Dailylooks 06/2016

Dies sind meine Dailylooks, die ich im Juni 2016 auf meinem Instagramaccount gepostet habe. Meine ganz persönliche stylische, Review des Monats Juni.

Lackpumps, schwarz

Meine Stylingreview des Junis startet mit einer Tunika in Kombination mit Jeans und Birkenstocks in Silber. Auch diese Sandalen habe ich im Outlet erstanden. Die Tunika mit Fledermausärmeln in den Farben pink und lila ist von Jane Norman. Da sie sehr durchsichtig ist und einen sehr tiefen Ausschnitt hat, habe ich noch ein schwarzes Basic Top darunter gezogen. Allerdings eignet sich der Ausschnitt wunderbar dazu eine Statementkette, wie die in Flechtoptik von Promod, zu tragen.

SHOP MY LOOK
Silberne Sandalen – Birkenstock – similar here

Lackpumps, schwarz

Das Kernstück meines Looks ist diesmal ein grob gestrickter Mantel mit Trompetenärmeln von Abercrombie&Fitch, den ich letztes Jahr im Sale ganz günstig ergattert habe. Dazu trage ich ein blaues Basicshirt von Guess und eine Skinny Jeans.

SHOP MY LOOK
T-Shirt – Guess – similar here 

Lackpumps, schwarz

Das dunkle graue Kleid, mit spitzeneinsätzen an den Schultern und abgesetzten Säumen in schwarz, habe ich vor kurzem im Trigema Testgeschäft in Bad Honnef erstanden. Dazu trage ich eine schwarze Strumpfhose und Sneaker mit Glitzerdetails von Michael Kors (Detailshot).

SHOP MY LOOK
Sneaker „Allie“ – Michael Kors – similar here

Lackpumps, schwarz

„Make it classy!“ – Dieses Outfit habe ich während eines Restaurantbesuchs getragen (Ja, unter dem Mantel ist noch ein Kleid versteckt). Insgesamt habe ich bei diesem Look auf Klassiker gesetzt: Der Sommermantel mit den silbernen Reißverschlüssen ist aus dem letzten Jahr von H&M und bei schicken Anlässen mein ständiger Begleiter. Auch meine Schuhe werdet ihr noch sehr oft zu sehen bekommen, da sie zu (fast) allem tragbar sind. Die Handtasche (Detailshot), sowie meine Sonnenbrille (Blogpost) sind auch schon häufiger auf dem Blog zu finden gewesen.

SHOP MY LOOK
Mantel – H&M – similar here
Tasche – Michael Kors – get here 
Sonnenbrille – Jimmy Choo – get here 
Pumps – Buffalo
get here

Lackpumps, schwarz

Ja, ich bin großer Fussballfan. Dumm gelaufen also, wenn man arbeiten muss und gleichzeitig die Deutsche Nationalmannschaft um den Einzug ins Achtelfinale kämpft. Passend dazu habe ich mein Weltmeister T-Shirt angezogen und dieses mit einer schwarzen Hose und einem Blazer kombiniert. Dazu noch meinen Glückslippenstift, den ich bei jedem Spiel der Nationalelf trage und natürlich goldenen Schmuck.

SHOP MY LOOK
Blazer mit Schalkragen – H&M – get here 
Homecoming T-Shirt – Addidas
 – leider überall ausverkauft

Lackpumps, schwarz

Diesen Look habe ich Ende Juni auf der Hochzeit von guten Freunden getragen. Leider war es ziemlich kühl, sodass ich auf offene Schuhe verzichten und auf Lacklederpumps von Buffalo zurückgreifen musste. Das Kleid im „Vokuhila“-Style ist von Unique Europe, einem Label aus Neuss, das ich nur empfehlen kann. Das Kleid hat eine tolle Qualität und Passform, weshalb ich mich jetzt schon freue diesen Look irgendwann nochmal tragen zu können. Aufgrund des Wetters habe ich mich für eine Hochsteckfrisur entschieden. Eigentlich wollte ich sie halboffen mit Locken tragen, doch Dauerregen und Locken sind keine gute Kombination. Gedauert hat das Stecken circa eine Stunde, da ich mit Fön und Schaum erstmal Volumen in meine Haaren zaubern musste, bevor ich zu Haarnadeln greifen konnte.  

SHOP MY LOOK
Kleid – Unique – geshoppt im Outletsale (Termine werden auf der Facebookseite des Labels verkündet)
Pumps – Buffalo
get here

Anmerkung: Dieser Post ist NICHT durch Marken/Shops/Unternehmen gesponsert worden oder in einer anderen Form der Zusammenarbeit entstanden, sondern gibt nur meine Erfahrungen als Kunde weiter!

Folge:
Share:

2 Comments

  1. August 2, 2016 / 2:07 pm

    Hey 🙂
    Der schwarze Mantel von H&M gefällt mir richtig gut. Auch das Outfit und der gesamte Look den du auf der Hochzeit getragen hast ist total schön.
    lg Mella ♥

    • Milli
      August 2, 2016 / 5:41 pm

      Dankeschön 🙂 Den Mantel liebe ich sehr, leider trage ich ihn viel zu selten. Was leider auch für das Kleid gilt, aber die nächste Hochzeit kommt bestimmt. Wünsche dir einen schönen Abend, Milli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.