Outfit I Red Dress & Black Leather Pieces

Rotes Kleid, Red Dress, Spätsommer, Herbstlook, Spitzenkleid, Lederjacke

Dieser Blogpost enthält Affiliate-/Werbelinks und somit Werbung

Ich liebe die Farbe rot! Ihr könnt euch also vorstellen, dass es mich besonders freut diese Farbe in allen Läden zu sehen. Schon im Sommer habe ich ein paar tolle Stücke in meiner liebsten Farbe gefunden. Eines dieser Stücke ist dieses Sommerkleid, dass ich euch heute als Spätsommer- bzw. Frühherbstlook zeigen möchte. Außerdem erzähle ich euch wie ich meine Outfits für MILLI LOVES FASHION zusammenstelle und räume auch mal mit einem hartnäckigen Blogger-Klischee auf.

Rotes Kleid, Red Dress, Spätsommer, Herbstlook, Spitzenkleid, Lederjacke

DER LOOK
Zu meinem roten Spitzenkleid habe ich schwarze Lederpieces kombiniert, die im Kontrast zu der Spitze des Kleides stehen. Sowohl die Schuhe, die Lederjacke und auch meine Tasche sind drei absolute Alltagshelden und werden durch das schicke Spitzenkleid zu Helden für den Abend. 

Die folgende Collage besteht aus Affiliate-/Werbelinks 

Rotes Kleid, Red Dress, Spätsommer, Herbstlook, Spitzenkleid, LederjackeDER HERBST WIRD ROT
Ihr habt es sicherlich schon auf vielen Blogs gelesen und in den Läden bemerkt. Eine der Trendfarben für die diesjährige Herbst-/Wintersaison ist rot. Für mich ein großer Grund zur Freude, da viele Teile in meinem Schrank rot sind. Außerdem brauche ich ganz dringend einen neuen roten Blazer. Meiner ist nämlich nach über 5 Jahren leider nicht mehr tragbar, was mein kleines Fashionherzchen etwas weinen lässt. Aber ich habe die Hoffnung bald einen gleichwertigen zu finden. Jedenfalls verwundert es nicht, dass ich euch als Spätsommer Look nun ein Kleid zeige, welches in einem wunderschönen Rotton daher kommt. 

Rotes Kleid, Red Dress, Spätsommer, Herbstlook, Spitzenkleid, LederjackeDAS ROTE KLEID
Eigentlich hatte mir auf den ersten Blick lediglich die Farbe des Kleides sehr gut gefallen, weil ich dachte es würde kurz unter meinem Knie enden. Irgendwann entdeckte ich das gute Stück mit einer Reduzierung von über 70% wieder und so probierte ich es am Ende doch mal an. Und was soll ich sagen: Es ist einfach mein Kleid! Zumal ich schon lange nach einem Spitzenkleid gesucht hatte, welches ich zu einer schwarzen Lederjacke kombinieren kann. 

Rotes Kleid, Red Dress, Spätsommer, Herbstlook, Spitzenkleid, LederjackeDIE TASCHE
Ich denke diese Tasche ist mittlerweile schon bekannt, weshalb ich keine vielen Worte mehr darüber verlieren möchte. Daher kann ich nur nochmal wieder betonen wie vielseitig sie ist und wie unterschiedlich man sie kombinieren kann. In diesem Look (Blogpost) habe ich sie zum Beispiel zu einem Midi-Rock mit Volants und Vichy-Karo kombiniert. Ich finde es auch überhaupt nicht schlimm die gleichen Teile in verschiedenen Looks zu zeigen. Denn sind wir mal ehrlich, die meisten von uns haben nicht das Geld sich jeden Monat komplett neu ein zu kleiden nur um immer neue Teile auf einem Fashionblog zu präsentieren. Viel mehr macht es einen guten Fashionblog aus, dass dort Teile mehrfach zu finden sind, die ihre Vielseitigkeit in verschiedenen Outfits zeigen dürfen. 

Rotes Kleid, Red Dress, Spätsommer, Herbstlook, Spitzenkleid, LederjackeDIE LEDERJACKE
Genau wie bei meiner Tasche von Prada verhält es sich mit dieser Lederjacke, die ich euch zum Beispiel in diesem Blogpost gezeigt habe. Wie schon gesagt, shoppen wir Modeblogger nicht für jeden Look ein komplettes Outfit. Also wie machen wir es dann, dass unsere Outfits nie langweilig werden. Der Trick ist eine Mischung aus trendigen Outfits auf den Blog zu bringen und klassische Looks ebenso zu berücksichtigen. Ein Look aus Basics kann zum Beispiel mit einer tollen Ketten oder auffälligen Ohrringen zu einem echten Hingucker werden. 

Rotes Kleid, Red Dress, Spätsommer, Herbstlook, Spitzenkleid, LederjackeRotes Kleid, Red Dress, Spätsommer, Herbstlook, Spitzenkleid, LederjackeTREND UND KLASSIK
Ein weiterer Trick ist es Alltagshelden mit einem neuen Piece zu kombinieren, wie ich es auch bei diesem Look getan habe. Jeder von uns hat seine Lieblingsteile im Schrank, die er oder sie immer wieder gerne trägt. Und genau da setze ich bei meinen Looks an. In meinen Outfits befinden sich meistens ein bis zwei Teile die neu sind, während der Rest des Looks schon lange in meinem Besitz ist. Allerdings habe ich auch schon ganze Looks aus „alten Hasen“ meines Schrankes gezaubert, wie diesen Look (Blogpost) dessen Mittelpunkt mein roter Wintermantel ist. 

Rotes Kleid, Red Dress, Spätsommer, Herbstlook, Spitzenkleid, LederjackeRotes Kleid, Red Dress, Spätsommer, Herbstlook, Spitzenkleid, LederjackeDAS MAKE-UP & DIE OHRRINGE
Natürlich musste ich irgendwie dafür sorgen, dass sich die rote Farbe nicht nur in meinem Kleid wider spiegelt. Was eignet sich also besser als rote Lippen für einen rund um perfekten Look? Für meine Ohrringe habe ich allerdings die Farbe schwarze gewählt, damit alle Teile meines Looks außer eben meinem Kleid in der gleichen Farbe sind. Übrigens kennt ihr auch die Ohrringe schon aus einem andere Blogpost. Ohrringe könnte man zwar tatsächlich für vergleichsweise kleines Geld für jeden Look neu shoppen, aber warum sollte man das tun? 

Rotes Kleid, Red Dress, Spätsommer, Herbstlook, Spitzenkleid, LederjackeDAS BLOGGEN
Dieser kleine Einblick in die Gestaltung meiner Looks zeigt wahrscheinlich schon, dass es auf einem Blog für mich nicht darum geht seine Habseligkeiten zu präsentieren, sondern zu inspirieren und mit den eigenen Sachen neue Looks zu kreieren. Mode soll Spaß machen und der beste Weg meine Freude an Mode auszuleben ist MILLI LOVES FASHION. Davon abgesehen lese ich selbst furchtbar gerne andere Blogs und lasse mich inspirieren. Viel mehr noch, wenn jemand seine neuste Designertasche zeigt und sich so sehr darüber freut, dann freue ich mich mit und sehe es als Inspiration selbst weiter auf einen kleinen Traum hin zu sparen. Denn die Message die hinter einem solchen Blogpost steckt ist für mich: „Seht her, wenn ihr euch etwas wünscht, dann arbeitet darauf hin.“ Egal ob Designertasche, Urlaub oder einfach nur einen Tag in der Natur (Ja, letzteres ist für viele ein Luxus). Ich finde es daher immer wieder schade, wenn Außenstehende das Bloggen belächeln und einen für ein Modepüppchen halten, was das Geld der Eltern herumträgt. An all diese Menschen: Bitte lasst doch die Finger von Blogs, sondern lest weiterhin Zeitschriften, denn ihr habt einfach nicht verstanden worum es beim bloggen geht. Leben und leben lassen, sage ich immer …

Rotes Kleid, Red Dress, Spätsommer, Herbstlook, Spitzenkleid, Lederjacke

SHOP MY LOOK
Kleid – H&M – similar here  (<- Affiliate-/Werbelink)
Lederjacke – S.Oliver – similar here  (<- Affiliate-/Werbelink)
Tasche – Prada – similar here  (<- Affiliate-/Werbelink)
Lippenstift – Artdeco – get here  (<- Affiliate-/Werbelink)


PIN IT!

Rotes Kleid, Red Dress, Spätsommer, Herbstlook, Spitzenkleid, Lederjacke

25 Kommentare

  1. September 6, 2017 / 1:39 pm

    meine liebe Milli,
    ich finde dieses Kleid steht dir so hervorragend! v.a. die Farbe – auch wenn man das wohl im Allgemeinen von Frauen mit brunetten Haaren sag. aber man muss sich in Rot eben auch wohlfühlen. das strahlst du auf jeden Fall aus 🙂

    wünsche dir eine wundervolle Wochenmitte meine Liebe,
    ❤ Tina von http://liebewasist.com

  2. September 6, 2017 / 5:35 pm

    Die Kombi find ich total schön, sieht richtig klasse aus!

  3. September 6, 2017 / 8:20 pm

    Die Kombination ist dir sehr gut gelungen, das Outfit ist wirklich rundum stimmig und steht dir sehr gut! 🙂
    Und die rote Farbe ist ein absolutes Highlight!

    Liebe Grüße, Isabelle
    https://lapetitelune.de/

    • Milli
      September 7, 2017 / 3:44 pm

      Vielen lieben Dank, Isabelle!

  4. September 6, 2017 / 9:51 pm

    Hallo liebe Milli,
    oh ich lllliiiiiiebe dein Kleid, das ist echt super super schön! Ich finde deinen Look super, schön elegant und feminin. Ja, als ich mit dem Bloggen anfing, belächelte meine Mutter und mein Stiefvater meinen Blog zunächst auch. Sie sagten, er wäre „Tussihaft“ und ich solle doch bitte über etwas „interessantes“ schreiben. Das hat mich so hart getroffen… Als ich meiner Mutter jedoch erklärte, worum es beim bloggen geht, hat sie es nach und nach verstanden…
    Schade, dass viele Menschen immer noch nicht das Bloggen ernst nehmen können!
    Liebe Grüße
    Julia
    http://www.aboutjulia.de

    • Milli
      September 7, 2017 / 3:44 pm

      Ja das stimmt wirklich. Aber schön, dass deine Mama das nun doch verstehen kann 🙂 Hab einen tollen Tag!

  5. September 6, 2017 / 10:08 pm

    Die Farbe Rot steht dir auch unglaublich gut. Das du dich für dieses Kleid entschieden hast, kann ich sehr gut verstehen. Es ist einfach ein Traum. 🙂

    Liebe Grüße
    Kathleen von http://www.kathleensdream.de

    • Milli
      September 7, 2017 / 3:43 pm

      Dankeschön liebe Kathleen 🙂 Hab mich sehr über dein Lob gefreut!

    • Milli
      September 7, 2017 / 3:43 pm

      Vielen lieben Dank!

    • Milli
      September 7, 2017 / 3:43 pm

      Danke dir!

  6. September 7, 2017 / 8:13 am

    Das Kleid ist richtig toll und auch die Kombination gefällt mir super. Ich sehe das mit dem Bloggen genauso wie du. Es geht mir überhaupt nicht darum, ständig die neusten Teile zu präsentieren, sondern darum meine Liebe zur Mode kreativ auszuleben und immer wieder neue Kombinationen zu entdecken.

    Liebe Grüße
    Hanna von Written In Red Letters

    • Milli
      September 7, 2017 / 3:43 pm

      Finde es toll, dass du das auch so siehst! Hab einen tollen Tag!

  7. September 7, 2017 / 8:43 am

    Liebe Milli,
    dein Outfit ist so schön! Ich liebe es, Spitze und Leder zu kombinieren und du hast es super zusammen gestylt. Genauso würde ich es auch ausführen. Ich habe übrigens auch Kleidungsstücke im Schrank, die ich seit vielen Jahren besitze und die immer wieder in Outfitposts erscheinen. Im Gegenteil, ich finde es richtig gut, dass man die Sachen öfter im Blog sieht – nur eben anders kombiniert. Dass man sich nicht immer neue Sachen für Outfitartikel kauft, ist doch ganz klar. 😉

    • Milli
      September 7, 2017 / 3:39 pm

      Ja für uns ist das klar, aber für manch andere Menschen leider nicht … Freut mich auf jeden Fall sehr, dass dir mein Look gefällt.

  8. September 8, 2017 / 12:07 am

    Hallo meine Liebe;)

    Das ist ein ganz besonders schöner Look. Das rote Kleidchen mit der Bikerjacke steht dir wirklich super:)

    Ganz liebe Grüße
    Isa
    http://www.label-love.eu

  9. September 8, 2017 / 12:54 pm

    Das Kleid steht dir einfach fantastisch! Ich liebe ebenfalls die Farbe rot, besonders im Herbst 🙂
    Und deine Einstellung finde ich ebenfalls super <3

    Liebste Grüße, Sophie
    Linsenspiel

  10. September 10, 2017 / 3:47 pm

    Toller Look! Auch wenn vor allem das Kleid im Vordergrund steht, mag ich am liebsten die Lederjacke.

    Liebe Grüße,
    Saskia-Katharina

  11. September 12, 2017 / 10:52 am

    Rot ist eine tolle Farbe und steht dir ausgezeichnet liebe Milli. 🙂
    Toller Look und schöne Fotos. Die Kombination aus Rot und Schwarz trage ich auch super gerne.
    Diesen Herbst haben es schon einige rote Teile in meinen Kleiderschrank geschafft.

    Liebste Grüße
    xo Sunnyinga | www.sunnyinga.de

  12. September 20, 2017 / 10:07 am

    Oh wow der Hammer. Die Farbe steht dir so gut. Ich liebe auch rot über alles und zum Glück gehört Rot zu den Trendfarben in diesem Herbst. 🙂

    Liebe Grüße
    Rebecca

  13. September 20, 2017 / 1:43 pm

    Ahhh das Rot steht dir so gut und ich finde, das Kleid kann man auch super mit Jacke und Boots im Herbst kombinieren! Klasse!

    Liebste Grüße,
    Ricarda von CATS & DOGS: http://wie-hund-und-katze.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.