Make-Up: My Daily Make-up Routine

Wie wohl jede Frau habe auch ich meine tägliche Make-Up Routine, um meinen Tageslook zu schminken. Über die Jahre haben sich dabei einige Produkte herauskristallisiert, die ich am liebsten benutze. Jedoch ist diese Produktpalette mittlerweile etwas gewachsen, sodass ich neben meinem Lieblingsprodukten aus diesem Beitrag noch viele weitere Produkte nutze. Heute soll es aber nur, um meine aktuellen Favoriten gehen, die ich täglich benutze. 

Tagesmakeup, TageslookFIRST STEP
Bevor ich Make-Up an mein Gesicht lasse, benutze ich eine Tagescreme und lasse sie gut einziehen. Danach trage ich meine Foundation auf und lasse sie etwas „antrocknen“ bevor ich Concealer unter den Augen verteile. Anschließend fixiere ich Beides mit einem Puderfinish.

Manhatten, Foundation, Tageslook

FOUNDATION & CONCEALER
Sowohl meine Foundation als auch mein Concealer sind aktuell von Manhatten. Nachdem ich jahrelang Produkte der Marke Alverde benutzt habe bin ich letztendlich umgestiegen. Ich war mit der Haltbarkeit dieser Produkte nicht mehr zufrieden und suchte daher nach Alternativen. Außerdem ist mir wichtig, dass die Foundation auf der Haut natürlich wirkt. Momentan bin ich noch auf der Suche nach dem perfekten Puderfinish. Vielleicht hat ja jemand von euch Tipps?

Lidschatten, Artdeco, Tageslook

SECOND STEP
Als nächstes trage ich meinen Lidschatten auf. Unter dem Augenbrauen beginne ich mit einem matten Weiß. Auf das Bewegliche Lid trage ich einen goldschimmernden Lidschatten auf und ergänze diesen am äußeren Augenrand mit einem etwas dunkleren Ton. Anschließend benutze ich unter den Wangenknochen etwas Rouge.

Tageslook, Rouge, Lidschatten

LIDSCHATTEN & ROUGE
Was Lidschatten angeht schwöre ich auf das Beauty Box System von Artdeco. Mich nervt es eine Lidschattenpalette zu kaufen und am Ende nur zwei von vier Farben zu benutzen. Artdeco bietet, mit einem Magnetboden versehene, Beauty Boxen sowie Lidschatten an, sodass man sich seine eigene Palette zusammen stellen kann. Meine persönliche Palette besteht aus den Farben (von links oben): Nr. 512, Nr. 211, Nr. 30, Nr. 218, Nr. 21, Nr. 209, Nr. ???, Nr. 04, Nr. 03, Nr. 296, Nr. 290 und Nr. 89A. Mein Rouge ist von MAC in dem Farbton „Sweet as cocoa“.

Tageslook, Highlighter, Glow

THIRD STEP
Abschließend benutze ich für meine Wangenknochen, Nase, Stirn und meinem Kinn etwas Highlighter, um den berühmten „Glow“ ins Gesicht zu zaubern. Anschließend trage ich Wimperntusche und Lippenstift auf. In diesem Fall habe ich den Perfekt Color Lipstick von Artdeco benutzt und den Mascara Volume Million Lashes von Loréal.

Tageslook, Highlighter Glow

HIGHLIGHTER
Für meinen Tageslook verwende ich den Mineralize Skin Finish von MAC in der Farbe „Lightscape“. Seit ein paar Tagen habe ich Diesen allerdings auch in der Farbe „Soft&Gentle“ in Gebrauch und bin von diesem Farbton ebenfalls überzeugt. Je nach Lust und Laune variiere zwischen den beiden Highlighter. Wenn es dann noch ein bisschen mehr sein darf, greife ich zusätzlich auf den Natural Glow Bronzer von Trend it up zurück.

SHOP MY PRODUCTS
Foundation – Manhatten – get here 
Concealer – Manhatten – get here 
Lidschatten- Artdeco – get here 
Rouge – MAC- get here 

Highlighter – MAC – get here 
Bronzer
– Trend it up – get here 

Wie sieht eure tägliche Make-up Routine aus? Auf welche Produkte könnt ihr nicht verzichten?

MerkenMerken

9 Kommentare

  1. November 21, 2016 / 6:14 pm

    Concealer ist bei mir auch immer dabei 🙂 Dann noch etwas für die Augenbrauen, Wimpern und manchmal dann auch noch Highlighter und Rouge. Je nachdem, wie ich gerade Lust habe 😉 Bei mir gibt es also immer mal wieder eine Abwechslung zum „Daily Make Up“.

    Liebe Grüße
    Kathleen von http://www.kathleensdream.de

    • Milli
      November 24, 2016 / 10:35 pm

      Auf die Idee bin ich noch gar nicht gekommen … Klingt aber echt toll, glaube das probiere ich mal aus 🙂

    • Milli
      November 24, 2016 / 10:34 pm

      Vielen lieben Dank 🙂

  2. Dezember 3, 2016 / 3:27 pm

    Danke für den Beitrag! 🙂 Was Make up angeht kenne ich mich überhaupt nicht aus und bin auch immer überfordert, wenn ich die vollen Regale sehe. Allein Manhattan hat ja schon zig verschiedene Arten von Foundation. Und dann gibt es ja auch noch andere Marken.. auch Lidschatten benutze ich bisher gar nicht, aber ich denke mit Brauntönen oder gold wie bei dir würde das auch bei mir ganz gut aussehen. Ich denke das werde ich die Tage mal ausprobieren! 🙂

    Liebe Grüße,
    Maj-Britt

    http://www.dailymaybe.de

    • Milli
      Dezember 4, 2016 / 11:56 am

      Das geht mir aber ganz oft auch so. Bei DM kann man ja wirklich schon von einem Überangebot sprechen. Ich kaufe deshalb meistens auch nur immer meine Produkte nach und nehme ab und zu mal einen neuen Lippenstift oder Nagellack mit. Liebe Grüße 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.