• 6 Gründe: Darum lohnt sich Herbsturlaub im Sauerland
  • 6 Gründe: Darum lohnt sich Herbsturlaub im Sauerland

    Urlaub im Herbst kann wunderschön sein, auch wenn es einen nicht in die große weite Welt an einen Strand zieht. Herbsturlaub im Sauerland ist zum Beispiel eine tolle Alternative zum Strandurlaub und ihr unterstützt so viele regionale Unternehmen. Zudem bietet das Sauerland so ziemlich für jeden Urlaubstypeen etwas …

    Der Kahle Asten als Ausflugsziel im Sauerland

    1. DIE VIELEN WANDERWEGE

    Das Sauerland ist nicht nur ein Wintersportgebiet, sondern auch im Herbst für die sportlichen unter euch ein echter Place-To-Be. Die vielen Wanderwege im Sauerland sind nicht nur etwas fürs lockere Spazieren gehen, sondern auch für Abenteurer und Sportbegeisterte geeignet. Einige Ski-Pisten, könnt ihr beispielsweise zu Fuß erklimmen oder über Stock und Stein den ein oder anderen Berg erklimmen. 

    2. EINE ESEL-WANDERUNG

    Wir haben während unseres Herbsturlaubs im Sauerland einen ganz besonderes Ausflug gemacht. Am Rande von Bad Berleburg bietet der Hof Walachei Wanderungen mit Eseln an. Wie ihr wisst, sind Esel meine absoluten Herzenstiere und deshalb war dieses Erlebnis für mich etwas ganz Besonderes. Nach einer kurzen Einführungen zum Umgang mit den Eseln und ging es für circa 2,5 Stunden auf wunderschönen Wanderwegen durch den Wald. Picknick mit selbst gebackenem Brot und hausgemachter Wurst sowie Käse aus der Region inklusive. Wann und wo auch immer ihr die Möglichkeit habt mit Eseln auf eine Wanderung zu gehen: Nutzt die Gelegenheit. Ihr werdet einen ganz anderen Blick auf diese wundervollen Tiere bekommen und dem Alltag ein Stück weit entfliehen können.

    Ausblick vom Kahlen Asten im Herbst

    3. DIE AUSFLUGSZIELE IM SAUERLAND

    Egal ob Sight-Seeing, Stadtbummel oder sportliche Aktivitäten wie Schwimmen, Wandern oder Klettern. Im Sauerland könnt ihr auch während eines Herbsturlaubs tolle Dinge unternehmen. In Winterberg lockt beispielsweise die Ski-Sprungschanze und die Bob-Bahn viele Besucher auch. Eine weitere Ski-Sprungschanze findet ihr in Willingen, die sogar jedes Jahr Austragungsort des Skisprung-Weltcups ist.

    Dazu gesellen sich etliche Schwimmbäder und Sommerrodelbahnen, die auch im Herbst noch in Betrieb sind. Auf große Shopping-Touren müsst ihr zwar verzichten aber Städte wie Willingen, Winterberg, Schmallenberg und Bad Berleburg sind groß genug für einen kleinen Bummeln durch inhabergeführte Stores. Kleiner Tipp für Schnäppchenjäger: In Bad Fredeburg findet ihr ein Birkenstock-Outlet sowie einen Teststore von Trigema.

    Die Lennequelle im Sauerland

    4. KAHLER ASTEN 

    Ein besonderes Ausflugsziel in Winterberg ist der Kahler Asten. Er ist mit 842m der höchste Berg in Nordrhein-Westfalen und somit auf jeden Fall ein Besuch wert. Ihr könnt mit dem Auto bis auf den Gipfel fahren, dort parken und von dort aus euren Spaziergang oder auch eine Wanderung starten. Ein kleines Gastronomieangebot sowie Holzliegen verteilt auf dem Berg und befestigte Wege laden auch Wandermuffel ein die Aussicht zu genießen. Außerdem ist ein paar Hundert Meter von Gipfel entfernt die Quelle der Lenne zu finden. Wenn ihr also schon mal den Weg auf den Kahlen Asten gefunden habt, solltet ihr dort unbedingt vorbeischauen. 

    deshalb lohnt sich Herbsturlaub im Sauerland
    Herbsturlaub im Sauerland

    5. DIE VIELEN FOTOSPOTS

    Der Herbst ist meine liebste Jahreszeit und im Sauerland kommt jeder Herbstliebhaber auf seine Kosten. Denn soviel Wald, der sich in die schönsten Farben gefärbt habt, bekommt ihr selten auf einen Schlag zu sehen. Gleichzeitig sind die bunten Bäume der wohl schönste Fotospot. Zudem gibt es an so ziemlich jeder Bergstraße kleine Parkbuchten oder Parkplätzen, die zu einem kleinen Stop einladen, um die Natur zu genießen. Weitere tolle Fotospots sind gestapelte Baumstämme oder auch Felswände sowie Waldlichtungen.

    6. DIE GASTRONOMIE IM SAUERLAND

    Ihr liebt gastronomische Angebote mit regionaler Küche fernab von großen Ketten? Dann seid ihr im Sauerland genau richtig. Das gastronomische Angebot im Sauerland reicht von gehobener Küche mit regionalen Zutaten bis hin zur deftigen Hausmannskost. Egal ob gemütlicher Gasthof oder schickes Hotelrestaurant auch in dieser Hinsicht habt ihr richtig viel Auswahl. Die meisten Hotels bieten ihr gastronomisches Angebot nämlich nicht nur für ihre eigenen Hotelgäste an, sondern auch für auswärtige Gäste. 

    PIN IT!

    Herbsturlaub im Sauerland

    3 Kommentare

    1. November 13, 2020 / 8:44 pm

      Ich muss gestehen, dass ich noch nie über einen Urlaub im Sauerland nachgedacht habe. Aber nachdem ich deine schönen Impressionen gesehen habe muss ich das glaube ich unbedingt mal machen, so schöne Fotos 🙂

    2. November 15, 2020 / 12:07 am

      Finde lustig, denn gestern habe ich ein nettes Ehepaar getroffen, sie haben auch voller Begeisterung den Urlaub in Sauerland genossen. Vielleicht muss ich doch dahin! Liebe Grüße! Übrigens… schöne Bilder!

    3. November 15, 2020 / 5:46 pm

      Klingt nach einer super Alternative zu Urlaub im Ausland! Besonders die Eselwanderung hört sich toll an und macht bestimmt total viel Spaß.
      Ich bin sowieso überrascht, wie viel Deutschland an Natur und Schönheit zu bieten hat, aber seit Corona habe ich des Öfteren unfassbar schöne Bilder auf diversen Blogs & Instagram-Accounts gesehen 🙂

      Ganz liebe Grüße,
      Krissi von the marquise diamond
      https://www.themarquisediamond.de/

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Current Favorites
    Mehr Shopping Inspirationen findet ihr hier.. Die Collage besteht aus Affiliate-/Werbelinks.