• Dailylooks 11/20 – Meine stylische Monatsreview
  • Dailylooks 11/20 – Meine stylische Monatsreview

    DIESER BLOGPOST ENTHÄLT WERBUNG WEGEN DER VERWENDUNG VON AFFILIATE-/WERBELINKS, DER NENNUNG & ERKENNBARKEIT VON MARKEN UND DER VERLINKUNG ANDERER WEBSITES
    Outfitinspirationen fuer den Alltag

    Der November war wegen des Lockdown-Light ziemlich ruhig. Also blieb viel Zeit am Wochenende, um einfach mal aus zu spannen und gemütliche Tage auf der Couch zu verbringen. Meine Outfitinspirationen für den Alltag sind in diesem Monat daher eine bunte Mischung aus bequem und stylisch.

    Rock aus Lederimitat mit Strickpullover kombinieren

    Lockdown-Light! Das ist das was uns im November begleitet hat. Wir haben es uns deshalb zu Hause sehr gemütlich gemacht aber trotzdem wollte ich nicht auf schicke Kleidung verzichten. Besonders nicht, weil wir uns entschieden haben uns vom Lockdown-Light nicht das Essen gehen kaputt machen zu lassen. Um das ein oder andere Restaurant in unserer Nähe zu unterstützen haben wir die “Take Away”-Angebote unserer Lieblingsrestaurants genutzt. Steak schmeckt eben auch am heimischen Esstisch ziemlich gut und schick machen ist doch auch für ein Date zu Hause ganz cool, oder?

    Pullover – Vila
    Rock – No Name
    Schuhe – Tamaris

    Die folgende Collage besteht aus Affiliate-/Werbelinks 

    Blumenkleid im Winter kombinieren

    Dieses Kleid habe quasi im Vorbeigehen gekauft. Ich sah es vom weitem an einer Schaufensterfigur und bin sofort in den Laden gesprungen, um es zu kaufen. Das Kuriose: Pimkie war als Teenie meine Anlaufstelle Nummer 1, wenn es um den Kauf neuer Kleidung gut. Ich glaube mindestens 10 Jahre war ich dort nicht mehr shoppen. Umso cooler, dass dieses Kleid mal wieder der Beweis dafür ist, dass es sich lohnt auch längst in Vergessenheit geratenen Shops mal wieder eine Chance zu geben.

    Kleid – Pimkie
    Schuhe – Tamaris

    Die folgende Collage besteht aus Affiliate-/Werbelinks 

    Hoodiekleid mit I-aah im Winter kombinieren

    Ist dieses Hoodiekleid der Wahnsinn oder ist es der Wahnsinn? Ich habe mich so unglaublich doll gefreut als ich es online bei EMP gefunden habe und musste es sofort bestellen. Denn Prints mit I-Aah zu finden ist super schwierig und wie Weihnachten und Ostern auf einem Tag. Zudem war ich ohnehin auf der Suche nach einem neuen Hoodiekleid, das sich perfekt für kuschelige Sonntage sowie für kalte Wintertage eignet. Meine liebste Kombi dazu: Eine warme Thermoleggings und warme Stiefel.

    Hoodiekleid – EMP
    Leggings – Calzedonia
    Schuhe – UGG

    Die folgende Collage besteht aus Affiliate-/Werbelinks 

    Bluse und Ripped Jeans als Winterlook

    Eines meiner aktuellen Lieblingslabels ist Scotch&Soda. Ich bin überzeugt von der Qualität sowie von der Preis-Leistung. Auch wenn die Teile meist etwas teuerer sind, lohnt sich auf Grund der guten Qualität die Investition. Kleiner Spartipp: Das Outlet! Besonders im Designer Outlet in Ochtrup habe ich den ein oder anderen Schnapper gemacht. Aber auch online oder während des Sales lassen sich ein paar Euros sparen. Ebenso ist der letzte Freitag des Novembers die perfekte Gelegenheit um Geld zu sparen. Natürlich habe auch ich dieses Jahr zu geschlagen und ein paar Teile meiner Wunschliste sowie einige Weihnachtsgeschenke gekauft.

    Bluse – Scotch&Soda
    Jeans – Hollister
    Schuhe – Buffalo

    Die folgende Collage besteht aus Affiliate-/Werbelinks 

    Jeans und Pullover im Winter kombinieren

    Jeans und Pullover ist eine absolut klassische Kombi und das zu recht. Mit nur zwei Teilen ist das Outfit perfekt, zudem lässt es sich durch Accessoires und die Wahl der Schuhe abrunden. Pullover, die das Gewisse Etwas haben, finde ich besonders schön. Wie dieses Modell mit Kupferfarbenen Lurexfäden, das mir im Store sofort ins Auge fiel. Denn die eingearbeiteten Lurexfäden sehen so elegant aus und machen den Pullover für mich zu einem perfekten Teil für die Adventszeit.

    Pullover – Scotch&Soda
    Jeans – Hollister
    Schuhe – Tamaris

    Die folgende Collage besteht aus Affiliate-/Werbelinks 

    4 Kommentare

    1. Dezember 7, 2020 / 8:51 am

      Tolle Looks, die würde ich auch alle tragen! 🙂 Aber mein Highlight ist definitiv das Kleid von Pimkie bzw. das Outfit an sich! Als Teenie fand ich Pimkie auch richtig toll, dann habe ich den Laden ebenfalls sicherlich 10 Jahre lang nicht mehr betreten, da ich das, was es dort damals gab, eher als schrecklich in Erinnerung hatte. Habe mich vor ca. 2 Jahren mal wieder an den Laden herangewagt und musste feststellen, dass sich die Mode dort doch ziemlich zum Positiven verändert hat 🙂
      Mit Jeans und Pulli macht man nie was verkehrt, gerade im Alltag trage ich die Kombi sehr oft. Aber auch die Bluse von Scotch and Soda gefällt mir sehr gut 🙂 Und auch die Buffalo-Schuhe, die du dazu trägst, finde ich sehr schick!
      Das Hoodiekleid ist wirklich süß! 🙂

      • Milli
        Autor
        Dezember 12, 2020 / 2:55 pm

        Danke dir für deinen lieben Kommentar. Ich finds echt cool, dass ich nicht die Einzige bin, die den Stores aus der Teeniezeit mal wieder eine Chance gegeben hat. Hab ein schönes Wochenende!

    2. Dezember 10, 2020 / 6:19 pm

      Sehr schöne Looks! Die Bluse und der Lila Pulli gefallen mir sehr gut! Lila ist übrigens deine Farbe! Liebe Grüße!

      • Milli
        Autor
        Dezember 12, 2020 / 2:55 pm

        Danke dir! Das freut mich sehr, weil ich lila auch echt sehr mag.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Current Favorites