ANZEIGE/WERBUNG

Dieser Blogpost ist in Zusammenarbeit mit Radbag entstanden und enthält kostenlose Produktzusendungen/PR-Sample

Auf der Suche nach Geschenken für meine beste Freundin bin ich ganz oft ratlos. Nicht weil mir keine Geschenke für die beste Freundin einfallen würden, sondern weil ich etwas mit einem Sinn verschenken möchte. Auf der einen Seite möchte ich meinen Mädels eine Freude machen aber auf der anderen Seite ist es mir eben wichtig, dass Geschenke eine Bedeutung haben. Eine tolle Lösung sind Geschenke, die man direkt zusammen nutzen kann. Was das sein kann und wo ihr viele tolle Geschenkideen für die beste Freundin shoppen könnte, zeige ich euch in diesem Blogpost in Zusammenarbeit mit Radbag. 

Beitrag ansehen

Ich glaube kein Thema beschäftigt die Welt der Blogger im Moment so sehr wie das Thema der Kennzeichnung von Blogposts, die in Zusammenarbeit mit einem Unternehmen entstanden sind. Dies möchte ich zum Anlass nehmen, um euch zu erklären warum ich auf MILLI LOVES FASHION wie kennzeichne. Ich denke es gibt ganz unterschiedliche Ansichten über die Notwendigkeit von Kennzeichnungen und auch über das wie man Kennzeichnen muss. 

Zunächst einmal möchte ich betonen, dass es in diesem Artikel ausschließlich um meine eigenen Ansichten geht. Ich bin keine Juristin und kann somit rechtsgültigen Aussagen treffen. Dieser Blogpost basiert allein auf meinem Wissen und meinen Gedanken zum Thema „Kennzeichnung von werblichen Inhalten auf Blogs“.

Beitrag ansehen

Am Montag, den 20.03.2017 fand in Köln das erste Blogger Bowl Event statt. Emilie, die Gründerin der Blogger Bowl, hatte insgesamt sieben Bloggerinnen  zu einem gemütlichen „Get together“ ins Romeo und Julia nach Köln eingeladen. Wir konnten leckere Egg-Waffels probieren, Kaffee trinken und uns austauschen. 

Beitrag ansehen

Spiegelreflexkamera, Canon 1300d

Seit einem halben Jahr nutze ich für meine Blogfotos die digitale Spiegelreflexkamera Canon 1300d. Nachdem ich euch über meine Suche nach einer neuen Spiegelreflexkamera einen Blogpost verfasst habe, folgt nun eine Review über meine Canon 1300D. Zunächst einmal muss ich sagen, dass ich auch vor der Gründung meines Blogs eine digitale Spiegelreflexkamera besessen habe. Somit war mir die Handhabung einer solchen Kamera nicht neu und ich hatte einige Punkte, die meine neue Kamera unbedingt besser machen musste als meine alte.

Beitrag ansehen

Nach langer Suche einer neuen digitalen Spiegelreflexkamera ist mein neues Schätzchen nun bei mir: Eine Canon Eos 1300D. Auch vor dem Start meines Blogs habe ich eine Spiegelreflexkamera mein Eigenen nennen können. Im Jahr 2010 kaufte ich mir eine Canon Eos 1000D und war jahrelang super zufrieden mit den Ergebnissen, wobei ich mal mehr und mal weniger als Hobbyfotografin aktiv war. Seit dem ich blogge habe ich auch meine lang versteckte Liebe zur Fotografie wieder entdeckt und verspüre den Ehrgeiz bessere Fotos zu machen. So entstand der Wunsch nach einem neueren Modell. Vor allem als ich begann mich mit dem Thema „Fotos für Blogs“ intensiver auseinander zu setzen merkte ich schnell, dass mein altes Schätzchen etwas hinterher hinkt.

Beitrag ansehen