• Bye bye Instagram? Vero geht durch die Decke
  • Bye bye Instagram? Vero geht durch die Decke

    Vero, Social Media App, Blogger Tipps, Lifestyle, Blogger, App, Social Media

    Sind wir doch alle mal ehrlich: Instagram nervt uns schon seit langem. Dank des Algorithmus, der uns Bloggern das Leben einfach nur schwer macht, ist der Spaß an Instagram flöten gegangen. Wahrscheinlich ist das der Grund, warum die neue Social-Media-App “Vero” gerade in aller Munde ist. Was mich an der App begeistert und warum ich jetzt schon ein Fan bin, erzähle ich euch in diesem Blogpost. 

    Vero, Social Media App, Blogger Tipps, Lifestyle, Blogger, App, Social MediaDIE APP
    Die Social-Media-App Vero funktioniert wie fast alle Social-Media-Apps. Man kann sich mit seinen Freunden vernetzen und Inhalte teilen. Wie bei Instagram folgt man anderen Accounts oder aber vernetzt sich mit seinen Freunden. Jeder Nutzer kann dabei seine Follower in verschiedene Kategorie von Freunden, enge Freunde, Bekannte und Follower einordnen. Bei jedem Posting lässt sich individuell entscheiden welche Follower-Gruppe den Social-Media-Post sehen darf. Das heißt ihr könnt euren Blogger-Account und euren privaten Account gleichzeitig führen. Es können also lustige Schnappschüsse für Freunde und professionelle Aufnahmen, um das eigene Business zu promoten gleichzeitig auf einem Account geteilt werden. Für mich ein großer Pluspunkt. 

    DIE POSTINGS
    Im Gegensatz zu Instagram könnt ihr bei Vero aber nicht nur Bilder und Videos teilen. Ihr habt die Möglichkeit zudem Empfehlungen für Songs, Bücher, Serien und Filme sowie Accounts in eurem Profil zu teilen. Der größte Vorteil für uns Blogger ist es aber Links zu teilen. So können Blogposts viel besser mit Followern geteilt werden und diese Links können sogar kommentiert werden. Was direktes Feedback von Lesern einbringt und eine einfachere Möglichkeit zur Interaktion mit euren Followern bietet. 

    DAS EIGENE PROFIL
    Wie in jeder Social-Media-App besteht das eigene Profil zunächst aus eurem Namen und Profilbild. Zudem gibt es die Möglichkeit einen kurzen Text als Biografie einzufügen, indem auch wie bei Postings Links erlaubt sind. Ebenso ist es möglich eine klickbare Email-Adresse zu hinterlegen. In eurem Feed werden eure Postings in Quadraten angezeigt – entweder unter einander oder in einer Reihe bestehend aus drei Postings nebeneinander. Außerdem können Follower eure Postings nach Kategorien sortiert aufrufen. 

    Vero, Social Media App, Blogger Tipps, Lifestyle, Blogger, App, Social MediaBYE BYE ALGORITHMUS
    Kommen wir zum nächsten schlagkräftigen Argument für Vero: Es gibt keinen Algorithmus, welcher dafür sorgt, dass wir Postings von unseren abonnierten Accounts bunt gemischt sehen. Alle Postings werden uns in unserem Feed chronologisch nach dem Zeitpunkt des Postings angezeigt. Außerdem werden wir nicht mit Werbung bombardiert, denn Vero ist komplett werbefrei und finanziert sich über Affiliate-Links. Wir sehen also nur das in unserem Feed, was wir auch wirklich sehen wollen. Besonders toll ist, dass nicht durch den kompletten Feed geschellt werden kann, sondern Dieser auch nach sogenannten “Collections” sprich Bildern, Links, Filmen usw. filterbar ist. 

    DER AUSBLICK
    Ich persönlich denke, dass die App Vero definitiv Potenzial hat neben Instagram und Pinterest zu bestehen. Besonders für Blogger kann die App zum absoluten Traffic-Booster werden. Allerdings sollen angeblich nur die erste Million Nutzer die App gratis nutzen dürfen, wo sich natürlich die Frage stellt: Ist die App bis dahin so beliebt, dass Nutzer dafür Geld bezahlen? Das bleibt auf jeden Fall abzuwarten. Aber für mich steht bereits fest, dass Instagram sich wohl was ausdenken muss, um wieder attraktiver für den Nutzer zu werden. Der einzige große Harken sind für mich aktuell die Server-Probleme von VERO, jedoch denke ich, dass daran bereits gearbeitet wird. 

    MILLI LOVES FASHION
    Ihr findet mich auf VERO unter “MILLI LOVES FASHION” und ich würde mich freuen, wenn ihr mir auch dort folgen würdet. Denn für mich ist die neue Social-Media-App VERO auf jeden Fall ein tolles neues Tool, um sich mit anderen zu vernetzen. 

     

    PIN IT!

    Vero, Social Media App, Blogger Tipps, Lifestyle, Blogger, App, Social Media

    13 Kommentare

    1. Februar 27, 2018 / 5:54 pm

      Ich habe mich auch gestern angemeldet und muss mich erstmal reinfinden in die neue App.
      Ich finde es nur nicht gut, dass die App auf wirklich alles auf meinem Smartphone zugreifen will, egal ob Musik, Fotos, Kontakt, Bücher oder meinen Standort. Klar sind wir schon so einiges von diversen Apps gewohnt, aber bei VERO gibt man wirklich ALLE Daten weiter.
      Auch hier wird es nur eine Frage der Zeit, wann die App mit Werbung geflutet wird, die Facebook und Instagram und mit den ganzen Informationen ist es ein gefundenes Fressen für alle Firmen, da sie noch gezielter Werbung schalten können. Ich bin also gespannt wo das hingehen soll.

      Ganz liebe Grüße,
      xo Sunny | www.sunnyinga.de

      • Milli
        Autor
        Februar 27, 2018 / 6:33 pm

        Man kann zum Glück etwas beeinflussen auf was die App zu greifen darf. Auf meinen Standort und meine Kontakt darf sie zum Beispiel nicht zu greifen – das habe ich direkt mal ausgeschaltet. So gesehen hat Facebook auch viel zu viele Informationen nach dem Aufkauf von Whats App und Instagram, weshalb ich mir darum nicht so die großen Gedanken mache. Ein bisschen Konkurrenz für Instagram kann dem Social-Media-Markt auf jeden Fall nicht schaden und ich bin gespannt wie weit die App kommen wird.

    2. Februar 27, 2018 / 8:57 pm

      Liebe Milli,
      danke für die Einführung in die App 🙂 Habe mich bereits gestern angemeldet und zunächst ist die App überlastet gewesen oder was auch immer, auf jeden Fall habe ich bis heute Früh gewartet bis meine Anmeldung abgeschloßen war. Dann habe ich nichts hochladen können und jetzt kann ich keine Profile finden… Das nervt mich mega, aber hoffentlich wird dieses Problem bald geregelt. Ansonsten finde ich die Idee dahinter auch ganz cool und bin gespannt wie sich das ganze weiter entwickelt 😉

      XOXO Luana
      https://luananiedermoser.com

      • Milli
        Autor
        Februar 28, 2018 / 10:34 am

        Mich nerven die Serverprobleme auch sehr. Nur morgens vor 8 funktioniert die App reibungslos, hoffentlich sind die Startschwierigkeiten bald vorbei.

    3. Februar 27, 2018 / 10:45 pm

      Liebe Milli,

      Ich hab auch einen Account und finde die App generell richtig gut. Allerdings kann ich kaum posten, da sie laufend hakt. Das ärgert mich so
      schon ziemlich, da meine Zeit echt ziemlich knapp ist.
      Anerkennung warten wir mal ab, wann sie das in den Griff bekommen und wie sich das alles entwickelt.

      Viele liebe Grüße,

      Tabea
      Von tabsstyle.com

      • Milli
        Autor
        Februar 28, 2018 / 10:36 am

        Ja mich nervt das auch aber geben wir der App mal ein paar Tage Zeit. Ich denke am Ende wird das sicherlich behoben werden 🙂

    4. Melanie
      Februar 28, 2018 / 4:15 pm

      Angemeldet bin ich auch, leider hängt de App zur Zeit sehr. Sobald es wieder geht werd ich dir aber sicher folgen 🙂 (wenn du auch magst me7a heiße ich Dort)

      Ich liebe die Funktion das man auch Links teilen kann

      Liebe Grüße
      Melanie von Glitter & Glamour

    5. Februar 28, 2018 / 4:25 pm

      Ein toller Beitrag und tolle Bilder 🙂
      Ich werde mir Vero nicht downloaden, da mir die Nutzungsbedingungen zu schwammig sind und der Gründer kein Unbekannter ist. Und obwohl ich oft von Instagram genervt bin, bleibt es immer noch die App um Momentaufnahmen zu teilen und einfach sein Hobby auszuleben. Vero dagegen wirkt für mich schon zu professionel, wo Blogger nur ihre Links teilen werden, was natürlich gut für die Reichweite ist, doch der Spaß geht einfach verloren.
      Hab noch einen tollen Tag!
      xx Katha
      showthestyle.blogspot.com

    6. März 2, 2018 / 5:19 pm

      Hallo meine Liebe,

      toller Blogpost und eine super Zusammenfassung der neuen App. Ich habe noch nicht wirklich eine Meinung dazu und lasse mich überraschen, wie sich das Ganze entwickelt. 🙂

      Liebste Grüße und ein schönes Wochenende dir!
      Juli ❤
      https://julispiration.com/

    7. März 2, 2018 / 5:56 pm

      Liebe Milli,

      es ist wirklich erstaunlich, wie Vero aus dem Nichts kam und plötzlich in aller Munde war. Dass früher oder später eine Ablösung für Instagram kommt, war ja absehbar. Ob es jetzt wirklich Veto wird, wird die Zeit zeigen. Aber auch ich muss sagen, dass ich ganz zufrieden bin mit der App. Es ist mal etwas anderes, frischer Wind, neues Design 🙂
      Danke für deine tolle Zusammenfassung.

      Liebe Grüße,
      Brina
      http://soulsiders.com

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Current Favorites
    Mehr Shopping Inspirationen findet ihr hier.. Die Collage besteht aus Affiliate-/Werbelinks.