• Die Naked Cherry Palette – Ein Tages-Make-Up-Tutorial
  • Die Naked Cherry Palette – Ein Tages-Make-Up-Tutorial

    Naked Cherry Review, Naked Cherry, Tages-Make-Up, Lidschatten-Palette Beautytutorial, Make-up Tutorial, Beauty Blog, Beautybloggerin, Ruhrgebiet

    Die Naked Cherry Palette von Urban Decay trifft mit ihren Farben genau meinen Geschmack. Mit Hilfe dieser Lidschatten-Palette lässt sich nicht nur ein Abend-Make-Up zaubern, sondern auch ein Tages-Make-Up. Wie genau das geht, zeige ich euch Schritt für Schritt in diesem Blogpost.  

    Naked Cherry Review, Naked Cherry, Tages-Make-Up, Lidschatten-Palette Beautytutorial, Make-up Tutorial, Beauty Blog, Beautybloggerin, Ruhrgebiet

    TAGES-MAKE-UP’S 

    Tages-Make-Up’s müssen vor allem eins sein: Natürlich. Leider ist es gar nicht so einfach diese Natürlichkeit ins Gesicht zu zaubern, wenn man gerne zu Farben greift. Schwierig wird es ebenso, sobald Lidschatten ins Spiel kommt. Aber Lidschatten muss nicht immer gleich überladen oder über schminkt wirken. Die Dosis ist entscheidend und die Kombination der einzelnen Farben miteinander. Hierzu eignen sich Lidschatten-Paletten besonders gut. Denn die Farben sind aufeinander abgestimmt und lassen somit gut miteinander kombinieren. 

    Naked Cherry Review, Naked Cherry, Tages-Make-Up, Lidschatten-Palette Beautytutorial, Make-up Tutorial, Beauty Blog, Beautybloggerin, Ruhrgebiet
    Naked Cherry Review, Naked Cherry, Tages-Make-Up, Lidschatten-Palette Beautytutorial, Make-up Tutorial, Beauty Blog, Beautybloggerin, Ruhrgebiet

    DIE WANGEN

    Foundation, Concealer und Puder trage ich immer zuerst auf. Wie ihr Concealer am besten auftragen könnt, lest ihr in diesem Blogpost. Konturiert habe ich mein Gesicht mit dem Hoola Bronzer von Benefit. Anschließend habe ich meine Wangen mit einem frühlingshaften Rouge (Sweatheart Blush von Too Faced) betont. Highlights habe ich mit einem leicht goldenen Highlighter gesetzt. Hierzu eignet sich der Highlighter von MAC in der Farbe Soft&Gentle sehr gut. Alternativ wäre auch ein rosafarbener Highlighter wie die Farbe Twinkle von Benefit eine gute Option gewesen. 

    Naked Cherry Review, Naked Cherry, Tages-Make-Up, Lidschatten-Palette Beautytutorial, Make-up Tutorial, Beauty Blog, Beautybloggerin, Ruhrgebiet
    Naked Cherry Review, Naked Cherry, Tages-Make-Up, Lidschatten-Palette Beautytutorial, Make-up Tutorial, Beauty Blog, Beautybloggerin, Ruhrgebiet
    Naked Cherry Review, Naked Cherry, Tages-Make-Up, Lidschatten-Palette Beautytutorial, Make-up Tutorial, Beauty Blog, Beautybloggerin, Ruhrgebiet

    DER LIDSCHATTEN

    Als ersten Schritt habe ich die Farbe „Hot Spot“ aus der Naked Cherry Palette unter den Augenbrauen aufgetragen. Auf dem gesamten beweglichen Lid folgte der leicht beigefarbene Ton „Caution“. Am äußeren Lidrand habe ich die Farbe „Feelz“ aufgetragen und einen mini-kleinen Akzent mit der Farbe „Bing“ gesetzt. Um alle Farben der Naked Cherry Palette abschließend gut miteinander zu verblenden, habe ich die Farbränder ganz vorsichtig mit meinem Finger verwischt. Obwohl ich zum Auftragen immer Pinsel verwende, finde ich den eigenen Finger zum Verblenden immer am besten. 

    Naked Cherry Review, Naked Cherry, Tages-Make-Up, Lidschatten-Palette Beautytutorial, Make-up Tutorial, Beauty Blog, Beautybloggerin, Ruhrgebiet

    DIE HELLEN FARBEN

    In meinem ersten Blogpost zur Naked Cherry Palette, habe ich sie euch nicht nur im Detail vorgestellt, sondern zeige euch auch ein Abend-Make-Up, welches ich aus den dunkleren Tönen dieser Lidschattenpalette geschminkt habe. Für mein Tages-Make-Up habe ich dagegen ausschließlich die helleren Farbtöne der Naked Cherry Palette verwendet. Die Deckkraft dieser Farbtöne hat mich ebenso überzeugt, wie auch die dunkleren Farbtöne. Besonders die Farbe Feelz hat es mir angetan. Die Variation der Farbtöne zeichnet für mich eine gute Lidschatten-Palette aus. 

    Naked Cherry Review, Naked Cherry, Tages-Make-Up, Lidschatten-Palette Beautytutorial, Make-up Tutorial, Beauty Blog, Beautybloggerin, Ruhrgebiet

    DER LIPPENSTIFT

    Meinen Lippenstift habe ich in einem passenden Ton zum Lidschatten gewählt. Es ist der Farbton „Hex“ von Urban Decay. Für den Alltag wird der Farbton wahrscheinlich für viele von euch zu dunkel sein. Deshalb habe ich euch eine hellere Alternative unten verlinkt.  Zudem ist in jedem Fall auch ein Lipgloss eine schöne Alternativ zum Lippenstift. 

    Naked Cherry Review, Naked Cherry, Tages-Make-Up, Lidschatten-Palette Beautytutorial, Make-up Tutorial, Beauty Blog, Beautybloggerin, Ruhrgebiet

    DIE PRODUKTE

    Dies ist eine kleine Auswahl der Produkte, die ich für dieses Make-Up verwendet habe. 

    SHOP MY PRODUCTS

    Foundation – Manhatten – get here  (<- Affiliate-/Werbelink)
    Rouge – Too Faced – get here (<- Affiliate-/Werbelink)
    Bronzer – Benefit – get here  (<- Affiliate-/Werbelink)
    Lidschatten – Urban Decay – get here (<- Affiliate-/Werbelink)
    Highlighter – MAC – get here (<- Affiliate-/Werbelink)
    Lippenstift – Artdeco – similar here (<- Affiliate-/Werbelink)

    Die folgende Collage besteht aus Affiliate-/Werbelinks


    PIN IT!

    Naked Cherry Review, Naked Cherry, Tages-Make-Up, Lidschatten-Palette Beautytutorial, Make-up Tutorial, Beauty Blog, Beautybloggerin, Ruhrgebiet

    8 Kommentare

    1. März 21, 2019 / 11:33 am

      Jetzt hast du es endgültig geschafft und mich komplett angefixt mit dieser Palette!!!
      Ich muss sie einfach haben…. 😀
      Dein Make-up sieht klasse aus!

      Liebste Grüße
      Tamara von FASHIONLADYLOVES

    2. März 22, 2019 / 9:15 am

      Hallo Milli,
      die Palette ist echt ein Traum und ich bin auch am Überlegen, ob ich sie mir zulegen sollte! Dein Make-Up gefällt mir sehr gut! Danke für die Anleitung 🙂

      Schönen Start ins Wochenende!

      Liebst Linni
      http://www.linnisleben.de

    3. März 22, 2019 / 5:04 pm

      Durch die Farbkombination finde ich die Palette sehr vielseitig. Ich kann mir gut vorstellen, dass man viele verschiedene make-ups kreieren kann. Dein gefällt mir schon mal sehr gut :). Du siehst klasse aus.

      Liebe Grüße
      Alicja (http://miss-alice.net/)

    4. März 23, 2019 / 8:20 pm

      Dein Makeup sieht echt sehr cool aus, vor allem die Lippen und die Augen gefallen. Ich trage
      einen ähnlichen Lippenstift auch sehr gerne…
      Liebe Grüße
      Luisa von https://www.allaboutluisa.com/

    5. März 23, 2019 / 11:12 pm

      Liebe Milli,

      du stellst immer so viele schöne Produkte vor – schlimm 😉 … mein Bad geht schon über. Diese Palette ist auch wieder traumhaft. Ich liebe einfach diese Töne. Stehen dir wieder super.

      lg
      Verena

    6. März 24, 2019 / 11:39 am

      Das ist wirklich ein tolles Make Up, dass man super tagsüber tragen kann 🙂 Die NAKD Paletten mag ich allgemein schon super gerne & ich finde die Cherry passt mit ihren warmen Tönen perfekt für den kommenden Frühling/ Sommer. xxx

    7. März 24, 2019 / 7:22 pm

      Ach Urban Decay hat einfach immer so tolle Lidschattenpaletten. Ich liebe sie 😉 Und deinen Look finde ich auch richtig richtig toll. Perfekt für den Frühling.

      Alles Liebe,
      Julia

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Current Favorites
    Mehr Shopping Inspirationen findet ihr hier.. Die Collage besteht aus Affiliate-/Werbelinks.