Outfit I Spitze, Glitzer und die Sache mit dem Karma

Blazer, Karma, Abendoutfit, eleganter Look, Eveningstyle, Jeanslook, Modebloggerin, Fashionblog, Modeblog, Ruhrgebiet

Dieser Blogpost enthält Affiliate-/Werbelinks und somit Werbung

Was Karma für mich bedeutet und wie ich erst kürzlich mal wieder daran erinnert wurde, dass es sich sich lohnt daran zu glauben, erzähle ich euch in diesem Blogpost. Aber es gibt auch ein neues Outfit für euch, welches perfekt für eines der zahlreichen Events in der nächsten Zeit ist. 

Blazer, Karma, Abendoutfit, eleganter Look, Eveningstyle, Jeanslook, Modebloggerin, Fashionblog, Modeblog, RuhrgebietDER LOOK
Zu meinem Blazer, der wegen seines Revers zur Kategorie „Smoking-Blazer“ zählt, habe ich ein T-Shirt mit Blütenapplikationen kombiniert. Dazu trage ich eine Jeans mit Strasssteinen und Stiefelletten. Dazu trage ich eine schwarze Lederclutch, als Begleiter für den Abend.  

Die folgende Collage besteht aus Affiliate-/Werbelinks

Blazer, Karma, Abendoutfit, eleganter Look, Eveningstyle, Jeanslook, Modebloggerin, Fashionblog, Modeblog, RuhrgebietDER ANLASS
Besonders in der bald kommenden Adventszeit gibt es viele Gelegenheit, um sich mal wieder etwas aufzubrezeln. Sei es die Weihnachtsfeier mit den Kollegen und das alljährliche Treffen mit den Freundinnen rund um Weihnachten. Für all diese Gelegenheiten passt dieser Looks perfekt, denn der Blazer wirkt schick und die Jeans bricht die Eleganz des Blazers. 

Blazer, Karma, Abendoutfit, eleganter Look, Eveningstyle, Jeanslook, Modebloggerin, Fashionblog, Modeblog, RuhrgebietDatenight,DER BLAZER
Mein Blazer ist eines meiner Sale-Schnäppchen aus dem letzten Sommer Sale bei Zara. Leider hatte ich bisher keine Gelegenheit gefunden, um ihn euch in einem Outfit zu präsentieren. Das ändert sich heute nun endlich. Der Blazer ist farblich eine Mischung aus blau und schwarz. Aber auch was das Material betrifft ist der Blazer eine tolle Kombination aus Spitze und seidig glänzendem Material. Deshalb habe ich als Kombination, ein eher schlichtes T-Shirt mit kleinen Blütenapplikationen gewählt, um den Fokus ganz auf den tollen Blazer zu legen. 

Blazer, Karma, Abendoutfit, eleganter Look, Eveningstyle, Jeanslook, Modebloggerin, Fashionblog, Modeblog, RuhrgebietBlazer, Karma, Abendoutfit, eleganter Look, Eveningstyle, Jeanslook, Modebloggerin, Fashionblog, Modeblog, RuhrgebietDIE JEANS
Der Vorteil des blauschwarzen Blazers ist, dass man nun ungeniert blau und schwarz im gesamten Outfit mischen darf. So viel die Wahl auf ein schwarzes T-Shirt und eben auf eine dunkel blaue Jeans. Es muss nämlich nicht immer eine schwarze Stoffhose zum Blazer sein. Besonders eine Jeans kann durch einen Blazer enorm aufgewertet werden, zumal meine Jeans durch die Strasssteine am Hintern sowieso schon das Alltags-Image verloren hat. 

Blazer, Karma, Abendoutfit, eleganter Look, Eveningstyle, Jeanslook, Modebloggerin, Fashionblog, Modeblog, RuhrgebietDBlazer, Karma, Abendoutfit, eleganter Look, Eveningstyle, Jeanslook, Modebloggerin, Fashionblog, Modeblog, RuhrgebietDIE TASCHEN & DIE SCHUHE
Wie schon gesagt ist mein Outfit eher für ein Event gedacht. Daher habe ich mich für eine Clutch aus Leder entschieden und Stiefeletten mit einem mittelhohen Absatz. Auch wenn der Absatz nicht sehr bequem aussieht, lässt es sich locker ein Abend auf diesen Schuhen überstehen. 

Blazer, Karma, Abendoutfit, eleganter Look, Eveningstyle, Jeanslook, Modebloggerin, Fashionblog, Modeblog, RuhrgebietDAS MAKE-UP
Beim Make-Up bin ich eher dezent geblieben, auch wenn ich mir zum Beispiel dieses Make-Up (Blogpost) mit metallischen Brauntönen sehr gut zu diesem Outfit vorstellen kann. Was das Make-Up angeht so sollte man sich immer sehr bei der Intensität am Anlass orientieren. Ist euer Event am Abend, darf es auch schon mal etwas mehr sein. Tragt ihr diesen Look zu einem Mittagessen oder einem Frühstück sollte er es eher dezenter ausfallen.

Blazer, Karma, Abendoutfit, eleganter Look, Eveningstyle, Jeanslook, Modebloggerin, Fashionblog, Modeblog, RuhrgebietDIE SACHEN MIT DEM KARMA
Ja das liebe Karma – die einen glauben daran die anderen nicht. Ich glaube fest daran: Tue Gutes also wird dir auch Gutes wieder fahren. Blöd nur, wenn die eigene Pechsträhne irgendwie nicht abzureißen scheint und man sich langsam fragt, was da so schief läuft mit dem eigenem Karma. Aber dann gibt es da wieder diese kleinen Moment die einen wieder an das Karma glauben lassen. Denn „Egal was kommt, es wird gut sowieso!“ – Der Song, der mir am meisten aus dem Herzen spricht. Danke Mark Forster!

Blazer, Karma, Abendoutfit, eleganter Look, Eveningstyle, Jeanslook, Modebloggerin, Fashionblog, Modeblog, RuhrgebietES SIND DIE KLEINEN DINGE
Gestern Abend gab es wieder so einen kleinen Moment in dem das Karma wohl ganz auf meiner Seite war. Als ich Abends nach einem Theaterbesuch im Parkhaus mein Parkticket mit „Theatertarif“ bezahlen wollte, versuchte ein Pärchen neben mir das Gleiche mit wenig Erfolg. Ich drehte mich also zu ihnen, erklärte wie das Ganze funktioniert und ersparte ihnen so eine Parkgebühr, die mehr als doppelt so hoch gewesen wäre. Zuhause bemerkte ich dann, dass mein Schlüsselanhänger – ein kleiner I-Aah – von meinem Schlüsselbund gefallen war. Weg! Ich hab das ganze Auto, meine Handtasche und den Gehweg vor meinem Haus mitten in der Nacht noch aus dem Kopf gestellt. Der kleine Kerl war weg! Und heute morgen: Da lag er Pitschnass und dreckig vor meinem Auto – ich hatte gestern Nacht wohl nicht richtig gesucht. 

Blazer, Karma, Abendoutfit, eleganter Look, Eveningstyle, Jeanslook, Modebloggerin, Fashionblog, Modeblog, RuhrgebietALLES KARMA?
Für manche ist die Sache mit dem Karma sicher nur ein Aberglaube. Aber solche Momente wie heute bestätigen mich immer wieder darin an das gute Karma zu glauben. Ja es gibt auch mal Zeiten im Leben da läuft einfach alles schief und man fragt sich, wann die Pechsträhne endlich endet. Eigentlich ist bei mir gerade so eine Phase, weshalb der Verlust des Schlüsselanhängers echt ins Bild gepasst hätte. Aber vielleicht ist das jetzt auch das Ende der Pechsträhne und meine anderen Baustellen lösen sich in Luft auf. 

Blazer, Karma, Abendoutfit, eleganter Look, Eveningstyle, Jeanslook, Modebloggerin, Fashionblog, Modeblog, Ruhrgebiet

SHOP MY LOOK
Blazer – Zara – similar here  (<- Affiliate-/Werbelink)
T-Shirt – H&M – similar here  (<- Affiliate-/Werbelink)

Jeans – True Religion – similar here  (<- Affiliate-/Werbelink)
Schuhe – Tamaris – similar here  (<- Affiliate-/Werbelink)
Tasche – Poodle Bag – similar here  (<- Affiliate-/Werbelink)

PIN IT!

Blazer, Karma, Abendoutfit, eleganter Look, Eveningstyle, Jeanslook, Modebloggerin, Fashionblog, Modeblog, Ruhrgebiet

MerkenMerken

21 Kommentare

  1. November 25, 2017 / 12:29 pm

    Ein sehr schöner Look liebe Milli und durch den Blazer auch sehr passend für die kommenden Feiertage:)
    Hab noch ein schönes Wochenende
    Liebste Grüße an dich
    Sinah

  2. November 26, 2017 / 3:58 pm

    Dein Outfit ist richtig klasse. Total elegant und schick. 🙂
    Zum Glück hast du deinen Anhänger wieder gefunden. Wäre doch echt schade gewesen, wenn dieser weg gewesen wäre.

    Liebe Grüße
    Kathleen
    http://www.kathleensdream.de

  3. November 27, 2017 / 9:44 pm

    Ein tolles Outfit, du Hübsche! Mir gefällt der Blazer besonders gut. Er ist wie du sagst perfekt für die anstehende Festzeit. Ich glaube auch an das Karma. Bleib dran, ich bin mir sicher deine Pechsträhne geht bald vorbei!

    Liebste Grüße
    Jil

  4. November 28, 2017 / 9:15 pm

    Toller Look! Mir gefällt besonders der Blazer. 🙂 Und sehr nett von Dir! Wenn wir uns alle öfter gegenseitig im Alltag helfen, könnte die Welt soviel besser sein…

    Liebe Grüße
    Sara | missesviolet

  5. November 28, 2017 / 10:54 pm

    Da hast du wirklich einen tollen Look zusammengestellt! Ich mag es auch, mich für gewisse Anlässe etwas aufzubrezeln, allerdings nicht zu sehr, weil ich mich dann wieder verkleidet fühlen würde – da passt dein Look wirklich gut. Eine tolle Inspiration! 🙂

  6. November 29, 2017 / 11:44 am

    So ein toller Look, ich bin ja auch ein absoluter Fan von klassischen Outfits und ein Blazer kommt nunmal nie aus der Mode. Ich wünsche dir eine ganz fantastische Wochenmitte, alles alles Liebe, x S.Mirli!
    http://www.mirlime.com

  7. November 29, 2017 / 2:43 pm

    Super Outfit und der Blazer sieht richtig toll aus! Auch ich glaube an das Karma. Und wie das dann so ist: Nach der Pechsträhne folgt dann die Glückssträhne 😉

    Alles Liebe Marie

  8. November 30, 2017 / 11:03 am

    ein wunderschön gelungener Look meine liebe Milli! ich mag den Blazer ja total gerne – ein Klassiker mit dem gewissen Etwas 🙂 und der passt perfekt zu Jeans!
    das mit der Pechsträhne kommt mir leider auch allzu bekannt vor … aber irgendwann, da ist sie dann dich vorbei – ich drücke die Daumen, dass das bald ist 😉

    hab einen schönen kleinen Freitag meine Liebe,
    ❤ Tina von http://www.liebewasist.com

  9. November 30, 2017 / 12:25 pm

    Das ist wirklich ein toller Look für die Firmenweihnachtsfeier liebe Milli.
    Der Blazer ist richtig cool. 🙂

    Ganz liebe Grüße aus Düsseldorf,
    xo Sunny | http://www.sunnyinga.de

  10. November 30, 2017 / 6:26 pm

    Das ist mal eine richtig schicke Kombi, steht dir fantastisch!

  11. Dezember 1, 2017 / 10:36 pm

    Der Look steht dir! Der Blazer ist mega. Den würde ich auch anziehen. Steht wirklich toll aus!

    Liebe Grüße,
    Saskia-Katharina

    • Milli
      Dezember 3, 2017 / 8:07 pm

      Dankeschön! Hab einen schönen Abend.

    • Milli
      Dezember 3, 2017 / 8:06 pm

      Danke dir! Freut mich sehr, dass dir mein Look gefällt.

  12. Dezember 3, 2017 / 12:38 pm

    Ich bin beim Karma so hin- und her gerissen, weil ich auch Menschen kenne, die eigentlich wirklich gut sind und trotzdem nur Pech haben. Manchmal denke ich, dass sowas eher mit der eigenen Einstellung zu tun hat. Wer immer denkt, dass eh alles schief geht, scheint die ganzen Pannen ein wenig anzuziehen. Aber letztendlich kann man wohl keine dieser Theorien bestätigen.

    Liebe Grüße
    Hanna von Written In Red Letters

    • Milli
      Dezember 3, 2017 / 8:05 pm

      Ja das stimmt wohl – am Ende weiß man nicht ob es Karma ist, Pech oder einfach Zufall. Aber irgendwie mag ich den Gedanken der hinter Karma steckt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.