New In: Der Weg zu meinem Traum Shopper

Shopper, Prada, Designertasche, Designerhandtasche, Designer Pieces

Dieser Blogpost enthält Affiliate-/Werbelinks und somit Werbung

Neulich war es (mal wieder) soweit: Ich habe in einen weiteren Handtaschentraum investiert und bin nun stolze Besitzerin eines Shoppers. Allerdings ist er nicht irgendein Shopper, sondern mein wahr gewordener Traum von Shopper. Im Gegensatz zu meiner anderen Tasche eines großen Designerlabels, war der Weg dorthin dieses mal gar nicht so einfach, weil ich genau im Kopf hatte wie meine neue Handtasche aussehen soll. 

Shopper, Prada, Designertasche, Designerhandtasche, Designer Pieces

DER PLAN
Nachdem ich Anfang des Jahres in einen Wollmantel von Burberry (Blogpost) investiert habe, hat sich natürlich der Plan eine neue Handtasche zu kaufen erstmal nach hinten verschoben. Dank meines Shopping-Detox im ersten Drittel des Jahres, über das ich euch in diesem Blogpost berichtet habe, konnte ich weiter für meine nächste Handtasche sparen. Da zudem ein geplanter Urlaub aus diversen Gründen nicht statt finden konnte, war für mich schnell klar, dass der Zeitpunkt eine neue Tasche kaufen zu können beim nächsten Besuch in Roermond gekommen sein wird. 

WELCHES MODELL SOLL ES WERDEN?
Ich hatte mir schon vor meinem Besuch im Outlet in Roermond viele Gedanken darum welche Designertasche ich gerne haben möchte und wie sie aussehen soll. Ich kam zudem Schluss, dass es auf keinen Fall eine schwarze oder beige werden soll. Außerdem wollte ich eine Tasche haben, die man bequem über der Schulter tragen kann und die nicht nur Henkel besitzt. Zudem sollte sie etwas größer sein, damit ich sie für die Arbeit nutzen kann ohne noch eine zusätzliche Stofftasche zu benötigen. Aber auch der spontane kleine Einkauf sollte darin transportierbar sein. 

Shopper, Prada, Designertasche, Designerhandtasche, Designer Pieces

DIE RECHERCHE
Letztendlich entschied ich mich dafür nach einem Shopper Ausschau zu halten und schaute vorab im Internet nach Inspirationen, wie so ein Shopper aussehen könnte. Ich verliebte mich spontan in die Honeybrook Bag von Burberry in rot, aber auch die Neverfull GM von Louis Vouttion stand auf meiner Liste, wobei es diese Tasche ja bekanntlich nicht im Outlet gibt. Online sah ich auch einige Shopper von Prada oder Gucci, die mir allerdings immer etwas zu klein waren. 

DIE LANGE SUCHE
Als ich meine erste Tasche von Prada im Roermond gekauft habe, war die Entscheidung für ein Modell viel einfacher. Damals sollte es eine Tasche von Prada in schwarz mit silberner Hardware sein. Dieses Mal wusste ich allerdings vorher schon wie genau meine Tasche aussehen soll, was die Suche am Ende sehr erschwerte. Auch nach dem zweiten Besuch in Roermond bin ich weder bei Prada, Gucci, noch Burberry fündig geworden. Auch im Sale war keine Tasche zu finden, die meiner Vorstellung entsprach. Letzte Woche war ich schließlich in Düsseldorf, um mir das neue Kaufhaus „Saks off 5th“ anzuschauen und auch dort nach einer Tasche Ausschau zu halten. Leider gab es auch dort kein Modell, dass mir auf Anhieb gefiel.

Shopper, Prada, Designertasche, Designerhandtasche, Designer Pieces

DER KAUF
Am Ende bin ich in den Prada Store auf der Kö gegangen, um mir einen Shopper aus dem Schaufenster genauer anzusehen. Nachdem ich den Laden betreten hatte fielen mir direkt die Schilder mit „Mark down -40% bzw. -50%“ ins Auge und der Shopper aus dem Schaufenster war vergessen. Ich weiß auch nicht warum, aber Sale-Schilder haben so eine anziehende Wirkung auf mich. Unten rechts in der Ecke erblickte ich ihn schließlich: Einen Oversize-Shopper in dunkelgrün, weiß und schwarz der ganz laut „Mama“ rief. Ich probierte ihn an, betrachte ihn von allen Seiten und ließ mir von der super lieben Verkäuferin alle Besonderheiten der Verarbeitung erklären. Dank des grandiosen Rabattes musste ich am Ende nicht mehr lange überlegen und kaufte mir meinen Shopper. 

EIN STÜCKCHEN GLÜCK
Da lief ich nun mit meiner übergroßen Prada-Tüte über die Kö und strahlte übers ganze Gesicht. Endlich hatte ich meinen Traum von Shopper gefunden. Ja ich weiß, es mag oberflächlich klingen, aber mich hat dieser Kauf sehr glücklich gemacht und ich bin sehr stolz darauf mir diese Tasche selbst erarbeitet zu haben. Zur Feier des Tages gönnte ich mir noch einen Iced Coffee und lief, immer noch grinsend, zu meinem Auto, um mich und das neue Schätzchen nach Hause zu fahren. 

Shopper, Prada, Designertasche, Designerhandtasche, Designer Pieces

HANDTASCHEN LIEBE
Mittlerweile ist das Schätzchen schon ein paar Wochen bei mir und ich liebe diesen Shopper wie am ersten Tag. Bald wird es auch den ersten Look auf MILLI LOVES FASHION geben. Momentan ist der Prada Shopper nämlich mein Alltagsbegleiter Nr. 1, weil ich alles verstauen kann, was ich für den Tag brauche. Ob das eine Strickjacke für den Abend ist, Ersatzschuhe falls die Füße durch die High Heels müde geworden sind oder aber eine große Flasche Wasser und mein vorgekochtes Mittagessen für die Arbeit ist. Das alles hat schon seinen Platz in meiner neuen Tasche gefunden. 

MEIN FAZIT
Ich habe definitiv in die richtige Tasche investiert und bin mehr als glücklich solange mit dem Kauf eines Shopper gewartet zu haben. Im Nachhinein bin ich mir sicher, dass ich mit den anderen beiden von Burberry oder Louis Vuitton nicht glücklich geworden wäre. Von daher kann ich nur mal wieder sagen, dass hohe Investitionen gut überlegt sein sollten. Meine Tipps für den Kauf eines Designer Pieces habe ich euch bereits in diesem Blogpost zusammengefasst.


Welchen kleinen materiellen oder immateriellen Traum habt ihr euch zuletzt erfüllt? Freue mich auf eure Kommentare. 

MerkenMerken

42 Kommentare

    • Milli
      Juli 25, 2017 / 6:24 pm

      Dankeschön, liebe Stella 🙂

  1. Juli 25, 2017 / 5:44 pm

    Sehr interessantes Thema! Der Prada-Shopper ist auf jeden Fall sehr schön und die Streifen haben etwas grafisches, was ich sehr mag! 🙂
    Bin auch gerade dabei ein bisschen zu recherchieren – bei mir geht’s aber erstmal darum ein geeignetes highend Portemonnaie zu finden :))
    Bin gespannt für was ich mich entscheiden werde. Meine Freundin und ich gehen morgen erstmal in Hamburg alle Highend-Labels erkunden 😀
    Hab einen tollen Abend!

    Love Karo

    https://www.instagram.com/karolinkusche/

    • Milli
      Juli 25, 2017 / 6:25 pm

      Oh da drücke ich dir die Daumen, dass du dein perfektes Portmonee findest. Die Suche nach einem Portmonee kann auch wirklich Ewigkeiten dauern, vor allem dann, wenn man eine ganz genaue Vorstellung hat. Hab noch einen schönen Abend!

  2. Juli 25, 2017 / 6:55 pm

    Ach, Oberflächlichkeit hin oder her, aber für jeden ist doch etwas anderes wichtig. Und wenn man nun mal lange auf etwas gespart hat, viel herum überlegt und dann endlich beim perfekten Teil zuschlägt, darf man sich auch einfach mal freuen. Ganz ohne schlechtes Gewissen. 😉

    • Milli
      Juli 27, 2017 / 9:48 am

      Das find ich auch 😉

  3. Juli 25, 2017 / 9:00 pm

    Hallo liebe Milli,
    oh ich liebe deine Tasche. Ich finde es echt gut, dass du solange auf eine Tasche gespart hast und dir die Investition gut überlegt hast 🙂
    Hab noch einen schönen Abend
    Liebe Grüße
    Julia
    http://www.aboutjulia.de

    • Milli
      Juli 27, 2017 / 9:49 am

      Danke, liebe Julia. Es freut mich sehr, dass dir die Tasche gefällt 🙂

    • Milli
      Juli 27, 2017 / 9:49 am

      Thank you!

  4. Juli 26, 2017 / 1:24 pm

    Sieht super schön aus! Ich finde es gut, wenn man sich mal einen materiellen Traum erfüllt 🙂

    • Milli
      Juli 27, 2017 / 9:49 am

      Dankeschön 🙂

  5. Juli 26, 2017 / 1:56 pm

    Oh wow, du hast aber einen tollen Geschmack. Mir würde der Shopper auch gefallen. 🙂

    Liebe Grüße
    Rebecca

    • Milli
      Juli 27, 2017 / 9:51 am

      Danke dir, liebe Rebecca 🙂

  6. Juli 26, 2017 / 2:56 pm

    Ich finde es schön wenn man sich ab und zu mal etwas gönnt und sich einen Wunsch erfüllt. Bei so einem Stück hat man auch wirklich lange was davon. Der Shopper sieht wirklich gut aus und ich wünsche dir ganz viel Freude damit.
    Liebe Grüße
    Sybille von Billchen’s Beauty Box

    • Milli
      Juli 27, 2017 / 9:51 am

      Dankeschön, freue mich sehr deinen Kommentar 🙂

  7. Juli 26, 2017 / 4:39 pm

    Ich finde es so schön, wie lange du solch einen Kauf eigentlich planst. Da ist die Freude danach ja auch noch umso größer 🙂 Ich finde auch, dass sich die Investition auf jeden Fall gelohnt hat, denn der Shopper ist wirklich ein Traum!!
    Meine letzte große Anschaffung liegt mittlerweile schon länger zurück. Es war mein MacBook Air. Momentan habe ich eigentlich nichts besonderes auf das ich spare, höchstens den nächsten Urlaub.

    Liebe Grüße
    Kathleen von http://www.kathleensdream.de

    • Milli
      Juli 27, 2017 / 9:53 am

      Dankeschön meine liebe Kathleen. Ja so ein MacBook ist definitiv auch ein Grund ein bisschen zu sparen und es sich dann zu gönnen. Finde aber auch ein Urlaub ist ein Grund zu sparen und ich denke auch, dass man sich mehr freut, wenn man lange darauf gespart hat.

      • Juli 28, 2017 / 8:00 am

        Ganz genau so sehe ich es nämlich auch, meine Süße!! Man ist zwar etwas aufgeregt und fragt sich, wann man sich sein geliebtes Teil oder den geliebten Urlaub nun endlich leisten kann, aber umso schöner ist es dann einfach, wenn es endlich so weit ist.

        • Milli
          Juli 28, 2017 / 7:38 pm

          Das stimmt, irgendwie hat das ein bisschen was von „warten auf das Christkind“ 🙂

  8. Juli 26, 2017 / 5:22 pm

    Toller Post! Ich finde es selbst auch immer wichtig im Internet nachzusehen, wie viel es kosten würde und Preise zu vergleichen. Schöne Bilder 🙂
    A l i n a // alinacorona.de

    • Milli
      Juli 27, 2017 / 9:53 am

      Danke dir, liebe Alina 🙂

  9. Juli 26, 2017 / 11:40 pm

    Liebe Milli,

    also ich teile deine Handtaschenliebe … leider ;-). Ich habe ein kleines Vermögen in Handtaschen angelegt. Einen Shopper zu finden, der einem sofort gefällt und mit dem man lange eine Freude hat, ist gar nicht so einfach. Du hast dir ein tolles Stück ausgesucht. Gefällt mir sehr gut!

    Viel Freude damit!
    Liebe Grüße und schönen Abend!
    Verena

    • Milli
      Juli 27, 2017 / 9:54 am

      Ja so ist es bei mir auch, aber was soll’s dafür hab ich kein anderes teures Hobby… Freut mich sehr, dass dir die Tasche so gut gefällt 🙂

  10. Juli 27, 2017 / 12:05 am

    Da hast du ein wirklich sehr schönes Modell gewählt. 🙂
    Ich kann dich da sehr gut verstehen.
    So ein teures Stück kauft man nicht oft, da muss es schon wohl überlegt sein und einem sofort überzeugen. 🙂
    Liebste Grüße Tamara
    http://www.fashionladyloves.com/

    • Milli
      Juli 27, 2017 / 10:01 am

      Das stimmt – es muss quasi das funkeln in den Augen auslösen. Hab‘ einen tollen Tag und danke für deinen Kommentar.

    • Milli
      Juli 27, 2017 / 10:02 am

      Danke dir!

  11. Juli 27, 2017 / 8:34 am

    Oh die Tasche ist ja wirklich mal schön! Ich muss ehrlich gestehen, dass mir so gut wie keine der Pradataschen gefällt, aber dieses Modell ist wirklich toll! Da hast du echt einen guten Fang gemacht 🙂

    Liebe Grüße
    Anna

    • Milli
      Juli 27, 2017 / 10:03 am

      Dankeschön, da freut es mich gleich umso mehr, dass dir mein Modell so gut gefällt 🙂

  12. Juli 27, 2017 / 11:16 am

    Oh definitiv eine tolle Investition – der Shopper ist wirklich ein Träumchen ♥ Ganz viel Spaß damit in Zukunft 🙂

    xxx
    Tina

    http://styleappetite.com

  13. Juli 27, 2017 / 11:57 am

    Ein toller Beitrag liebe Milli und eine gute Wahl, die du getroffen hast. 🙂
    Ich muss jeden Tag zur Arbeit über die Kö laufen und da ist es wirklich schwierig nicht vor jedem Schaufenster stehen zu bleiben.
    Wünsche dir ganz viel Spaß und viele tolle Bilder mit deiner neuen Tasche.

    Liebste Grüße
    xo Sunny | http://www.sunnyinga.de

  14. Juli 27, 2017 / 12:10 pm

    Ich habe mir vor knapp 3 Wochen einen riesigen Traum erfüllt – den Traum vom eigenen Hund <3. Da meine kleine aus einer Zucht kommt, war es natürlich auch eine Investition sonder gleichen – aber das Geld hat sich gelohnt; ich denke ich habe noch nie besser Geld ausgegeben als für meine kleine Yuki <3.

    xxx, Rina
    https://darlingrina.com/2017/07/24/mango-ingwer-lassi-erfrischend-rezept/

  15. Juli 27, 2017 / 12:38 pm

    Mir sind Shopper ehrlich gesagt zu groß. Wenn ich die auf den Beinen trage, sieht man von mir nichts mehr. Trotzdem finde ich deine Tasche super!

  16. Juli 27, 2017 / 8:07 pm

    Da hast du dir ja ein richtiges Traumteil angeschafft. Sehr hübsche Tasche, die würde ich auch ausführen. Die Streifen sehen richtig schön aus und machen die Tasche zu etwas ganz besonderes. Du kannst dich zurecht freuen. Alles Liebe Marie

    • Milli
      Juli 28, 2017 / 7:38 pm

      Dankeschön, liebe Marie. Habe mich sehr über deinen Kommentar gefreut!

  17. Juli 28, 2017 / 5:18 pm

    Oh ja, so einer ist super praktisch. Und weil man den so oft braucht, kann ich gut verstehen, dass du so lange nach dem perfekten gesucht hast 🙂 Hattest ja richtig Glück mit dem Sale 🙂

    Liebe Grüße,
    Malin |Spark&Bark

    • Milli
      Juli 28, 2017 / 7:37 pm

      Ja das stimmt, das war wirklich pures Glück 🙂 Danke für deinen Kommentar!

  18. Juli 31, 2017 / 11:40 pm

    Da hast du wirklich ein richtig schönes Teil gefunden!

    • Milli
      August 1, 2017 / 11:32 am

      Danke dir!

  19. August 1, 2017 / 7:59 pm

    Hallo meine Liebe;)

    Das ist ein wunderschöner Shopper geworden, besonders cool finde ich die Streifen und die verschiedenen Farbtöne- Prada ist einfach top 🙂 Einfach schick:-*

    Ganz liebe Grüße
    Isa
    http://www.label-love.eu

  20. August 3, 2017 / 12:02 pm

    Hallo Milli,
    herzlichen Glückwunsch zu Deiner Tasche. Mir widerstrebt es ja, so viel Geld für eine Tasche auszugeben. Meine Michael Kors Taschen haben zwar auch ein bisschen was gekostet, aber sicher nicht so viel.
    Ich finde es aber toll, das Du Dir Deinen Wunsch erfüllt hast.
    Liebe Grüße
    Anja von Castlemaker.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.