Fleischwurst Bolognese mit Nudeln

Pizzabrötchen, Pizza, Snack, Rezept, schnelle Küche, Mittagessen, Lunch, Rezeptidee

Viel lange ist es schon her, dass ich euch ein Rezept auf meinem Blog gezeigt habe. Irgendwie kam ich in den letzten Monaten kaum dazu in der Küche etwas Neues auszuprobieren oder es für den Blog zu dokumentieren. Aber heute gibt es endlich mal wieder etwas aus “Milli’s schneller Küche”: Eine Bolognese-Soße mit Fleischwurst, die im Handumdrehen fertig ist. 

Pizzabrötchen, Pizza, Snack, Rezept, schnelle Küche, Mittagessen, Lunch, Rezeptidee

ZUTATEN (für 4 Portionen)
500g Nudeln
500g passierte Tomaten
1 Zwiebel
500g Fleischwurst
40g Tomatenmark
Gewürze (Salz, Pfeffer, italienische Kräuter)
Cocktailtomaten für die Deko

Pizzabrötchen, Pizza, Snack, Rezept, schnelle Küche, Mittagessen, Lunch, RezeptideeDAS SCHNIBBELN
Zuerst sollten alle Zutaten geschnitten werden. Ich schneide immer zuerst die Fleischwurst in Würfel und zum Schluss erst die Zwiebeln. Dies sorgt dafür, dass der beißende Geruch der Zwiebeln nicht zu sehr in die Augen steigt. Als nächstes müssen die Zwiebeln in einem Topf angebraten werden bis sie glasig sind. 

Pizzabrötchen, Pizza, Snack, Rezept, schnelle Küche, Mittagessen, Lunch, RezeptideePizzabrötchen, Pizza, Snack, Rezept, schnelle Küche, Mittagessen, Lunch, RezeptideeDAS ANBRATEN
Sobald die Zwiebeln glasig sind, kommt die Fleischwurst hinzu. Diese sollte solange angebraten werden, bis sie ein wenig angebräunt ist. Jetzt müssen die passierten Tomaten hinzufügt  und erhitzt werden. Wenn die Soße gut angewärmt ist, kann das Tomatenmark in die Soße gegeben werden. Dieses verteilt sich nämlich viel besser in warmer als in kalter Soße. Zum Schluss sollte die Soße unter gelegentlichem umrühren 15 Minuten vor sich hinköcheln und mit den Gewürzen abgeschmeckt werden. 

Pizzabrötchen, Pizza, Snack, Rezept, schnelle Küche, Mittagessen, Lunch, RezeptideeDAS SERVIEREN
Ich habe meine Fleischwurst Bolognese mit Penne serviert. Spaghetti, Fussili oder eine ganz andere Nudelsorte schmecken aber genauso gut dazu. Zum Anrichten könnt ihr ein paar Tiefkühlkräuter über die Soße streuen und eine Cocktailtomate aufschneiden. 

PIN IT!

Pizzabrötchen, Pizza, Snack, Rezept, schnelle Küche, Mittagessen, Lunch, Rezeptidee

MerkenMerken

MerkenMerken

15 Kommentare

  1. Juli
    Mai 17, 2018 / 1:10 pm

    Hallo Liebes,
    wenn ich die Fleischwurst da so liegen sehe bekomme ich sofort Hunger!
    Ich esse das auch total gern <3
    Liebe Grüße
    Juli von JuliJolie

  2. Mai 18, 2018 / 8:58 am

    Liebe Milli, das ist ja eine tolle Idee! Ich liebe Bolognese, aber habe oft kein Hackfleisch da, Fleischwurst hingegen schon öfter. Sieht super lecker aus, das werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren! Vielleicht sogar schon heute, denn Pasta hatte ich ohnehin schon geplant 🙂
    Liebe Grüße,
    Cindy ❤ http://www.fraeulein-cinderella.de

  3. Mai 18, 2018 / 8:57 pm

    Hallo Milli
    Das sieht ja echt lecker aus und ist mal was anderes. Diese Kombi habe ich noch nie gesehen, aber es schmeckt bestimmt toll! Danke für das Rezept!

    Liebst Linni
    http://www.linnisleben.de

  4. Mai 19, 2018 / 3:22 pm

    das schaut wirklich nach einem super Blitzrezept aus! so eine Fleichwurst gibt es sogar in veganer Variante, so dass ich diese Bolognese ohne Probleme einfach mal austesten kann 🙂

    perfekt für das schnelle Abendessen unter der Woche!

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von liebewasist.com
    Liebe was ist auf Instagram

    • Milli
      Autor
      Mai 20, 2018 / 9:57 am

      Stimmt ich glaube bis auf die Fleischwurst ist das Rezept sogar vegan. Hab einen ganz tollen Sonntag 🙂

  5. Julia
    Mai 19, 2018 / 5:10 pm

    Hallo liebe Milli,
    oh das Rezept muss ich mir merken – ich LIEBE nämlich Blogonese. Das Rezept hört sich so so lecker an.
    Ganz liebe Grüße
    Julia
    http://www.aboutjulia.de

    • Milli
      Autor
      Mai 20, 2018 / 9:56 am

      Danke sehr meine Liebe 🙂 Hab einen tollen Sonntag 🙂

  6. Mai 19, 2018 / 11:07 pm

    Hallo meine Liebe,
    das ist ja mal eine interessante Kombi, die ich so auch noch nicht kannte. Aber es klingt super lecker, auch wenn ich kaum noch Fleisch esse 😉 Die Fotos machen auf jeden Fall Appetit.
    Liebst Kathi
    http://www.meetthehappygirl.com

    • Milli
      Autor
      Mai 20, 2018 / 9:54 am

      Danke dir für deinen Kommentar 🙂 Das ist mal aus der Not heraus entstanden, weil die Fleischwurst sonst abgelaufen wäre. Not macht manchmal ganz schön erfinderisch 🙂

  7. Mai 19, 2018 / 11:58 pm

    Liebe Milli,

    also mit diesem Rezept hast du das perfekte Essen für meinen Mann kreiert 🙂 Werde ich mir auf jeden Fall merken und für ihn Kochen 🙂

    Liebste Grüße,
    Sarah

    http://www.vintage-diary.com

    • Milli
      Autor
      Mai 20, 2018 / 9:53 am

      Oh das freut mich, dann berichte auf jeden Fall mal wie es ihm geschmeckt hat 🙂

  8. Mai 20, 2018 / 11:17 pm

    OMG
    Das hört sich sooo lecker an
    wenn es wieder etwas kühler ist, werde ich das Rezept doch glatt ausprobieren 🙂

    xo
    Marvena

    http://www.venilista.de

  9. Mai 25, 2018 / 10:24 am

    Ein ganz ähnliches Rezept bereitet mein Freund auch sehr gerne zu. 🙂 Ist auch immer total lecker und gerade an Tagen, an denen man nicht allzu viel Zeit oder Lust hat in der Küche zu stehen, einfach nur perfekt.

    Ganz liebe Grüße
    Kathleen
    https://kathleensdream.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.