• Meine tägliche Gesichtspflege-Routine
  • Meine tägliche Gesichtspflege-Routine

    Gesichtspflegeroutine, Gesichtspflege, Hautpflege, Pflegetipps, Gesichtsreinigung, Gesichtspflegeprodukte, Beautyblogger, Ruhrgebiet, Beautybloggerin, Blogger, Drogerie Neuheiten, Drogerie Produkte

    Ich bin eine echte Make-Up-Liebhaberin und zelebrierte das tägliche Schminken sehr. Genau deshalb ist die richtige Gesichtspflege für meine Haut besonders wichtig. Denn viel Make-Up bedeutet eine große Anstrengung für die Haut. Wie meine tägliche Gesichtspflege-Routine aussieht, erzähle ich euch in diesem Blogpost.

    Gesichtspflegeroutine, Gesichtspflege, Hautpflege, Pflegetipps, Gesichtsreinigung, Gesichtspflegeprodukte, Beautyblogger, Ruhrgebiet, Beautybloggerin, Blogger, Drogerie Neuheiten, Drogerie Produkte

    HAUTPFLEGE

    Haut- und besonders Gesichtspflege ist super wichtig – das wissen wir alle. Auch warum das so ist, ist uns allen bewusst. Deshalb spare ich mir an dieser Stelle die Ausführungen darüber. Viel spannender ist für mich nämlich wie die Haut gepflegt wird. Ich persönlich versuche meine Haut nicht zu Überpflegen und nutze daher (meiner Meinung nach) eine geringe Anzahl an Pflegeprodukten für meine Gesichtspflege. Meine Pflegeprodukten werde ich euch in diesem Blogpost verraten, weil ich sie aus meiner Sicht absolut weiter empfehlen kann. Aber bedenkt bitte: Jede Haut ist verschiedenen und somit passen meine liebsten Gesichtspflegeprodukte nicht unbedingt auch zu eurer Haut. Aber vielleicht sind sie eine Inspiration für euch.

    Gesichtspflegeroutine, Gesichtspflege, Hautpflege, Pflegetipps, Gesichtsreinigung, Gesichtspflegeprodukte, Beautyblogger, Ruhrgebiet, Beautybloggerin, Blogger, Drogerie Neuheiten, Drogerie Produkte
    Gesichtspflegeroutine, Gesichtspflege, Hautpflege, Pflegetipps, Gesichtsreinigung, Gesichtspflegeprodukte, Beautyblogger, Ruhrgebiet, Beautybloggerin, Blogger, Drogerie Neuheiten, Drogerie Produkte

    TAGESCREME & SERUM

    Ohne eine Tagescreme geht nichts. Deshalb verzichte ich auf dieses Pflegeprodukt niemals. Alle zwei bis drei Tage nutze ich zudem ein Serum (Blogpost), welches ich auftrage bevor ich meine Tagescreme nutze. So bekommt meine Haut genügend Feuchtigkeit und zudem lässt sich das Make-Up viel besser auftragen. Ich nutze hier zum Beispiel nur sehr selten einen Primer, weil meine Tagescreme für mich einen ähnlichen Effekt erzielt.

    Tagescremes habe ich mittlerweile schon viele ausprobiert und bin bei der Tagespflege bei der Tea Tree Serie von „The Bodyshop“ hängen geblieben. Aber auch die Tagescreme der Mandelblüten Hautzart Serie von Kneipp, habe ich schon mehrfach nachgekauft. Neben ihrer Qualität finde ich den Duft super angenehm und erfrischend.

    AUGENCREME

    Zusätzlich zu meiner Tagescreme nutze ich mittlerweile eine Augencreme. Ich denke mit Ende 20 sollte man langsam anfangen die Hautalterung zu bedenken und empfindliche Stelle der Haut besonders pflegen. Morgens nutze ich den Augen Roll-On aus der „Drops of youth“ Serie von „The Bodyshop“. Abends greife ich aktuell auf eine günstigere Augencreme aus der Drogerie zurück und verwende eine Creme der Eigenmarke „Balea“ von DM.

    Gesichtspflegeroutine, Gesichtspflege, Hautpflege, Pflegetipps, Gesichtsreinigung, Gesichtspflegeprodukte, Beautyblogger, Ruhrgebiet, Beautybloggerin, Blogger, Drogerie Neuheiten, Drogerie Produkte

    ABSCHMINKEN

    Es ist kein Geheimnis, das ich es liebe mich täglich zu schminken. Deshalb gehört das Abschminken zum festen Bestandteil meines Tages. Den groben „Dreck“ beseitige ich immer mit einem Abschminktuch von Balea, der Eigenmarke von DM. Anschließend wasche ich mein Gesicht mit einem Reinigungsschaum und einem speziellen wiederverwendbaren Abschminktuch von ProWin. So lässt sich auch der letzte Make-Up-Rest entfernen.

    Aktuell  nutze ich den Reinigungsschaum der Tea Tree Serie von „The Bodyshop“. Ich habe aber auch schon eine Reinigungsmilch von Balea verwendet, die ebenfalls ihren Zweck gut erfüllte. Letztendlich glaube ich, dass das Produkt zum Abschminken nicht teuer sein muss. Auch günstige Produkte aus der Drogerie können überzeugen.

    Gesichtspflegeroutine, Gesichtspflege, Hautpflege, Pflegetipps, Gesichtsreinigung, Gesichtspflegeprodukte, Beautyblogger, Ruhrgebiet, Beautybloggerin, Blogger, Drogerie Neuheiten, Drogerie Produkte

    NACHTPFLEGE

    Eine typgerechte Nachtpflege finde ich genauso wichtig, wie die Tagespflege. Nachts kann sich unsere Haut von den Strapazen des Tages wie beispielsweise das Make-Up erholen. Daher benötigt sie genügend Feuchtigkeit. Empfehlen kann ich die Nachtcreme der Tea Tee Serie von „The Bodyshop“ sowie die Nachtmaske aus der gleichen Serie. Ausprobiert habe ich aber auch schon eine Nachtcreme aus der Q10-Serie von Balea und bin damit sehr zufrieden gewesen.

    Gesichtspflegeroutine, Gesichtspflege, Hautpflege, Pflegetipps, Gesichtsreinigung, Gesichtspflegeprodukte, Beautyblogger, Ruhrgebiet, Beautybloggerin, Blogger, Drogerie Neuheiten, Drogerie Produkte
    Gesichtspflegeroutine, Gesichtspflege, Hautpflege, Pflegetipps, Gesichtsreinigung, Gesichtspflegeprodukte, Beautyblogger, Ruhrgebiet, Beautybloggerin, Blogger, Drogerie Neuheiten, Drogerie Produkte

    PEELING & GESICHTSMASKEN

    Peeling und Gesichtsmasken sollten nicht täglich verwendet werden. Besonders Peelings können bei täglicher Anwendung eher schaden als für ein reines Hautbild sorgen. Denn im Idealfall trägt ein Peeling lose Hautschichten ab, die natürlich nur täglich abgetragen werden müssen. Bei täglicher Anwendung würden irgendwann gesunde Hautschichten kaputt gehen. Gesichtsmasken wende ich nicht täglich an, weil ich denke, dass zuviel Pflege am Ende nicht gut für die Haut ist. Sie gewöhnt sich schnell an das Übermaß an Pflege und wird schneller trocken.

    Gesichtspeelings und -masken gibt es viele. Ich nutze häufig die Eigenmarken der bekannten Drogerieketten. Besonders vom Duft her kann ich ein Peeling mit Himbeer-Duft von Balea empfehlen. Gesichtsmasken habe ich auch schon alle möglichen Sorten von Balea sowie von Schaebens durch probiert und war immer mit dem Ergebnis zufrieden. Mein persönliches Highlight: Die Schokoladenmaske von Schaebens.


    MEINE GESICHTSPFLEGE-FAVORITEN

    Die folgende Collage besteht aus Affiliate-/Werbelinks 


    PIN IT!

    Gesichtspflegeroutine, Gesichtspflege, Hautpflege, Pflegetipps, Gesichtsreinigung, Gesichtspflegeprodukte, Beautyblogger, Ruhrgebiet, Beautybloggerin, Blogger, Drogerie Neuheiten, Drogerie Produkte

    15 Kommentare

    1. Mai 15, 2019 / 3:25 pm

      Die Tea Tree Maske von The Body Shop habe ich auch und benutze sie zwischendurch nach Bedarf ;). Ich finde sie ganz gut :).
      Du hast absolut Recht – man sollte nicht mit den Masken und Peelings übertreiben und wirklich 1-2 Mal in der Woche benutzen. Toller Beitrag :).

      Liebe Grüße
      Alicja von Blog: miss-alice.net
      Instagram: Miss-Alice.Net

    2. Mai 15, 2019 / 9:46 pm

      Liebe Milli,
      auch ich liebe es, mich zu schminken. Das Abschminken ist daher sehr wichtig und auch die Hautpflege darf nicht zu kurz kommen. Die Totes Meer Maske nehme ich ebenfalls sehr gerne und die Reinigungstücher habe ich auch schon des öfteren benutzt. Die anderen Produkte kenne ich nicht, aber sie hören sich sehr gut an. Toller Beitrag. Alles Liebe Marie

    3. Mai 15, 2019 / 10:44 pm

      Liebe Milli,

      ich habe früher total oft Body Shop Produkte verwendet. Keine Ahnung warum ich sie dann irgendwann nicht mehr gekauft habe. Du hast mir auf jeden Fall wieder Lust darauf gemacht … vor allem die Tea Tree Serie war mein Favorit. Danke für die Vorstellung!

      lg
      Verena

    4. Mai 16, 2019 / 10:15 am

      Danke für die Vorstellung deiner Routine, so etwas finde ich bei anderen immer total spannend. 🙂 Meine Gesichtspflegeroutine bzw. einen Teil davon stelle ich auch demnächst wieder online.

      Liebe Grüße,
      Verena von whoismocca.com

      • Milli
        Autor
        Mai 16, 2019 / 6:54 pm

        Oh da freue ich mich schon auf deinen Blogpost. Ich finde das nämlich auch echt spannend.

    5. Mai 16, 2019 / 6:42 pm

      Liebe Milli,
      sehr interessanter Beitrag. Ich schminke mich nicht jeden Tag und habe gerade die Neutrogena Serie ausprobiert. Ausschläge bekommen. Deswegen bin ich zurück zu Weleda gegangen. Ich verwende auch waschbare Pads der Umwelt zu liebe. Danke für diesen schönen Artikel.
      Liebe Grüße Caro

      • Milli
        Autor
        Mai 16, 2019 / 6:54 pm

        Die Produkte von Weleda mag ich auch total gerne, aber lasse sie mir meistens schenken oder verschenke sie auch sehr gerne.

    6. Mai 17, 2019 / 10:43 am

      Meine Routine sieht fast genauso aus, nur mit den Gesichtsmasken, da lasse ich es ein bisschen schleifen. Aber eigentlich tut‘ so gut!
      Liebe Grüße
      Dorie von http://www.thedorie.com

    7. Mai 17, 2019 / 12:07 pm

      Liebe Milli,

      Gerade weil du so eine Schminkexpertin bist, fand ich den Beitrag richtig interessant und ich bin beruhigt, dass meine Routine sehr ähnlich aussieht.
      Die Produkte vom Body Shop hatte ich bislang noch gar nicht auf dem Zettel. Toller Tipp!

      Liebe Grüße,

      Tabea
      von tabsstyle.com

    8. Mai 17, 2019 / 1:59 pm

      Tolle Produkte hast du in deiner Routine! Wenn es um Hautpflege geht, nehme ich mir gerne Zeit und schaffe erst mal die Basis zum Schminken 🙂

      Liebe Grüße, Esra
      https://lovelylines.de/

    9. Mai 17, 2019 / 9:38 pm

      Oh da waren doch ein paar neue Produkte für mich dabei, die ich noch gar nicht kannte. Wie du so schön sagst, Hautpflege ist wirklich wichtig wenn man sich regelmäßig schminkt. Ich muss mich da auch selbst immer ein wenig an der Nase nehmen. Werd mir einige deiner vorgestellten Produkte mal genauer ansehen.

      Alles Liebe,
      Julia

    10. Mai 20, 2019 / 2:55 pm

      Hallo meine Liebe,
      was für tolle Produkte, ich liebe auch die Gesichtsmasken von Schaebens 😉
      Hab einen guten Start in die neue Woche;)
      Liebe Grüße aus Stuttgart
      Isa
      http://www.label-love.eu

    11. Mai 20, 2019 / 9:27 pm

      Ich stimme dir absolut zu, dass man nicht zu viele Pflegeprodukte verwenden darf. Auch darf man nicht so oft irgendwas wechseln und ausprobieren. Dennoch stehe ich immer noch mit allen Pflegeprodukten auf Kriegsfuß, da meine Haut sehr viel rumzickt. Hab das aber leider geerbt und habe nicht so viel Hoffnung auf Besserung. Dennoch sollte man keine Haut zu sehr herausfordern.
      Liebe Grüße
      Tanja

    12. Mai 23, 2019 / 3:47 pm

      Hallo Milli,
      ich mache es eigentlich auch so ziemlich wie du! Peelings finde ich sehr wichtig, damit man auch immer ein gutes Hautbild hat. Das wirklich so einiges ändern!

      Schönen Tag noch!

      Liebst Linni
      http://www.linnisleben.de

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Current Favorites
    Mehr Shopping Inspirationen findet ihr hier.. Die Collage besteht aus Affiliate-/Werbelinks.