Shopper, Prada, Designertasche, Designerhandtasche, Designer Pieces

Dieser Blogpost enthält Affiliate-/Werbelinks und somit Werbung

Neulich war es (mal wieder) soweit: Ich habe in einen weiteren Handtaschentraum investiert und bin nun stolze Besitzerin eines Shoppers. Allerdings ist er nicht irgendein Shopper, sondern mein wahr gewordener Traum von Shopper. Im Gegensatz zu meiner anderen Tasche eines großen Designerlabels, war der Weg dorthin dieses mal gar nicht so einfach, weil ich genau im Kopf hatte wie meine neue Handtasche aussehen soll. 

Beitrag ansehen

Dieser Blogpost enthält Affiliate-/Werbelinks und somit Werbung

Mit diesem Blogpost möchte ich euch einen Neuzugang in meinem Kleiderschrank vorstellen, dessen Kauf eigentlich nicht so richtig geplant war. An diesem schwarzen Klassiker von Burberry konnte ich einfach nicht vorbei gehen und musste ihn mitnehmen. Die ganze Geschichte möchte ich euch heute erzählen …

Beitrag ansehen

Dieser Blogpost enthält Affiliate-/Werbelinks und somit Werbung

Es ist Salezeit und somit möchte ich euch meine Salepieces zeigen, die ich kürzlich im Sale erworben habe. Einen Teil meiner Ausbeute habe ich online ershoppt, einen weiteren Teil fix im vorbei gehen und einen letzten Teil habe ich auf einer ausgedehnten Shoppingtour mit meinen lieben Mädels durch Düsseldorf gefunden.

Beitrag ansehen

Wie einige von euch wahrscheinlich auf Instagram mitbekommen haben, war ich letzte Woche im Designer Outlet Roermond unterwegs. Dort habe ich ein wunderbares Stück gefunden, dass ich heute vorstellen möchte: Eine Lederjacke von Aigner, die mein Modeherzchen höher schlagen lässt und die ich mit großem Stolz trage.

Beitrag ansehen

Jeder kennt den Satz „Schuhe machen glücklich!“, aber warum ist das so? Egal es ist so! Mir ist bewusst, dass viele Schuhe nur ein materieller Luxus sind. Wer braucht schon über 100 Paar in allen Formen, Farben und Absatzhöhen? Eigentlich niemand, wenn Frau mal ganz ehrlich ist.
Dank einer ganz bekannten Werbung mit dem hysterischen Schrei einer Frau, ist das Vorurteil der schuhverrückten Frau perfekt. Ganz ehrlich: Stört mich nicht! Ich bin gerne ein Paradebeispiel für eine Taschen- und vor allem Schuhsüchtigen Modeeule. Dafür habe ich (abgesehen von meinem kleinem Disneytick) keine Sammelleidenschaft und selbst wenn: Jede wie sie mag und was sie mag. Mich macht es eben glücklich in einen Schuhladen zu gehen und die vielen Schuhe auf mich wirken zu lassen. Nicht selten wird es Liebe auf den ersten Blick, passt der Schuh kommt er halt mit. So wie neulich: Es war gleich 3 mal Liebe …

Beitrag ansehen