Es gibt ein Land, dass von uns Ruhrpottlern als das Importland für süße, kalorienreiche und fettige Leckereien angesehen wird. Die Rede ist von der Niederlande! Schon als Kind sind meine Eltern mit mir regelmäßig in die Niederlande gefahren, um dort einzukaufen, was Leckeres zu essen und sich mit Kaffee, Mergenpijpen, Stroop-Waffels und vielen anderen Leckereien einzudecken. Wer jetzt denkt, dass man das alles ja auch in Deutschland bekommt liegt zum Teil falsch. Die richtig leckeren Varianten der folgenden Spezialitäten aus unserem Nachbarland Niederlande schmecken nur selbst importiert so richtig gut. Welche niederländische Spezialitäten meine Favoriten sind, erzähle ich euch in diesem Blogpost. 

Beitrag ansehen

Blaetterteigschnecken

Blätterteigschnecken sind für mich ein absolut genialer Snack: Sie sind super schnell fertig, produzieren keinen Spülberg und schmecken warm sowie kalt super. Außerdem kommen sind sie immer geeignet um bei seinen Gästen Eindruck zu machen.

Beitrag ansehen