• Süßkartoffeln aus dem Ofen

    Süßkartoffeln sind ein echter Food-Trend der letzten Jahre. Mittlerweile findet man auf vielen Speisekarten in Restaurants die Option Pommes aus Süßkartoffeln zu bestellen und selbst in Supermärkten liegen diese oft in der Tiefkühlung. Mit meinem Rezept lassen sich ganz einfach frische Süßkartoffelecken aus dem Ofen zaubern.

    Zutaten

    ZUTATEN
    3 mittelgroße Süßkartoffeln
    Parikapulver
    Currypulver
    Olivenöl

    Süßkartoffeln, OfenDAS SCHNEIDEN
    Zuerst müssen die Süßkartoffeln geschält und in annähernd gleich große Stücke geschnitten werden. Im rohen Zustand sind die Süßkartoffel sehr hart, sodass es schwierig sein kann sie zu schneiden. Ich schneide sie deshalb zuerst in Scheiben und mache anschließend Würfel aus den Scheiben. 

    Süßkartoffeln, OfenDIE WÜRZUNG
    Nachdem ihr alle Süßkartoffeln in Würfel geschnitten habt, kommen sie in eine ofenfeste Auflaufform. Nun folgen 2-3 Esslöffel Olivenöl, damit die Gewürze an den Süßkartoffeln kleben bleiben. Jetzt folgt das Curry- und das Paprikapulver, das je nach Geschmack dosiert werden kann. Damit sich alle Gewürze gut verteilen, sollte die Mischung aus Süßkartoffeln und Gewürzen gut umgerührt werden.

    Süßkartoffeln, OfenDAS BACKEN
    Ich heize meinen Backofen (Umluft) meist auf 180 Grad vor und lasse die Süßkartoffel 30-40 Minuten im Ofen. Die Garzeit kann je nach Größe der Würfel variieren, sodass es sich empfiehlt zwischendurch mal zu probieren, ob die Süßkartoffelwürfel schon weich genug sind. Alle 15 Minuten wende ich die Würfel, damit sie alle gleichmäßig bräunen. 

    Süßkartoffeln, OfenDIE KOMBINATION
    Wem eine Mahlzeit nur mit Süßkartoffeln zu langweilig ist, dem kann ich Currywurst als Beilage nur empfehlen. Aber auch die Kombination mit Hähnchen- oder Putenfilet und einer gelben Currysoße schmeckt sehr gut. 

    10 Kommentare

    1. Februar 22, 2017 / 11:30 am

      Yummy 🙂 Ich habe nur den Titel deines Beitrages gelesen und wusste, dass das nur gut werden kann. Ein tolles Rezept, welches ich mir auf jeden Fall merken werde.

      Liebe Grüße
      Kathleen von http://www.kathleensdream.de

      • Milli
        Autor
        Februar 22, 2017 / 1:48 pm

        Dankeschön! Freut mich sehr, dass dir als Foodprofi der Beitrag gefällt 🙂

    2. Februar 22, 2017 / 12:15 pm

      Oh ja Süßkartoffel sind auch bei mir grad voll der Renner. 😀
      Ich habe in letzter Zeit sehr viele Rezepte damit ausprobiert. 🙂
      Sie im Ofen zuzubereiten mag ich bisher am liebsten.
      Liebste Grüße Tamara
      http://www.fashionladyloves.com/

      • Milli
        Autor
        Februar 22, 2017 / 1:47 pm

        Ja so geht es mir auch, bisher war die Ofenvariante mein Favorit 🙂 Liebe Grüße 🙂

    3. Februar 22, 2017 / 11:38 pm

      Yummy, das sieht richtig lecker aus! 🙂

      Liebe Grüße

      Anna <3

      annashines.com

    4. Isabel
      Februar 23, 2017 / 10:11 am

      Was für ein leckeres Gericht liebe Milli, ich muss gestehen ich habe noch nie Süßkartoffeln gegessen, aber vielleicht sollte ich es mal machen und dein Rezept gleich dazu ausprobieren!!! Vielen lieben Dank dafür!
      Isabel von http://www.isabelsbackblog.com

      • Milli
        Autor
        Februar 28, 2017 / 5:17 pm

        Mach das mal 🙂 Geht wirklich super schnell und schmeckt richtig gut 🙂

    5. Februar 24, 2017 / 2:17 pm

      Ich bin ein totaler Süßkartoffenfan!
      Deine Variante sieht echt lecker aus, hab ich mir mal abgespeichert 🙂
      Liebe Grüße,
      Leni 🙂
      http://www.sinnessuche.de

    6. Februar 25, 2017 / 1:24 pm

      Sieht toll aus! ich liebe Süßkartoffeln. Vor allem Süßkartoffelln Pommes <3

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Current Favorites
    Mehr Shopping Inspirationen findet ihr hier.. Die Collage besteht aus Affiliate-/Werbelinks.