No Make-up Look: Mit Hilfe von Nude Tönen zum dezenten Tagesmake-up

Nude Makeup, dezentes Make-up, Tagesmake-up, Make-up Tutorial, Beauty Blog, Beautybloggerin, Ruhrgebiet

In den letzten Wochen war Glitzer und Glamour bei den meisten von uns an der Tagesordnung. Ich kann mich allerdings noch nicht ganz von dem schönen weihnachtlichen Schimmer trennen, weshalb ich ein euch heute ein schimmerndes Make-up sowohl für den Tag als auch für den Abend zeige. Im Gesicht darf es schließlich nicht nur zur Weihnachtszeit glänzen. 

Nude Makeup, dezentes Make-up, Tagesmake-up, Make-up Tutorial, Beauty Blog, Beautybloggerin, RurhgebietDIE FARBEN
Nachdem ich euch in meinem letzten Make-Up schimmernde Bronzetöne (Blogpost) gezeigt habe, geht es heute um matte Nude-Töne. Aus diesen Farben lässt sich ein ganz einfach ein schlichtes Make-Up für den Tag zaubern, welches ein paar Momente von “Ungeschminktheit” hat. Denn sind wir Frauen doch mal ehrlich, auch wenn wir eigentlich den Tag ohne Make-up verbringen könnten, gibt es hin und wieder Tage an denen wir der Meinung ist ohne auf gar keinen Fall den Tag überleben zu können. 

Bronze Makeup, Makeup Tutorial, Beauty Blog, Beautybloggerin, Rurhgebiet, AbendmakeupNude Makeup, dezentes Make-up, Tagesmake-up, Make-up Tutorial, Beauty Blog, Beautybloggerin, Ruhrgebiet
DIE WANGEN
Um einen möglichst dezentes Make-Up zu schminken, habe ich mein normales Wangenmake-up ein wenig abgeändert. Ich habe zwar mein Gesicht mit dem Hoola Bronzer konturiert aber zu Gunsten einer tollen Neuentdeckung, die Richtung Bronzer geht, auf Rouge verzichtet. Denn bei einem Make-Up, dass wirken soll als wäre man fast ungeschminkt, wirkt herkömmliches Rouge in Rosé oder Peach viel zu prägnant im Gesicht. 

Nude Makeup, dezentes Make-up, Tagesmake-up, Make-up Tutorial, Beauty Blog, Beautybloggerin, RuhrgebietNude Makeup, dezentes Make-up, Tagesmake-up, Make-up Tutorial, Beauty Blog, Beautybloggerin, RuhrgebietDIE NEUENTDECKUNG
Dass ich ein Fan davon bin neue Beautyprodukte zu entdecken, hat sich mittlerweile auch in meiner Familie herum gesprochen. So hat es mich nicht überrascht, dass ich an Weihnachten dieses unscheinbare Puder unterm Weihnachtsbaum gefunden habe. Dieser kleine Allrounder lässt sich nicht nur zum konturieren nutzen, sondern ist auch ein wunderbarer Ersatz meines geliebtes Rouges. Die ganz dezente Braunfärbung eignet sich perfekt dazu, um die Wangen ein bisschen hervor zu heben ohne sie zu sehr zu betonen.  

Nude Makeup, dezentes Make-up, Tagesmake-up, Make-up Tutorial, Beauty Blog, Beautybloggerin, RuhrgebietNude Makeup, dezentes Make-up, Tagesmake-up, Make-up Tutorial, Beauty Blog, Beautybloggerin, RuhrgebietNude Makeup, dezentes Make-up, Tagesmake-up, Make-up Tutorial, Beauty Blog, Beautybloggerin, RuhrgebietDER LIDSCHATTEN
Die Naked-Heat-Palette aus dem Hause Urban Decay habe ich euch bereits in diesem Blogpost ausführlich vorgestellt und seitdem immer wieder für meine Make-Ups verwendet. Welche Farben dabei allerdings immer zu kurz kamen, sind “Chaser” und “Low Blow”. Dies ändert sich mit diesem Make-Up, denn die beiden bisher vernachlässigten Farben sind es, die mich zu diesem Make-Up inspiriert haben. Chaser geht eher in die Richtung der Farbe beige wohingegen “Low Blow” doch eher die Braune Farbrichtung einschlägt. Unter meinen Augenbrauen habe ich allerdings die Farbe Nr. 510 von Artdeco aufgetragen, da der hellste Ton aus der Naked Heat Palette Glitzerpartikel enthält. Auf der bewegliche Lid folgte anschließend die hellere Farbe der Naked Heat Palette und am äußeren Rand des Lids habe ich die Farbe “Low Blow” verwendet. 

Nude Makeup, dezentes Make-up, Tagesmake-up, Make-up Tutorial, Beauty Blog, Beautybloggerin, RuhrgebietDER LIPPENSTIFT
Die Farbe auf meinen Lippen ist “Nude Embrace” aus der Color Sensationelle reihe von Maybeline. Ich hätte mir diese Farbe wahrscheinlich selbst niemals gekauft, aber eine liebe Freundin hat mir diese Farbe vermacht. Nachdem ich sie das erste Mal ausprobiert hatte, war ich schließlich überzeugt von der Farbe und auch von dem matten Finish. Eigentlich bevorzuge ich Lippenstifte mit metallischen Finish, aber warum nicht mal neue Wege gehen?

Nude Makeup, dezentes Make-up, Tagesmake-up, Make-up Tutorial, Beauty Blog, Beautybloggerin, Rurhgebiet

DIE PRODUKTE
Dies ist eine kleine Auswahl der Produkte, die ich für dieses Make-Up verwendet habe. 

SHOP MY PRODUCTS
Foundation – Manhatten – get here  (<- Affiliate-/Werbelink)
Rouge – Terra del Sol – get here  (<- Affiliate-/Werbelink)
Bronzer – Benefit – get here  (<- Affiliate-/Werbelink)
Lidschatten – Urban Decay – get here  (<- Affiliate-/Werbelink)
Lippenstift – Maybelline – get here (<- Affiliate-/Werbelink)

 


Die folgende Collage besteht aus Affiliate-/Werbelinks


PIN IT!

Nude Makeup, dezentes Make-up, Tagesmake-up, Make-up Tutorial, Beauty Blog, Beautybloggerin, Ruhrgebiet

MerkenMerken

22 Kommentare

  1. Januar 26, 2018 / 10:33 am

    Was ein tolles Make Up meine liebe Milli ♡ Ich mag diese Nude Töne total!
    Ich wünsche dir einen schönen Start ins Wochenende
    Allerliebste Grüße an dich
    Sinah

  2. Colli
    Januar 26, 2018 / 5:15 pm

    Oh, so ein tolles Alltags Make up! Habe meines auch gerade gepostet!
    Steht dir super gut und dein Teint ist makellos! Wunderschön <3
    Liebst, Colli
    tobeyoutiful

    • Milli
      Januar 27, 2018 / 12:29 pm

      Vielen lieben Dank an dich 🙂

  3. Januar 26, 2018 / 11:12 pm

    Wow der Nude-Look mit dem schönen, frischen Glow dazu steht dir fabelhaft!!
    Richtig toll geschminkt 🙂

    Starte gut ins Wochenende ♥

    xxx
    Tina

    https://styleappetite.com

    • Milli
      Januar 27, 2018 / 12:28 pm

      Danke dir, liebe Tina. Das freut mich sehr 🙂

  4. Januar 27, 2018 / 7:04 am

    Liebe Milli, das ist ein wunderschönes make up – ist dir richtig gut gelungen! Die Farben sind toll und ich kann mich übrigens momentan auch nur schwer vom weihnachtlichen Schimmer verabschieden xD 🙂
    Ganz liebe Grüße, Cindy
    http://www.fraeulein-cinderella.de

    • Milli
      Januar 27, 2018 / 12:28 pm

      Zum Glück geht es mir nicht alleine so, aber in ein paar Monaten nennen wir das dann einfach wieder “Summer-Glow” und zack haben wir unseren geliebten Schimmer zurück 🙂

  5. Januar 27, 2018 / 1:21 pm

    sehr schönes makeup 🙂 ich mag schlichtes tagesmakeup total gerne, bei dem man sich wohl fühlt, es aber nicht too much ist. hast du auf jeden fall gut hinbekommen!

    alles liebe
    bianca
    http://www.worryaboutitlater.com

  6. Januar 28, 2018 / 1:36 am

    Ein sehr schöner Look liebe Milli. 🙂
    Das Konturpuder sieht richtig toll aus, sehr schön für den Alltag.
    Ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende!

    Liebste Grüße Tamara
    FASHIONLADYLOVES

  7. Januar 28, 2018 / 8:04 pm

    So ein schönes Make Up. Die Nude Töne finde ich super. Und auch eine tolle Idee einen Bronzer als Rouge zu verwenden. Ich mag so dezentes Make Up allgemein am liebsten. xxx

  8. Januar 28, 2018 / 10:10 pm

    solche Nude-Looks sind ja tatsächlich mein täglicher Begleiter – ich finde sie einfach immer wieder schön und gerade dein Look beweist, dass sie auch durchaus noch abwechslungsreich sein können! hat ja auch jeder seine ganz individuelle Nude Look-Routine 🙂

    das Puder, dass du zu Weihnachten bekommen hast, finde ich übrigens auch ganz toll! ein ähnliches habe ich von Lavera, aber mit ein bisschen mehr Rotstich – leider wird es nicht mehr hergestellt :/

    kommt gut in die neue Woche Liebes und liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von http://www.liebewasist.com

  9. Januar 28, 2018 / 11:37 pm

    Mir gefällt dein Make Up wirklich sehr gut. Ich finde du siehst damit unglaublich frisch und strahlend aus 🙂 Allgemein mag ich aber so natürliches Make Up am liebsten. Ich finde es eine total gute Idee den Bronzer anstatt eines Rouges zu verwenden. xxx

  10. Januar 29, 2018 / 4:05 am

    Das ist wirklich ein wunderschönes Make Up, liebe Milli. Die Nude Töne stehen dir einfach wunderbar. Mein Make Up ist meist sehr schlicht gehalten, aber dieses könnte ich mir wirklich vorstellen nachzuschminken.

    Liebe Grüße und einen schönen Start in die neue Woche
    Jana
    http://www.comfort-zone.net

  11. Januar 29, 2018 / 5:04 pm

    Für solche Make Ups bin ich ja wirklich zu 100 % zu begeistern. Alles, was so schön natürlich aussieht und mit wenig Farbe auskommt, ist genau das richtige. Und der Look steht dir auch richtig gut.

    Liebe Grüße
    Kathleen ❤️
    http://www.kathleensdream.de

  12. Januar 29, 2018 / 6:21 pm

    Tolles Make Up. Schlicht uns super chic. Toll geschrieben und klasse Fotos.
    xx Franzi 🙂

  13. Januar 30, 2018 / 9:30 pm

    Ich liebe solche Nude-Looks sehr. Super schönes Make-up, welches dir sehr gut steht. Die Naked-Heat-Palette von UD möchte ich mir auch noch zulegen. PS: Schöner Schmuck. Alles Liebe Marie

  14. Februar 1, 2018 / 5:23 pm

    Das steht dir sehr gut, sieht wirklich richtig klasse aus!

  15. Februar 1, 2018 / 5:49 pm

    sieht wirklich toll aus! ich verwende für die augen auch immer brauntöne, gefällt mir bei mir selbst am besten 🙂 xx

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.