Mein Make-Up und Hairstyle für den Valentinstag

Heute ist Valentinstag und zu diesem Anlass habe ich eine neue Make-Up- und Hairstyleinspiratation für euch, die nicht nur für den heutigen Tag sondern auch für jeden anderen feierlichen Anlass passend ist. Ich selber feiere den Valentinstag nicht wirklich, aber trotzdem haben wir uns vorgenommen den Abend gemeinsam zu verbringen. 

Valentinstags Make-Up, Date-Night, Valentinstag, Make-Up
DIE FOUNDATION
In diesem (Blogpost) habe ich euch bereits meine Favoriten für die Foundation vorgestellt und nutze sie auch dieses mal wieder. Mein Make-Up von Manhattan ist einfach nur top, sodass es für wirklich jeden Anlass die perfekte Wahl ist. Seit ein paar Wochen nutze ich dazu allerdings ein Puder von MAC, um die Foundation zu fixieren. Bisher bin ich auch mehr als zufrieden mit den Ergebnissen, sodass ich glaube endlich ein perfektes Puder für mich gefunden zu haben.

Manhatten, Foundation, Tageslook

ROUGE&BRONZER
Zum konturieren unter den Wangenknochen verwende ich den Hoola Bronzer von Benefit und darüber trage ich den Farbton des Rouges „Sweet as Cacoa“ von MAC auf. Auf dem Wangenknochen verwende ich einen Bronzer von Trend it up und darüber den Highlighter „Soft and Gentle“ von MAC. Letztere beiden zusammen erzeugen einen richtigen schönen Glow, der einen frisch aussehen lässt. 

Lidschatten, Artdeco, Tageslook

DER LIDSCHATTEN
Unter dem Augenbrauen trage ich einen sehr hellen Farbton (Nr. 510) von Artdeco auf. Anschließend folgt auf das gesamte Lid ein goldschimmernder Lidschatten und am äußeren Rand des Lids trage ich einen Braunton, der ebenfalls Glitzerpartikel enthält, auf. Zum Verblenden benutze ich den Pinsel Nr. 231 von Zoeva. 

Valentinstag, Rouge, Lidschatten

DER LIPPENSTIFT
Nachdem ich mich bei meinem Augenmakeup ein bisschen zurückgehalten habe, folgt auf den Lippen ein knalliger Rotton. Ich finde am Valentinstag muss es in jedem Fall rot sein, welche andere Farbe würde auch besser zu diesem Anlass passen? Besonders bei starken Farben nutze ich einen Lipliner, sodass das Auftragen des Lippenstiftes leichter fällt. In diesem Fall benutze ich eine ältere Limited Edition von Artdeco. Ähnlich ist aber der Perfekt Color Lipstick in der Farbe Nr. 05. 

Tageslook, Highlighter, Glow

DER HAIRSTYLE
Meine Haare trage ich offen und habe ihnen mit einem  Lockenstab Wellen verliehen. Hierfür habe ich den Pro Luxe Lockenstab von Remington benutzt, den ich mir vor kurzem gekauft habe. Für ein perfektes Ergebnis fixiere ich meine Haare mit einer großen Spange und nehme immer nur einzelne Strähnen heraus, um sie für circa 30 Sekunden zu um den Lockenstab zu wickeln. So weiß ich genau, welche Strähnen schon gelockt sind und welche noch nicht. Am Ende halte ich meine Haare über Kopf nach unten und sprühe von unten zum fixieren Haarspray ins Haar. Dabei knete ich meine Haare, sodass die Locken ihre Form behalten. Wenn ihr mögt schreibe ich euch gerne ein Tutorial mit Bilder – lasst mir doch einfach Feedback in den Kommentaren da. 

Tageslook, Highlighter, Glow

DIE PRODUKTE
Dies ist eine kleine Auswahl meiner verwendeten Produkte, die ich nicht nur für besondere Make-Ups gebrauche, sondern auch in Kombination mit anderen Produkten für meine Alltagslooks. 


SHOP MY PRODUCTS
Foundation – Manhatten – get here 
Lidschatten- Artdeco – get here 
Rouge – MAC- get here 
Highlighter – MAC – get here 
Bronzer I – Trend it up – get here 
Bronzer
 II – Benefit – get here 
Lippenstift – Artdeco – similar here 

Anmerkung: Dieser Post ist NICHT durch Marken/Shops/Unternehmen gesponsert worden oder in einer anderen Form der Zusammenarbeit entstanden, sondern gibt nur meine Erfahrungen als Kunde weiter!

Folge:
Share:

27 Comments

  1. Februar 14, 2017 / 2:08 pm

    Du siehst klasse aus 🙂 Dein Make Up und deine Frisur sehen einfach wunderschön aus. Der perfekte Look für den heutigen Tag.

    Liebe Grüße
    Kathleen von http://www.kathleensdream.de

    • Milli
      Februar 15, 2017 / 1:35 pm

      Dankeschön für das Kompliment, habe mich sehr gefreut 🙂

    • Milli
      Februar 15, 2017 / 1:35 pm

      Dankeschön 🙂

  2. Februar 14, 2017 / 9:25 pm

    Ein tolles Make-Up! Im ersten Moment kam mir das Blush so stark vor, aber im Gesamtbild ist es perfekt!

    • Milli
      Februar 15, 2017 / 1:35 pm

      Dankeschön 🙂

  3. Februar 14, 2017 / 9:44 pm

    Dein Make-Up sieht toll aus!

    Ich halte vom Valentinstag auch nicht ganz so viel, aber gemeinsame Zeit mit dem Liebsten ist natürlich trotzdem schön 🙂

    Liebste Grüße
    Mai von SPARKLEANDSAND.com

    • Milli
      Februar 15, 2017 / 1:35 pm

      Danke dir 🙂

    • Milli
      Februar 15, 2017 / 1:35 pm

      Danke dir, liebe Patty 🙂

  4. Februar 14, 2017 / 11:55 pm

    Das Make Up ist richtig schön! Steht dir total gut Liebes <3

    Liebe Grüße
    nilooorac.com/

    • Milli
      Februar 15, 2017 / 1:36 pm

      Dankeschön, liebe Carolin 🙂

  5. Februar 15, 2017 / 2:04 pm

    Unfassbar schön! Ich mags, dass dein Makeup nicht zu heftig ist, der Lippenstift ist finde ich wie für dich gemacht 🙂 passt super zu deiner rosigen, hellen Haut! Auch der Lidschatten passt richtig toll dazu! Ich hoffe natürlich, du hattest einen schönen Valentinstag <3

    Liebe Grüße,
    Sunny von http://feuer-fangen.com

    • Milli
      Februar 17, 2017 / 10:29 am

      Vielen lieben Dank, liebe Sunny 🙂

  6. Februar 15, 2017 / 11:42 pm

    Du siehst super hübsch aus, mag das Make-Up sehr! Hoffe du hattest einen schönen Valentinstag.

    • Milli
      Februar 17, 2017 / 10:29 am

      Dankeschön 🙂 Ja den hatte ich, hoffe du hattest auch einen schönen Valentinstag 🙂

    • Milli
      Februar 21, 2017 / 1:03 pm

      Dankeschön 🙂

    • Milli
      Februar 21, 2017 / 1:03 pm

      Thank you so much 🙂

  7. Februar 17, 2017 / 6:44 pm

    Toll schaust du aus meine Liebe. Ich hoffe du hast den Valentinstag wundervoll verbracht.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
    Jessy von Kleidermaedchen

    • Milli
      Februar 21, 2017 / 1:04 pm

      Dankeschön liebe Jessy 🙂

    • Milli
      Februar 21, 2017 / 1:03 pm

      Dankeschön, liebe Lara 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.