begrauchen 😀

      Liebe Grüße
      Alicja (http://miss-alice.net)

    5. Februar 19, 2019 / 9:17 pm

      Die Beerentöne stehen Dir wirklich unheimlich gut! Auch auf den Augen finde ich es immer wieder schön anzusehen. Ich sehe immer total überschminkt aus mit Farbe auf den Augen. Ich mache das schon gerne mal, aber fühle mich immer sehr angemalt. Hatte mir letztes Jahr 2 Zoeva-Paletten zugelegt, die halten ein paar Jahre. Aber die Urban Decay probiere ich bestimmt auch mal. Ohne Mikroplastik wäre mir das alles allerdings viel lieber.

      Sonnige Grüße, Nina von Kamikatzedesign

      • Milli
        Autor
        Februar 19, 2019 / 9:38 pm

        Danke dir für deine lieben Worte. Die Zoeva Paletten mag ich auch total gerne. Finde die Preis-Leistung da einfach super 🙂

    6. Februar 19, 2019 / 9:24 pm

      Die Farben passen super zu deinem Gesicht! Mir gefallen die Nahaufnahmen gut, da ist das nachmachen einfacher☺️ Danke für die ausführliche Beschreibung!

    7. Februar 19, 2019 / 11:31 pm

      Hallo Millie,
      WOW, das sieht ja richtig gut aus! Lila bzw. beerenfarbig steht dir total gut … Danke für dein Tutorial. Für mich persönlich würde ich die Farbe nicht wählen, oder glaubst du, sie steht auch Jemandem mit blonden Haaren?
      liebe Grüße
      Bettina

    8. Februar 20, 2019 / 12:57 am

      Liebe Milli,

      ich muss sage, dass dir die Farben wirklich gut stehen. Ich bin eigentlich ein großer Urban Decay Fan, doch seit einiger Zeit sinkt meine Begeisterung. Die Naked Cherry Palette und die Naked Heat Palette habe ich mir ausnahmsweise nicht gekauft. Alle anderen Naked Paletten habe ich. Meine liebste UD Palette war ja die Electric und wenn du sie kennst und mit den neuen vergleichst, merkst du, weshalb ich mich umorientiere… dennoch muss ich zugeben, dass dir der Lidschatten wirklich ausgezeichnet steht!!! Für dich optimal!

      Lieber Gruß,

      Lea von moabiterpflanze.com

    9. Februar 20, 2019 / 8:15 am

      Liebe Milli,

      ich bewundere es immer wieder, dass Du Dich selbst so wunderschön schminken kannst. Ich bin da etwas zu dämlich für…
      Die Naked Cherry Platette ist so toll, so schöe Farben. Ich liebäugell auch immer noch mir ihr. Ich befürchte, jetzt hast Du mich überzeugt 😉

      Viele liebe Grüße,

      Tabea
      von tabsstyle.com

    10. Februar 20, 2019 / 11:27 am

      Wow die Farben sind wirklich unglaublich schön – die Beerentöne stehen dir perfekt! 🙂
      Vielleicht sollte ich auch mal etwas experimentierfreudiger mit Lidschatten warden 😉

      xxx
      Tina

      https://styleappetite.com

    11. Februar 20, 2019 / 11:59 am

      Ich kann verstehen, warum du sie kaufen musstest! Die Farben sind wirklich super schön!

      Liebe Grüße
      Jana

    12. Februar 20, 2019 / 9:20 pm

      Ich besitze auch die Naked 3 Palette, aber die Naked Cherry Palette habe ich nicht und ich finde sie auch für mich ein bisschen überteuert, aber vielleicht wird das irgendwann nochmal was. Dein Makeup allgemein gefällt mir wirklich sehr gut.
      Liebe Grüße
      Luisa von https://www.allaboutluisa.com/

    13. Februar 20, 2019 / 9:31 pm

      Wow, was für ein toller Look. Die Cherry Palette ist super und der Look wie für dich gemacht. Muss ich auch mal ausprobieren.

      Liebe Grüße Jessy von Kleidermaedchen

    14. Februar 21, 2019 / 9:51 am

      Die Palette ist so so schön, ich träume inzwichen ja sogar schon von ihr. 😉
      Dein Look ist richtig schön und richtig alltagstauglich.
      Top!

      Liebste Grüße
      Tamara von FASHIONLADYLOVES

    15. Februar 21, 2019 / 10:00 pm

      Liebe Milli,

      Ich habe ja auch ein paar Naked Paletten zu Hause … aber diese hier ist wirklich toll! Diese Farben sind genau meines und etwas dunkler als meine anderen Paletten. Ich fürchte ich muss wieder zuschlagen. Dir stehen diese Farben übrigens auch ganz toll!

      lg
      Verena

    16. Februar 26, 2019 / 10:44 pm

      Wow, das sind einfach unglaublich tolle Farben. Wie du das mit der Palette umgesetzt hast, ist einfach unglaublich schön geworden. 🙂 Da kann ich auch einfach gar nicht mehr zu sagen.

      Ganz liebe Grüße
      Kathleen
      https://kathleensdream.de/

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Current Favorites
    Mehr Shopping Inspirationen findet ihr hier.. Die Collage besteht aus Affiliate-/Werbelinks.