Maxiskirt & Gardenparty

Nach den wahrscheinlich letzten warmen und sonnigen Tagen in diesem Jahr, habe ich ein letztes schönes Sommeroutfit 2016 für euch. Es ist mein perfekter Look für eine spätsommerliche Gartenparty. Außerdem erzähle ich euch, warum ihr schon wieder ein Shooting vor grünem Hintergrund von mir zu sehen bekommt.

Sommerlook, Sommeroutfit, Maxirock

DER MAXIROCK
Ein Maxirock ist luftig, aber bei etwas kühleren Temperaturen schützt er dennoch ein wenig vor Kälte. Im Spätsommer kann trotz strahlendem Sonnenschein das Wetter schnell abkühlen, sodass ich gerade in dieser Zeit sehr gerne auf meinen Maxirock zurück greife. Dieses Modell ist von Abercrombie&Fitch aus der Sommerkollektion 2015. Ich habe ihn im Summersale ergattern können und bin immer noch super glücklich über dieses Schnäppchen. Nicht nur das Muster sieht mit den verschiedenen Rottönen super aus, sondern auch der Schnitt ist raffiniert. Der Chiffonstoff ist lichtdurchlässig und hat einen langen Schlitz am Bein. Unter dem Chiffonstoff ist ein Unterkleid aus undurchsichtigem und schwererem Stoff in der Länge eines Minirocks, sodass man sich keine Gedanken machen muss, wenn der Wind mal auffrischt.

Sommerlook, Sommeroutfit, Maxirock

DER LOOK
Damit der Maxirock der Hingucker des Looks bleibt, habe ich ihn mit einem schwarzen Basicshirt kombiniert. Im Hochsommer darf es natürlich auch ein Top sein, aber für den Spätsommer finde ich ein T-Shirt geeigneter. Gerade wenn der Wind auffrischt und den Maxirock zum Wehen bringt, sind bedeckte Schultern gold wert.

Sommerlook, Sommeroutfit, Maxirock

DIE FRISUR
Meine Haare habe ich zu einem Pferdeschwanz gebunden und eine Strähne um das Zopfgummi gewickelt. Dazu habe ich goldene Details gewählt, die sich von head to toe im ganzen Look wieder finden.

Sommerlook, Sommeroutfit, Maxirock

DER SCHMUCK
Um mein eher langweiliges T-Shirt aufzupeppen trage ich eine goldene Statementkette. Damit die Kette im Fokus steht, sind meine Ohrringe eher dezent und schlicht aber trotzdem edel.

Wedges, Guess

DIE SCHUHE
Auf offene und hohe Schuhe wollte ich einfach nicht verzichten, weshalb hier ein Kompromiss her musste. Wedges in Peeptoe-Optik, damit dem Gastgeber nicht mit dünnen Absätzen der Garten umgegraben wird und um kalten Füßen vorzubeugen. Dieses Modell ist von Guess und war vor Jahren mal ein Riesenschnäppchen bei TK Maxx in Schottland.

Handtasche, Clutch, Liebeskind

DIE HANDTASCHE
Meine Handtasche ist von Liebeskind Berlin. Sie kann sowohl als Clutch als auch locker über der Schulter getragen werden. Dieses mal habe ich den Trageriemen abgemacht und mich für die Clutch-Variante entschieden. Dieser tolle Begleiter ist übrigens auch ein kleines Raumwunder: Schlüssel, Handy, Taschentücher, Lippenstift und sogar mein Portemonnaie finden dort ihren Platz.

Tasche, Mini Bag, Crossoverbag

DAS SHOOTING
Geshootet wurde der Look auf einem Feldweg mit einem Maisfeld im Hintergrund. Ja schon wieder grün! Streetstyle in allen Ehren aber ich persönlich finde, dass mittlerweile die Shootings vieler Fashionblogger zum Einheitsbrei geworden sind. Ich gebe zu, dass ein Look vor einer weißen Wand mehr ins Auge sticht aber das sorgt am Ende des Tages dafür, dass ich nicht mehr weiß welchen Look ich auf welchem Blog gesehen habe.

Sommerlook, Sommeroutfit, Maxirock

ICH MAG GRÜN
Irgendwie scheint die Individualität zwischen vielen Fashionbloggern verloren gegangen zu sein. Aus diesem Grunde und auch weil das Motto des Looks nicht unbedingt zu einer weißen Wand oder Häusern im Hintergrund passt, habe ich mich (mal wieder) für grün entschieden. Vielleicht bin ich ja irgendwann die Bloggerin, die ihr mit grün verbindet. Why not?

Sommerlook, Sommeroutfit, Maxirock

SHOP MY LOOK
Maxirock – Abercrombie & Fitch- similar here 
T-Shirt – H&M – get here 
Tasche – Liebeskind Berlin – similar here 
Wedges – Guess – similar here 

Ohrringe – No Name – similar here 
Kette – Promod – similar here 

Anmerkung: Dieser Post ist NICHT durch Marken/Shops/Unternehmen gesponsert worden oder in einer anderen Form der Zusammenarbeit entstanden, sondern gibt nur meine Erfahrungen als Kunde weiter!

Folge:
Share:

10 Comments

  1. Oktober 2, 2016 / 4:11 pm

    Huhu Milli 🙂

    Zuallererst einmal: Hübsches Profilbildchen rechts in der Sidebar! Ist mir sofort aufgefallen, als ich hier draufgekommen bin, hihi 🙂

    Zum Thema: Grüner Hintergrund. Ich find deine Einstellung toll! *beide Daumen hoch* Du hast es ganz gut getroffen. Generell, wenn man auf Fashion Blogs landet – hat man das Gefühl ‚War ich nicht eben schon auf der Seite?!?‘ Denn nicht nur die Fotos ähneln immer mehr – auch die Layouts und Design vom Blog selbst hat kaum Wiedererkennungswert mehr, da sie sooo gleich geworden sind… Finde ich persönlich sehr schade…!
    Bleib so wie du bist, Süße :*

    Ich drück dich ganz lieb und wünsche eine wundervolle Herbstwoche,
    deine Rosy ♥

    • Milli
      Oktober 3, 2016 / 4:26 pm

      Huhu Rosy, vielen lieben Dank! Ich dachte, dass so eine Sidebar doch vielleicht gar nicht so schlecht ist. Freut mich sehr, dass dir mein Blogpost und die Sidebar gefallen!!! Ganz liebe Grüße an dich und einen schönen Restfeiertag!!! 🙂

  2. Oktober 2, 2016 / 4:40 pm

    So traurig es auch ist, aber wir müssen den Sommer jetzt wohl wirklich verabschieden. Vor allem die letzten Tage haben mal wieder gezeigt, wie kalt es doch schon ist. Der Herbst hat sich schon von allen Seiten gezeigt und jetzt heißt es wieder die Kuschelpullis auspacken. Deshalb ist dein Outfit wirklich perfekt, um noch mal ein schönes Sommeroutfit anzuhaben.

    Liebe Grüße,
    Kathleen von http://www.kathleensdream.de

    • Milli
      Oktober 3, 2016 / 4:23 pm

      Ich freu mich ja irgendwie auch darauf meine Kuschelpullis wieder zu tragen – gerade heute hab ich direkt mal einen heraus gekramt. Aber ich musste mich einfach hochoffiziell mit einem Sommerlook vom Sommer verabschieden 🙂 Hab‘ einen schönen Feiertag, Milli 🙂

  3. Oktober 2, 2016 / 5:38 pm

    Ein wunderschönes Outfit, was durch die Raffinesse der Details glänzt – ich bin ja auch so ein unfassbar großer Gold-Fan und liebe es, wenn man Looks mit ein paar Hinguckern aufpeppt. Bei einer Sache muss ich dir Recht geben: Die meistgewählten Hintergründe sind in der Tat schlicht gehalten und durchaus verwechselbar. Allerdings gehöre ich auch zu denen, die etwas „monotones“ bevorzugen und das aus einem ganz einfachen Grund: Ich habe das Gefühl, dass andernfalls das Outfit nicht zur Geltung kommt und man zu sehr von den Farben des Settings abgelenkt wird. Dass das keineswegs der Fall sein muss, hast du allerdings mit deinen Fotos bewiesen – Chapeau!

    Allerliebst und ein schönes Restwochenende
    Melia Beli
    http://www.meliabeli.de

    • Milli
      Oktober 3, 2016 / 4:22 pm

      Danke für dein Lob! Freut mich sehr, gerade von jemandem mit einer Vorliebe für monotone Hintergründe, zu hören, dass ein Look auch mit grün funktionieren kann 🙂 Wünsche dir einen schönen Feiertag 🙂

  4. Oktober 2, 2016 / 7:16 pm

    Der Rock ist wunderschön. Toller Look.

    Auf einen tollen Oktober <3

    Liebste Grüße
    Claudia von minnja.de

  5. Oktober 4, 2016 / 9:34 pm

    Wunderschöne Tasche, super zum Outfit kombiniert!

    Liebe Grüße, sohazily.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.