• Jahresrückblick: Tschüss 2020, dich werde ich nicht vermissen
  • Jahresrückblick: Tschüss 2020, dich werde ich nicht vermissen

    DIESER BLOGPOST ENTHÄLT WERBUNG WEGEN DER VERWENDUNG VON AFFILIATE-/WERBELINKS, DER NENNUNG & ERKENNBARKEIT VON MARKEN UND DER VERLINKUNG ANDERER WEBSITES
    Jahresrückblick, Shopping-Tipps, Blogger Leben, Blogger Urlaub, Bride to be, Disney, Timmendorfer Strand, Hamburg, Modetrends, Blogger, Fashionblogger, Ruhrgebiet

    Highlights im Jahr 2020? (Fast) Nicht vorhanden! Das Jahr war eine Herausforderung und ich bin so richtig froh, dass es vorbei ist. Getreu dem Motto: “Es kann nur besser werden!” nehme ich euch in meinem Jahresrückblick mit auf eine kleine Abschiedsfeier, die ein verbaler Faustkick für 2020 sein soll … 

    Jahresrueckblick 2020 MILLI LOVES FASHION

    KLEINER RÜCKBLICK

    Das Jahr 2020 steht ganz im Zeichen von unserer Hochzeit im kommenden Oktober. Aber auch ein erster Urlaub im März ist bereits gebucht. Wir werden nach London fliegen und ein paar Tage in der Metropole verbringen. Zudem freue ich mich schon sehr auf meinen Geburtstag in ein paar Wochen (oder besser gesagt Tagen). Eventuell wird es nächstes Jahr auch nochmal ins Disneyland Paris gehen aber daran bastel ich zur Zeit noch. Aber ganz egal was das Jahr 2020 für mich bereit halten wird: Hauptsache es ist voller Gesundheit und Liebe für mich und meine Lieben. Letztendlich braucht es eben nicht mehr zum glücklich sein. Auch wenn das ein oder materielle Teilchen mir auch ein Lächeln auf die Lippen zaubern kann ;-)”

    Jahresrückblick 2019, MILLI LOVES FASHION

    Tja was soll ich sagen: Wenn mir Ende 2019 jemand erzählt hätte wie ich in meinem Jahresrückblick über das Jahr 2020 schreiben werde, hätte ich wohl nur den Kopf geschüttelt und gefragt woher der Pessimismus kommt … Jetzt Ende 2020 weiß ich: Schlimmer geht immer und 2021 muss sich nicht anstrengen, um in seinem Jahresrückblick besser als 2020 zu weg zu kommen … Aber von vorne … 

    Jahresrueckblick 2020 MILLI LOVES FASHION

    DER MIESESTE BDAY EVER

    Das Jahr 2020 fing schon ziemlich doof an. Ich habe mir zwei Tage vor meinem Geburtstag im Januar den Rücken so sehr verdreht, dass ich fast eine Woche außer Gefecht gesetzt war. An Bewegung, arbeiten oder auch nur an Geburtstag feiern war nicht zu denken. Zu allem übel musste mein Mann auch noch auf Dienstreise und so ging mein 29. Geburtstag in die Geschichte ein. Als miesester Geburtstag ever.

    Eigentlich sollte mein 30. Geburtstag in ein paar Wochen die Entschädigung werden, aber das wird wohl Dank Corona nichts. Aktuell sitzen wir in einem Lockdown mit Ausgangssperren in Teilen des Landes. Daher ist es wohl sehr unwahrscheinlich, dass ich mit mehr Menschen als meinen Eltern und meinem Mann die böse 30 begießen darf.

    Jahresrueckblick 2020 MILLI LOVES FASHION

    DER BEGINN DES DRAMAS

    Im Februar begann langsam das ganze Drama, das uns das gesamte Jahr 2020 begleitet hat. Während wir alle zu Beginn noch dachten “Ach China ist weit weg” wurden wir Mitte März auf den Boden der Tatsachen zurück geholt. Das Virus war in Deutschland angekommen und legte das Land über Wochen (mittlerweile sogar Monate) lahm. Wir mussten unseren London-Trip im letzten Moment absagen und während meines Urlaubs wurde klar, dass mein Urlaub wohl mehr als nur eine Woche dauern würde …


    Lesetipp

    Disney-Plus: Darum ist der neue Streaming-Dienst ein Muss für jeden Disney-Fan


    ZEIT FÜR MICH & UNS

    Glücklicherweise war auch mein Mann während des Lockdowns zu Hause und so konnten wir wie halb Deutschland mal ein paar Dinge in Angriff nehmen. Unter anderem wurde die Terrasse gestrichen und für den Sommer vorbereitet. Dazu entdeckten wir die Serie “Haus des Geldes” und führten so ein richtiges Faultier-Leben. Die Konsequenz: Mindestens fünf Corona-Kilos, die nach dem Lockdown dringend weg mussten. Zudem startete Ende März der Streaming Dienst “Disney Plus”. Für mich als echter Disney-Fan eines der wenigen Highlights in meinem Jahresrückblick 2020.

    Jahresrueckblick 2020 MILLI LOVES FASHION

    DIE ERFÜLLUNG MEINES TRAUMS

    Während des Lockdowns habe ich ein wichtiges Projekt in Angriff genommen: Mission Chanel-Tasche! Schon so lange hatte ich diesen Wunsch nur nicht die Zeit mich intensiv mit diesem Wunsch und der Umsetzung auseinander zu setzen. Für mich stand fest, dass ich meinen Traum “Second Hand” erfüllen möchte. Das bedeutete aber, das die Suche etwas aufwendiger gewesen ist. Letztendlich habe ich meine Traumtasche gefunden und bin nach wie vor so glücklich meinen Traum endlich zu besitzen.


    Lesetipp

    Shopping-Tipp I So kaufst du eine Vintage-Designer-Handtasche


    HALLO SPORT!

    Nach Ende des Lockdowns Ende April wurde mir schlagartig klar, dass meine Hosen nicht mehr passten und in sechs Monaten das Event meines Lebens ansteht. (Zumindest dachte ich das zu diesem Zeitpunkt noch.) Also musste etwas passieren. Ich entdeckte Homeworkouts für mich und seitdem ziehe ich mein Sportprogramm eisern durch. Mit Erfolg: Meine alten Jeans passen wieder und ich fühle mich einfach fitter.  

    Jahresrueckblick 2020 MILLI LOVES FASHION

    DER SOMMER DER HOFFNUNG

    Der Sommer war zwar anders als die letzten Sommer aber er machte Hoffnung und lies kaum einen Zweifel daran, dass wir im Oktober unsere Hochzeit feiern können. Unsere Freunden hatten uns die perfekten Junggesellenabschiede organisiert. Ich hatte einen ganz wunderbaren Tag mit meinen Mädels und war erst am nächsten Morgen wieder zu Hause.

    Ein anderes Highlight im Sommer war das Autokonzert in Oberhausen von Revolverheld. Ich muss sogar gestehen, dass ich den Vorzug im eigenen Auto zu sein und nicht in einer Menschenmasse herumzustehen gar nicht mal schlecht finde. Auch Autokinos habe ich schätzen gelernt. …

    Jahresrueckblick 2020 MILLI LOVES FASHION

    DIE GEPLATZTE HOCHZEIT

    Mitte September änderte sich die ganze Lage und es ging Steil bergab. Wir ahnten, dass es sehr knapp werden würde mit unserer Hochzeit aber waren bis zu letzt guter Hoffnung. Am Ende mussten wir unsere Hochzeit zwei Tage vorher auf 2021 verschieben (unsere Freunden möchten, dass wir das Wort “absagen” nicht benutzen). Aktuell sehe ich mich aber noch nicht Ende Mai 2021 im Brautkleid. Zum einen als Art Selbstschutz, denn nochmal möchte ich meine Hochzeit nicht so kurz vorher platzen sehen. Zum anderen, weil ich es gerade nicht für realistisch erachte in fünf Monaten eine Hochzeitsfeier mit mehr als 50 Menschen zu feiern. Aber ich lass mich gerne vom Gegenteil überzeugen …

    Nach dem ganzen Hochzeits- beziehungsweise “Nicht-Hochzeitsstress” nutzen wir unseren gemeinsamen Urlaub für eine entspannte Woche im Sauerland. Nur wir zwei, ein Wellness-Hotel, gutes Essen und ganz viel Zeit in der Natur. Genauso hatten wir uns das von Anfang an vorgestellt und ließen es und mal so richtig gut gehen. Außerdem erfüllte sich ein großer Wunsch von mir: Eine Wanderung mit Eseln … Warum sich also Herbsturlaub im Sauerland lohnt, lest ihr in diesem Blogpost.

    DAS JAHRESENDE

    Zum Jahresende hieß es dann nochmal: Lockdown 2.0. Immerhin waren wir dieses Mal schon irgendwie auf den Lockdown eingestellt. Es zeichnet sich gut zwei Wochen vorher ab worauf unser Dezember hinaus laufen wird. Das Ergebnis: Das entspannteste Jahresende ever – viel Ruhe und Zeit für mich selbst. MILLI LOVES FASHION kam dabei auch nicht zu kurz und natürlich entdeckten wir auch wieder eine Serie: Pretty Little Liars (Ja ich weiß, wir sind spät dran … ) Eine Sache wurde allerdings ergänzt: Homeworkouts gegen die Lockdown-Polster … .

    Also liebes Jahr 2021, du siehst: Es ist nicht schwer es besser zu machen als 2020 und in deinem Jahresrückblick deutlich besser da zu stehen … Ich wünsche mir sehr, dass es so wird und das Jahr wirst, das ich immer mit meiner Hochzeit verbinden werde …  

    PIN IT!

    Jahresrueckblick 2020 MILLI LOVES FASHION
    Teilen:
    DIESER BLOGPOST ENTHÄLT WERBUNG WEGEN DER VERWENDUNG VON AFFILIATE-/WERBELINKS, DER NENNUNG & ERKENNBARKEIT VON MARKEN UND DER VERLINKUNG ANDERER WEBSITES

    5 Kommentare

    1. Dezember 30, 2020 / 3:39 pm

      Das Jahr war (hoffentlich) einmalig. Erstens, das geblümte Kleid ist wunderschön. Zweitens, herzlichen Glückwunsch zu der Tasche, sie ist toll! Drittens… es kann tatsächlich nur noch besser werden! Ich wünsche dir ein gutes, gesundes und erfolgreiches 2021!

    2. Dezember 31, 2020 / 1:25 pm

      Hallo Milli,
      sehr hübsch schaust du aus! Da hat das Jahr dir/euch ganz schön eins reingewürgt. Das tut mir leid. Wie enttäuschend es ist, wenn man eine geplante Hochzeit verschieben muss, kann ich mir gut vorstellen. Ich werde das Jahr 2020 auch nicht vermissen, wobei mindestens das erste Quartal des neuen Jahres für mich auch nicht wirklich prickelnd wird, da ich einige unschöne Termine vor mir habe. Mir war noch nie so bewusst wie jetzt, dass Gesundheit mit das Wichtigste ist, was wir haben.
      Komm gut rein ins neue Jahr. Bleib gesund und munter.
      Alles Liebe & Gute, herzliche Grüße, Tati

    3. Januar 1, 2021 / 5:34 pm

      Hallo liebe Milli,
      ja, 2020 war nicht das beste Jahr. Für keinen von uns. Bei mir waren jedoch einige tolle Dinge in der Pipeline und ich bin froh, dass wir diese auch umsetzen konnten 🙂 Die Serie Haus des Geldes habe ich auch geliebt und freue mich jetzt schon auf die kommende Staffel 🙂

      Ich wünsche dir ein frohes neues Jahr!

      Liebst Linni
      http://www.linnisleben.de

    4. Januar 2, 2021 / 10:24 pm

      Das mit deiner Hochzeit tut mir Leid! Aber dafür wird sie dieses Jahr bestimmt umso schöner! 🙂
      Ich bin einfach nur froh, dass das Jahr vorbei ist – hatte eher wenige Highlights, die dann Mitte des Jahres durch meinen Jobverlust alle übertrumpft wurden.. Ich freue mich also sehr auf 2021 und ganz viel neue Motivation und Chancen!

    5. Januar 10, 2021 / 8:09 pm

      Mir geht es ähnlich! 2020 hätte ein wunderbares Jahr werden sollen, und es kam letztendlich alles anders. Aber ich versuche, mich auf die positiven Dinge zu konzentrieren: ich habe mir vermutlich noch nie so viel Zeit für mich genommen 🙂

      Liebe Grüße,
      Alex

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Current Favorites