• Smokey Eyes: Mit diesen Tipps gelingt dir ein tolles Abend-Make-Up
  • Smokey Eyes: Mit diesen Tipps gelingt dir ein tolles Abend-Make-Up

    DIESER BLOGPOST ENTHÄLT WERBUNG WEGEN DER VERWENDUNG VON AFFILIATE-/WERBELINKS, DER NENNUNG & ERKENNBARKEIT VON MARKEN UND DER VERLINKUNG ANDERER WEBSITES

    Ein Abend-Make-Up ist aufwendig, auffallend und dauert ein wenig länger bis es fertig ist.. Besonders Smokey Eyes sind nicht ganz leicht zu schminken, aber setzen unsere Augen wunderbar in Szene. Mit welchen Tipps dir ein Abend-Make-Up mit Smokey Eyes richtig gut gelingen kann, liest du in diesem Blogpost.

    Tutorial für ein Abend-Make-Up mit Smokey Eyes

    DAS PERFEKTE ABEND-MAKE-UP

    Ein Abend-Make-Up muss lange halten und so auffällig sein, dass es auch bei schlechten Lichtverhältnissen ins Auge fällt. Daher ist am Abend definitiv mehr auch mehr. Besonders Produkte wie Highlighter sowie Lidschatten im metallic Look sind eine richtig gute Wahl.


    Ein festliches Abend-Make-Up mit Smokey Eyes

    Herbstlook aus Leder & Chiffon zur Golden Hour


    Tutorial für ein Abend-Make-Up mit Smokey Eyes
    Tutorial für ein Abend-Make-Up mit Smokey Eyes

    DIE WANGEN & DIE FOUNDATION

    Die Grundlage meines Make-Ups sind nicht die Foundation. Denn bevor ich Diese Auftrage verwende ich einen Primer, der das Gesicht abmattiert und der Foundation besonders langen Halt gibt. Als Foundation benutze ich die „Endless Perfektion Foundation“ von Manhatten. Anschließend verwende ich auf der T-Zone sowie unter den Augen einen Concealer. Mein aktueller Favorit ist das „Liquid Camouflage“ von Catrice. Die Preis-Leistung dieses Produkts ist wirklich klasse.

    Wie immer fixiere ich meine Foundation sowie den Concealer mit dem „Studio Fix Puder“ von MAC. Konturiert habe ich mein Gesicht mit dem „Chocolate Soleil Bronzer“ von Too Faced. Mein Rouge ist der Farbtone „Hushed tone“ aus der „Extra Dimension Blush“-Reihe von MAC. Highlights habe ich mit dem „Mineralize Skinfinish“ in der Farbe „Lightscape“ gesetzt und dabei nicht mit dem Produkt gespart.

    Tutorial für ein Abend-Make-Up mit Smokey Eyes
    Smokey Eyes als auffälliges Abend-Make-Up
    Smokey Eyes als auffälliges Abend-Make-Up
    Smokey Eyes als auffälliges Abend-Make-Up

    DER LIDSCHATTEN

    Der Lidschatten ist bei einem Abend-Make-Up mit Smokey Eyes besonders wichtig. Denn wie der Name schon sagt, liegt der Fokus des Make-Ups auf den Augen. Als ersten Step auf dem Weg zu meinen Smokey Eyes habe ich die Ränder mit einem matt-schwarzen Lidschatten umrandet. Anschließen habe ich am äußeren linken Lidrand einen grauen, dunklen Farbton in metallic aufgetragen. In der Lidfalte habe ich mich für einen etwas helleren Farbton verwendet und auf dem unteren Lid nochmal einen etwas helleren Farbton in grau-metallic. Um meine Augen noch ein bisschen mehr hervor zu heben, habe ich Highlights am inneren Augen gesetzt und unter den Augenbrauen einen matt-weißen Farbton ausgetragen.

    Kleiner Tipp: Schaut mal in eure Make-Up Sammlung, ob ihr euch die Farben für dieses Abend-Make-Up mit Smokey Eyes aus verschiedenen Paletten zusammen stellen könnt. Ich habe für mein Make-Up auch Lidschatten aus der verschiedensten Paletten kombiniert. Wichtig ist neben dem Lidschatten der Mascara. Denn getuschte Wimpern verleihen den Smokey Eyes das perfekte Finish.

    glänzender Lippenstift zum Abend-Make-Up

    DER LIPPENSTIFT

    Eine goldene Regel besagt: „Betone die Augen oder den Mund“. Genau an diese Regel halte ich mich meistens. Deshalb habe ich mich für mein Abend-Make-Up mit Smokey Eyes für einen Lippenstift von Urban Decay in der Farbe „Amulet“ entschieden. Dieser Farbton greift das metallische Finish meines Augen-Make-Ups auf, aber trotzdem wirkt die Farbe nicht zu aufdringlich und stiehlt dem Augen-Make-Up nicht die Aufmerksamkeit.

    Smokey Eyes als auffälliges Abend-Make-Up

    ANLÄSSE FÜR EIN ABEND-MAKE-UP

    Beim Begriff „Smokey Eyes“ denkt jeder sofort an die große Partynacht. Aber es gibt auch sonst noch ein paar Anlässe, die wie gemacht für Smokey Eyes sind. Zum Beispiel eine Datenight im Restaurant ist eben so ein Anlass für ein auffälliges Abend-Make-Up mit Smokey Eyes. Im Grunde ist es der Anlass aber auch gar nicht so wichtig, denn wir müssen uns einfach nur trauen unser Make-Up auffällig zu gestalten.

    Make-Up-Tutorial Smokey Eyes

    DIE PRODUKTE

    Dies ist eine kleine Auswahl der Produkte, die ich für dieses Make-Up verwendet habe. 

    SHOP MY PRODUCTS

    Foundation – Manhatten- get here (<- Affiliate-/Werbelink)

    Bronzer – Too Faced – get  here (<- Affiliate-/Werbelink)

    Puder – MAC – get here (<- Affiliate-/Werbelink)

    Concealer – Catrice – get here (<- Affiliate-/Werbelink)

    Rouge – MAC – get here (<- Affiliate-/Werbelink)

    Highlighter – MAC – get here (<- Affiliate-/Werbelink)

    Lidschatten – get here (<- Affiliate-/Werbelink)

    Lippenstift – Urban Decay- get here (<- Affiliate-/Werbelink)

    Mascara – Lancome – get here (<- Affiliate-/Werbelink)


    Die folgende Collage besteht aus Affiliate-/Werbelinks


    PIN IT!

    Make-Up-Tutorial Smokey Eyes
    Teilen:
    DIESER BLOGPOST ENTHÄLT WERBUNG WEGEN DER VERWENDUNG VON AFFILIATE-/WERBELINKS, DER NENNUNG & ERKENNBARKEIT VON MARKEN UND DER VERLINKUNG ANDERER WEBSITES

    1 Kommentar

    1. Februar 6, 2022 / 10:44 am

      Ein toller Look! Ich mag Smokey Eyes sehr gerne 🙂

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Current Favorites